BITTE BEACHTET UNSER FÜTTERUNGSVERBOT!

Schwaigern: Leintalzoo | Wir wollen alle unsere Besucher noch einmal daran erinnern, dass NUR IM HAUSTIERBEREICH UND AM GROSSEN TEICH GEFÜTTERT werden darf. Auch dort darf nur mit dem von uns bereit gestellten Futter gefüttert werden.
BITTE FÜTTERT NICHT IN DEN ANDEREN BEREICHEN DES TIERPARKS.
In den letzten Tagen haben wir leider vermehrt beobachtet, wie unter anderem Affen und Papageien gefüttert wurden. Bitte tut dies nicht!
Falsches Füttern kann zu Unwohlsein, Krankheit und sogar Todesfällen führen. Vor ein paar Jahren ist unser geliebtes Pony Lisa unter Qualen gestorben nachdem Futter über zwei Zäune mit dem Schild "Bitte nicht füttern" geworfen wurde. Noch immer macht uns dies unendlich traurig.
Unsere Tiere bekommen auf sie abgestimmtes Futter. Einige brauchen Spezialdiäten aufgrund ihres Alters oder bestimmter Krankheiten. Selbst harmlos erscheinendes Futter wie Äpfel oder Nüsse kann für die Tiere schädlich sein, wenn sie unkontrolliert gefüttert werden.
Weiters können Streitigkeiten in der Gruppe entstehen, wenn ein Tier ein Futterstück ergattert und so Verletzungen resultieren.
Auch können Keime von den Menschen auf die Tiere übertragen werden, die uns teilweise nichts anhaben, aber die Tiere krank machen.
Wir verstehen, dass es Spaß macht und ein besonderes Erlebnis ist, ein Tier zu füttern. Daher könnt Ihr ja im Haustierbereich und am Teich füttern.
Aber auch ohne zu füttern kann man sich im Leintalzoo vergnügen. Nehmt Euch die Zeit und beobachtet unsere Tiere, bleibt länger vor ihren Gehegen und verhaltet Euch ruhig. Dann wird es sich immer öfter ergeben, dass die Tiere sich natürlich verhalten und Euch Einblicke in ihr Leben gewähren. Manchmal werden sie Euch schon mal einen Blick zuwerfen, manche vielleicht sogar schon mal Kontakt aufnehmen. Und dann ist es aus Neugierde und Interesse und nicht aus Gefräßigkeit. Ist das nicht viel, viel schöner und kostbarer?
*************************
PLEASE PAY ATTENTION TO OUR FEEDING BAN!
We would like to remind all our visitors once again that FEDDING IS ONLY ALLOWED IN THE DOMESTIC ANIMALS' AREA AND AT THE BIG POND. Even there, feeding is only allowed with the food we provide.
PLEASE DO NOT FEED IN THE OTHER AREAS OF THE ZOO.
In recent days, we have unfortunately observed more feeding in other areas. Please do not do this!
Feeding incorrectly can lead to unwellness, illness and even death. A few years ago our beloved pony Lisa died in agony after food was thrown over two fences with the sign "Please do not feed". Still this makes us infinitely sad.
Our animals are fed food that is according to their needs. Some need special diets due to their age or certain illnesses. Even seemingly harmless food like apples or nuts can be harmful to animals if fed uncontrollably.
Furthermore, disputes can arise in the group if an animal grabs a piece of food, resulting in injuries.
Germs can also be transferred from humans to animals, some of which do not harm us but make the animals sick.
We can understand that it is fun and a special experience to feed an animal. Therefore you can feed in the pet area and at the pond.
But even without feeding you can have fun at Leintalzoo. Take your time and watch our animals, stay longer in front of their enclosures and keep quiet. Then it will happen more and more often that the animals behave naturally and give you a glimpse into their lives. Sometimes they will give you a glance, some may even make contact. And then it is out of curiosity and interest and not out of gluttony. Isn't that much, much more beautiful and precious?
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.