Beitrag weiterempfehlen

4 Bilder

Veilchenzucker 38

Daniela Somers | Untergruppenbach | am 31.03.2022 | 199 mal gelesen

Das Veilchen, Viola odorata, wurde schon in der Antike in Gärten kultiviert. Ursprünglich kommt es aus der Mittelmeerregion bis zum Iran. 2007 wurde es zur Heilpflanze des Jahres gekürt. Es wird bei Hautekzemen und Bronchitis verwendet. Die Forschung hat Extrakte zur Blutfettsenkung und gegen Bluthochdruck aus der Pflanze gewonnen.  Man kann die Wirkstoffe in Öl ausziehen und Hautcreme herstellen. In der Küche kann man sie...