"Bandit ruft Schneemann" - Der coole Jargon der CB-Funker

Veröffentlicht am 14.7.2015 von LexiCar / Bild Quelle: Universal Pictures

Heute sind die riesigen Antennen, die bestenfalls sogar mehrere Meter lang waren, im Straßenverkehr sehr selten geworden. Mobilfunk und Internet haben den CB-Funk heute in der Öffentlichkeit fast verdrängt, und das obwohl er in den Siebzigern Mal einige Jahre so verdammt cool war. Hier ein kleiner Blick zurück.

Richtig populär wurden die gewaltigen Sendemasten fürs Auto mit Filmen wie „Ein ausgekochtes Schlitzohr“ und „Convoy“. Hier spielte der „Citizen Band“ oder „Jedermannfunk“, wie es so herrlich staubig eingedeutscht heißt, eine große Rolle. Mit der Quäke unter dem Armaturenbrett konnten sich Burt Reynolds und sein „Schneemann“ gegenseitig vor den Cops warnen oder Sheriff Buford T. Justice gleich selbst zur Weißglut treiben.

LESEN SIE HIER WEITER
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.