Leben mit der Energiewende - AUTARK

v.l.n.r.: Bernd Mayer (LGU), Thomas Link (Leben mit der Energiewende), Daniel Renkonen (MdL)
Schwaigern: Frizhalle | Erfreulich viele Bürger aus einem erstaunlich großen Umkreis von Backnang bis Bad Friedrichshall interessierten sich für den Filmvortrag „Autark“ zur Energiewende, der von der LGU Schwaigern mit Unterstützung des Grünen-Kreisverbands Heilbronn gezeigt werden konnte. Der Film zeigte viele interessante Beispiele, wie ganz normale Mieter und Hausbesitzer etwas für den Klimaschutz tun können und gleichzeitig sich unabhängig machen von Konzernen oder auch Öllieferanten wie z.B. Saudi Arabien. Im Anschluss folgte eine rege Diskussion mit Aktivist Thomas Link aus Rehborn. Den politischen Teil übernahm unser grüner Landtagsabgeordneter Daniel Renkonen.
Vor der Frizhalle parkten sieben Elektroautos – ein Zeichen, dass auch die Bewohner von Schwaigern die Verkehrswende in die Hand nehmen. Im Vorraum der Halle zogen die Lastenfahrräder des SCHALTWERKS die Aufmerksamkeit auf sich. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.