Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre

Sonntagsbrunch mit Lesungen und Gesprächen in den FrauenRäumen

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 07.01.2018 | 15 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Zweiter Sonntagsbrunch mit Lesungen und Gesprächen. Wir wollen uns bewusst Zeit für uns nehmen, lesen, lauschen, essen, reden. Thema zum Jahresbeginn: „Kaffee verkehrt“ dies ist auch der Titel einer Kurzgeschichte von Irmtraud Morgner über Alltagssexismus

Lesungen und Gespräche in den Frauenräumen Heilbronn

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 03.12.2017 | 10 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Die FrauenRäume Heilbronn laden zum ersten Sonntagsbrunch mit Lesungen und Gesprächen ein. Die neue Veranstaltungsreihe am dritten Sonntag im Monat wendet sich an Frauen jeden Alters, die Lust haben, sich zu treffen, zu lesen und diskutieren. Im Winterhalbjahr wollen wir uns bewußt Zeit für uns nehmen, lesen, lauschen, essen, reden... Das Thema zum Auftakt: Frauen und Weihnachten sein. Ungewöhnliches, Kurioses,...

Film: Die Fremde

Frauenbeauftragte Stadt Heilbronn
Frauenbeauftragte Stadt Heilbronn | Heilbronn | am 20.11.2017 | 3 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Der Film „Die Fremde“ mit Sibel Kekilli in der Hauptrolle ist am Freitag, 1. Dezember, um 20.00 Uhr in den Frauenräumen, Achtungstraße 37 zu sehen. Anschließend besteht bei Getränken und Snacks die Möglichkeit zur Diskussion. Der Eintritt ist frei. 

Frauenräume nach Brandschutzsanierung wieder nutzbar

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 10.10.2017 | 9 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Am Freitag, den 06. Oktober war es endlich soweit. Die Frauenräume im Kunst- und KulturWerkHaus ZIGARRE öffneten nach der Brandschutzsanierung erstmalig ihre Pforten für die Öffentlichkeit. Der beliebte monatliche Filmabend konnte nach dreimonatiger Zwangspause endlich wieder stattfinden und stieß auf reges Interesse. Heide Zinke, Vorstandsfrau der Frauenräume und Filmliebhaberin, wählte für diesen Abend mit „Mama Illegal“...

Filmabend: "Mama Illegal"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 29.09.2017 | 9 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Drei Mütter verlassen die bittere Armut Moldawiens um illegal in Österreich und Italien als Putzfrauen oder Pflegerinnen zu arbeiten. Der Film begleitet die Frauen bei der Arbeit, sie sprechen von ihren Erlebnissen, ihren Träumen .. . Eintritt frei.

Positionen und Prüfsteine zur Bundestagswahl beim Frauenverband Courage

Frauenverband Courage e.V.
Frauenverband Courage e.V. | Heilbronn | am 11.09.2017 | 8 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Couragierte Frauen sollten "wählerisch" sein! Was können wir für unsere Interessen bewegen. Wir ermutigen jede Frau, die kämpferische Frauenbewegung zu stärken sich einzumischen und wir laden herzlich ein zur Diskussion in gemütlicher Runde.

Filmabend: "Sturm"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 23.05.2017 | 3 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Zwei Frauenschicksale treffen aufeinander: Hannah Maynard führt als Anklägerin beim Kriegsverbrechertribunal in Den Haag einen Prozess gegen Goran Duric, der als Befehlshaber der jugoslawischen Volksarmee für die Deportation und spätere Ermordung bosnisch-muslimischer Zivilisten verantwortlich gewesen sein soll. Im Zuge des Prozesses gelingt es Hannah, die junge, in Berlin lebende Bosnierin Mira als Zeugin zu gewinnen. Dem...

Filmabend: "LE HAVRE"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 15.04.2017 | 5 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Die Idee, das Thema von illegalen Flüchtlingen in der Europäischen Union aufzugreifen, war Aki Kaurismäki schon vor einigen Jahren gekommen. Für die Filmvorbereitungen reiste er die europäischen Küsten entlang von Genua bis in die Niederlande und entdeckte schließlich Le Havre, „die Stadt des Blues und Souls und Rock’n Roll“ (Kaurismäki) als Schauplatz für seinen Film. Als Grundfarbe des Films wählte er Blau und Grau und...

Filmaben: "Power to Change- die EnergieRebellion"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 26.03.2017 | 8 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Basierend auf jahrelanger Recherche greift dieser Dokumentarfilm die persönlichen Geschichten von Menschen auf, die die Erhaltung ihrer natürlichen Lebensgrundlage selbst in die Hand nehmen. Er zeigt Aktivisten, Unternehmer Visionäre und Kritiker im alltäglichen Kampf um die Energiewende. Ein Film, der einen Punkt hinter die Weltuntergangsszenarien und abgehobenen Diskussionen um die Machbarkeit der Energiewende setzt:...

Der 1.Mai mit dem Frauenverband Courage - bist Du dabei?

Frauenverband Courage e.V.
Frauenverband Courage e.V. | Heilbronn | am 11.03.2017 | 7 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Der 1.Mai ist internationaler Kampf- und Feiertag der ArbeiterInnen auf der ganzen Welt. Wir knüpfen ein Netz zu den Frauen der Welt und reichen ihnen die Hand in schwesterlicher Verbundenheit. Frauenrechte sind Menschenrechte, mach mit, organisiere Dich.

FV Courage: Monatstreffen mit Rückblick auf den Internationalen Frauentag und Ausblick

Frauenverband Courage e.V.
Frauenverband Courage e.V. | Heilbronn | am 11.03.2017 | 5 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Wie jedes Jahr waren die Frauen aktiv am internationalen Frauentag dabei: auf dem Kiliansplatz und beim Frauenfest im Gewerkschafsthaus. Nach Rückblick in gemütlicher Runde werden weitere Aktivitäten überlegt. Interessentinnen sind herzlich willkommen!

Filmabend: Dr. Hope Eine Frau gibt nicht auf

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 10.02.2017 | 15 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Dr. Hope Bridges Adams Lehmann (1855 – 1916) gelang es als erster Frau in Deutschland 1880 in Leipzig ein medizinisches Staatsexamen abzulegen. Es war eine Zeit, in der Frauen nicht studieren, nicht ohne Erlaubnis ihrer Männer arbeiten, nicht über ihr eigenes Vermögen verfügen und nicht wählen durften. Nach Hopes Ansicht sollten Mann und Frau Partner sein. Sie entwickelte Reformvorschläge, die sie selbst lebte: als Ärztin mit...

Der 8.März ist unser Tag! Couragierter Beitrag zum Frauentag in Vorbereitung

Frauenverband Courage e.V.
Frauenverband Courage e.V. | Heilbronn | am 08.02.2017 | 6 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Engagiert, couragiert, international, solidarisch soll unser Beitrag vom Frauenverband Courage e.V. zum Internationalen Frauentag sein. Aus der Geschichte lernen, Stellung beziehen zu den Anforderungen des Alltags, Argumente schärfen und Konsequenzen ziehen für eine lebenswerte Zukunft für uns und unsere Kinder! Interessierte Frauen und ambitionierte Laienschauspielerinnen sind herzlich willkommen.

Vortrag „Ansichten über Künstlerinnen durch die Jahr- hunderte bis in die Gegenwart"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 07.01.2017 | 12 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Die Germanistin Anneliese Fleischmann-Stroh stellt das Wirken und die Situation von Frauen in der Kunst vor und legt dabei einen Schwerpunkt auf Heilbronner Künstlerinnen. Die amerikanische Kunsthistorikerin Linda Nochlin stellte bereits 1971 in ihrem Essay "Why have there been no great women artists?" die Frage wo die Frauen sind und legte damit einen Grundstein für eine feministische Kunstgeschichtsschreibung. 50 Jahre...

Filmabend: "Tomorrow"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 07.01.2017 | 3 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Filmabend in den Frauenräumen. Eintritt frei. TOMORROW -Die Welt ist voller Lösungen Für ihren Dokumentarfilm reisten Mélanie Laurent und Cyril Dion in zehn Länder. Sie sprachen mit Experten und besuchten weltweit Projekte und Initiativen, die alternative ökologische, wirtschaftliche und demokratische Ideen verfolgen und Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit geben. Und dabei wurde den beiden schnell klar, dass...

Filmabend:"Barfuss durch Hiroshima"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 07.01.2017 | 3 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Filmabend in den Frauenräumen. Eintritt frei. Dies ist die Geschichte eines Überlebenden Der Morgen des 6. August 1945 beginnt sonnig. Niemand ahnt, was Augenblicke später über die Bewohner der Stadt Hiroshima hereinbrechen wird... Keiji Nakazawa ist sechs Jahre alt und auf dem Weg in die Schule, als die Atombombe über seiner Heimatstadt gezündet wird. In seiner vierbändigen Autobiographie dokumentiert der Autor die letzten...

Frauenpower lädt zum Jahresausklang mit Perspektive!

Frauenverband Courage e.V.
Frauenverband Courage e.V. | Heilbronn | am 11.12.2016 | 4 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Was hat uns 2016 bewegt, was nehmen wir uns für 2017 vor? Gemütliches Beisammensein mit Berichten, Snacks und Getränken. Gezeigt wird ein Film zur 2.Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen aus Kathmandu, Nepal (30 Min). Wir freuen uns über interessierte Frauen.

4 Bilder

Xenia Muscat - Ausstellungseröffnung in den Frauenräumen

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 16.11.2016 | 94 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Bereits seit Anfang Oktober hängen ihre Bilder, am 22. Oktober wurde die Ausstellung mit der Künstlerin Xenia Muscat in den Frauenräumen in der Achtungstrasse 37 offiziell eröffnet. Etliche Kunstinteressierte nutzten die Gelegenheit auch im Rahmen des Tags des offenen Ateliers des Kunst- und KulturWerkHauses Zigarre, um die Bilder, Stilleben und Portraits in Eitemperamalerei, zu sehen und mit Xenia Muscat ins Gespräch zu...

Gewalt gegen Frauen - wir sagen NEIN!

Frauenverband Courage e.V.
Frauenverband Courage e.V. | Heilbronn | am 14.11.2016 | 3 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Nicht nur zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, dem 25.11., zeigt der Frauenverband Courage Flagge. Vor allem Frauen und Mädchen leiden unter Kriegen, Hunger, kulturellen Prägungen und Gewohnheiten, Sexismus, Altersarmut, Umweltzerstörungen. Doch weltweit schließen sie sich zusammen und entwickeln den Widerstand. Auf dem Treffen des Frauenverbands Courage wird die Beteiligung an der Heilbronner Aktionswoche...

Filmabend: "WELCOME"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 09.11.2016 | 2 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Bilal, 17 Jahre alt und Kurde, schafft es auf abenteuerlichen Wegen vom Irak durch ganz Europa bis nach Calais. Er will seine Freundin wiedersehen, deren Familie nach London emigriert ist. 34 Kilometer liegen zwischen Bilal und der englischen Küste. Sie scheinen unüberwindlich. Der Versuch mit Hilfe von Schleppern in einem LKW nach Dover zu gelangen, misslingt. So fasst er den tollkühnen Entschluss, den aufgewühlten...

Filmabend "Mustang"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 25.10.2016 | 2 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Es ist der erste Ferientag an einem Sommertag am Schwarzen Meer. Fünf Mädchen tollen ausgelassen mit ihren Schulfreunden im Meer. Als sie nach Hause kommen, werden sie von der aufgebrachten Großmutter zur Rede gestellt: Eine sittenstrenge Nachbarin hat das Verhalten der Mädchen als unanständig denunziert. Von einem Tag auf den nächsten wird ihr Zuhause zum Gefängnis. Statt die Schule zu besuchen, lernen sie kochen und nähen...

1 Bild

Fahrtkosten zur Teilnahme von Delegierten an der Europakonferenz der Basisfrauen „erfuttert“

Frauenverband Courage e.V.
Frauenverband Courage e.V. | Heilbronn | am 23.10.2016 | 16 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Ein leckeres Herbst-Buffet mit Kürbissuppe, Zwiebelkuchen, irakischen Spezialitäten, Käse, Trauben u.a. hatte der Frauenverband Courage gezaubert und freute sich über viele spendenfreudige Gäste. So kamen 400,47 Euro für Fahrtkosten zur Europakonferenz der Basisfrauen am 6.11. zusammen. Dort werten Delegierte aus etlichen Ländern Europas ihre Beteiligung an der Weltfrauenkonferenz in Nepal aus. Nach der Rechenschaftslegung...

1 Bild

Xenia Muscat stellt in den Frauenräumen aus

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 04.10.2016 | 103 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Seit Anfang Oktober hängen die Bilder von Xenia Muscat, die seit 1990 in ihrem Atelier in Möckmühl arbeitet, in den Frauenräumen in der Achtungstraße 37. Die Bilder von Xenia Muscat sind meist abstrakte und poetische Variationen der klassischen Gattung Stillleben, eines mit dem Titel "Frauenräume" hat sie speziell für diese Ausstellung hier in Heilbronn gemalt. Ein Bild, "das bis hin zur Langweiligkeit nur etwas Farbe in...

Filmabend "Schweig, Verräter ! Whistleblower im Visier"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 02.10.2016 | 3 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Filmabend in den Frauenräumen. Eintritt frei. Whistleblower sind Menschen, die Missstände aufzeigen. Der bekannteste ist Edward Snowden. Er löste die NSA Affäre aus, weil er illegale Abhörmethoden der Geheimdienste öffentlich machte. Er handelte nicht aus egoistischen Motiven und ist kein Denunziant. Der Lohn für seinen Mut? 14 Länder, darunter auch Deutschland, lehnten sein Asylgesuch ab. Er lebt heute im russischen Exil...

Treffen zur Vorbereitung und Organisation des Spendenessens "Delegierte Ukraine"

Frauenverband Courage e.V.
Frauenverband Courage e.V. | Heilbronn | am 28.09.2016 | 4 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Zur Finanzierung der Reisekosten der ukrainischen Delegierten zur Europakonferenz wird ein Spendenessen vorbereitet. Besprochen und vereinbart werden Organisation, inhaltliche und lukullische Beiträge. UnterstützerInnen sind herzlich willkommen!