,,Bei Tutti alle zusammen" - Kinderkonzert der Musikschule Schwaigern in der Mediathek

,,Das Programm ist so bunt wie die Bücher hier" und ,,wir bringen heute den Raum zum Klingen", meinte Dorothea Häfner, die das Kinderkonzert eröffnete.
Die Lehrkräfte Katrin Brumm, Dorothea Häfner, Claudia Hauber und Birgit Schittenhelm-Kube hatten viel zu tun, bis alle Notenständer am rechten Platz waren, die richtigen Noten bereit lagen, und alle Flöten gestimmt waren.
Dann eröffnete Maura Ostertag im Querflöten-Duett mit ihrer Lehrerin Birgit Schittenhelm-Kube den Reigen der Musikbeiträge mit ,,Das klingt so herrlich", ein Stück aus der Zauberflöte von W.A. Mozart.
Die Begeisterung der jungen Künstler schwappte auf das Publikum über, das im Verlauf des Konzertes ein internationales Programm präsentiert bekam: Von ,,Xekineimia psaropula -der Schwammtaucher" aus Griechenland, über ,,Simi jadech", ein Tanzlied und ,,Hava nagila" aus Israel, oder ,,Adjossi" - ein Scherzlied aus Surinam bis ,,Morning has broken" oder ,,Go, tell it on the mountain" .
Aber auch altbekannte deutsche Lieder wie ,,Die Vogelhochzeit" , ,,Auf unserer Wiese gehet was" oder ,,Eine Insel mit zwei Bergen" begeisterten die Zuhörer, die nach einem ca. 70 minütigen Konzert Applaus allen Künstlern spendeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.