Heilbronn: Bärlauch

16 Bilder

Mit der Aktiv-Gruppe ins Buchenbachtal 3

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Talheim | am 15.04.2019 | 345 mal gelesen

Talheim: Rathausplatz | Als Gäste durften wir mit der Aktiv-Gruppe Talheim eine schöne Wanderung im Buchenbachtal erleben. Treffpunkt war in Talheim, wo ein reisender Karl stand. Ob er wohl auf die Schozachbahn wartet? Die Wandertour startete aber an der Lemberghalle in Affalterbach. Dort erklärte die Wanderführerin, Isolde Reitz, dass "Affalter" ein altes Wort für Apfelbaum ist und dass in Affalterbach viel Obst angebaut wird. Die herrlichen...

15 Bilder

Heilbronner Wald 10 Kräuter Suppe 1

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 05.04.2019 | 168 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Ein wunderbares Wetter heute um Kräuter zu sammeln. Und bis auf den Giersch haben wir auch alles gefunden, was wir wollten und noch viel mehr. Auch einiges an Material und Bilder für künftige Pflanzen-Beiträge. Nun aber zur Suppe. Vor nicht allzu langer Zeit habe ich über Bergwelten von der 9-Kräuter-Suppe gelesen. Das wollte ich auch probieren. Als Pflanzen- und Kräuter-Neuling ist das oberste Gebot die Vorsicht und...

9 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Bärlauch - Allium ursinum 1

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 19.03.2018 | 137 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Am vergangenen Mittwoch wurden die ersten zarten Triebe im Köpfertal gefunden, zusammen mit dem ersten Buschwindröschen. Bereits 2016 ist ein Artikel in der Heilbronner Stimme erschienen, Zitat Jürgen Schneider: "Bärlauch ist je jünger, desto wertvoller und jetzt nicht zu verwechseln." Diese Meinung wird nicht vollständig geteilt. Es mag sein, dass der Bärlauch, je zarter die Triebe sind, desto besser schmeckt. Maiglöckchen...

11 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Buschwindröschen - Anemone nemorosa

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 14.03.2018 | 78 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Im Köpfertal wurde heute morgen das erste Buschwindröschen, noch mit geschlossener Blüte, gefunden. Die Blätter des Bärlauchs sprießen im ganzen Tal aus dem Boden. Das Schneeglöckchen wurde in dieser Serie schon vorgestellt, es besiedelt dort einen kompletten Garten. Wunderschön anzusehen. Und der Aronstab, der das Bärlauchsammeln auch zu dieser Jahreszeit wegen der Verwechslungsgefahr zum Wagnis macht, ist am Köpferbach...