Martin Feucht
52

Martin Feucht

Ihre Heimat ist: Schwaigern
52 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 02.10.2020
Beiträge: 7 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1

Mitgliederversammlung des NABU Schwaigern u.U.

Martin Feucht
Martin Feucht | Schwaigern | am 03.09.2021 | 7 mal gelesen

Schwaigern: Sonnenberghalle | Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen. Corona verlangt weiter für die Teilnahme 3 G.Zum Schluss zeigt Martin Feucht einen Vortrag über die Schönheit heimischer Schmetterlinge. Nichtalkoholische Getränke stehen in Flaschen kostenlos zur Verfügung,

6 Bilder

Hundertfacher Totschlag in der Naturidylle beim Hipfelhof 3

Martin Feucht
Martin Feucht | Schwaigern | am 03.09.2021 | 55 mal gelesen

Schwaigern: Vereinsheim | Noch am 23.08.2021 konnten sich an fünf Bereichen Raupenansammlungen des Tagpfauenauges von klein bis fast verpuppungsreif an saftigen Brennnesseln an den Böschungen entlang des Weges vom Hipfelhof Richtung Anna-Linde sowie am Rande einer Feldscheuer gut gehen lassen. Die Tagpfauenmütter hatten wohl gehofft, dass die Wegböschung mit den Brennnesseln eine gute Kinderstube bilden könnten. Martin Feucht, Schmetterlingsfreund und...

13 Bilder

Wanderung durch Reben, Streuobstwiesen und Wald

Martin Feucht
Martin Feucht | Brackenheim | am 16.08.2021 | 32 mal gelesen

Brackenheim: Weinausschank am Zweifelberg | Staatssekretär Dr. Andre´ Baumann vom Umweltministerium in Baden-Württemberg, früher Vorstand des NABU Baden-Württemberg, und Lars Maximilian Schweizer, Grünen-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Neckar-Zaber haben für Sonntag, 08.08. zu einer gemeinsamen Wanderung um den Zweifelsberg in Neipperg eingeladen. Vom Parkplatz Wanderdreiklang ging es am Weinausschank vorbei über Haberschlacht und zurück durch eine...

5 Bilder

Jetzt ist Zeit für unsere heimischen Orchideen

Martin Feucht
Martin Feucht | Schwaigern | am 16.08.2021 | 44 mal gelesen

Schwaigern: Vereinsheim | Beim Füllmenbacher Hochberg, Häfnerhaslach, Rotes Kreuz in Zeutern, Apfelberg bei Tiefenbach, Spiegelberg bei Elsenz, Haigergrund, Lindenberg u.a. im Taubertal sowie auch im Raum Mosbach, Rotursprung und vielen weiteren Gebieten stehen unsere heimischen Orchideen jetzt in voller Blüte. Sie bezaubern mit ihrer filigranen Schönheit unsere Sinne und bringen frischen Lebensmut für uns alle. Lassen auch Sie sich von der Schönheit...

14 Bilder

VBU-Vereinsvoting 2

Martin Feucht
Martin Feucht | Schwaigern | am 14.06.2021 | 41 mal gelesen

Schwaigern: Vereinsheim | Der NABU Schwaigern u.U. nimmt am VBU-Vereinsvoting mit der Anlage eines Schmetterlings-Quiz unter dem Leidensberg in Schwaigern sowie der Schaffung eines Schmetterlingspfades entlang der Stadtmauer und eines Naturlehrpfades entlang des Lohmühlbaches teil. Da leider nicht die Attraktivität der Projekte entscheidet, sondern nur jede Stimme zählt, wird um rege Abstimmung für den NABU ab 14.bis 25.06. gebeten.

2 Bilder

Schwaigern blüht auf

Martin Feucht
Martin Feucht | Schwaigern | am 14.06.2021 | 175 mal gelesen

Schwaigern: Vereinsheim | Der NABU Schwaigern u.U. begrüßt die Bereitschaft von Bauern, mit Blühpatenschaften kostbare Nahrungsquellen für Insekten und Kleintiere entstehen zu lassen. Teils sind es nur Bienenweiden für unsere nicht gefährdeten Honigbienen oder einjährige Blühmischungen. Wer für die Natur noch mehr Gutes tun will, säht für unser Gebiet bestimmtes mehrjähriges Saatgut ein, damit Insekten überwintern können und nicht im folgenden Jahr...

4 Bilder

Stunde der Gartenvögel vom 13. bis 16. Mai 2021

Martin Feucht
Martin Feucht | Schwaigern | am 20.04.2021 | 45 mal gelesen

Schwaigern: Bahnhofsvorplatz | Vögel in der Nähe beobachten und an der bundesweiten Aktion des NABU teilnehmen. Im Garten, vom Balkon aus usw. werden alle Vögel notiert, die am Zählwochenende innerhalb einer Stunde gesehen werden. Gemeldet wird am besten per Online-Formular und zwar jeweils die höchste Zahl jeder Art unter www.stundedergartenvoergel.de. So nimmt man auch an einer Sonderverlosung teil. Dort gibt es auch die kostenlose NABU-App "Vogelwelt"...