Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus

1 Bild

Prüfungssegen 2020 digital

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 18.05.2020 | 11 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | In ökumenischer Zusammenarbeit mit dem Kath. Jugendreferat, dem BZ St Kilian, der Baptistischen Gemeinde und der kath. Fachstelle Kirche und Schule, bietet das Ev. Jugendpfarramt für alle Schüler*innen einen digitalen Prüfungssegen an. Du hast dieses Jahr Abschlussprüfungen? Dann ist der Prüfungssegen vielleicht etwas für Dich: Jeden Tag eine kleine Ermutigung für Dein Lernen; Gottes Segen für Deine Prüfungen. Denn Gott...

1 Bild

Beginn der neuen Ausbildungsgruppe beim Arbeitskreis Leben Heilbronn

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 18.05.2020 | 12 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Menschen in Krisen zur Seite stehen - Im Herbst 2020 beginnt eine neue Ausbildungsgruppe beim Arbeitskreis Leben Heilbronn (AKL) Etwa alle 53 Minuten nimmt sich in Deutschland ein Mensch das Leben, alle 6 Minuten versucht es jemand. Diese Zahl zeigt deutlich, wie wichtig Suizidprävention ist. Seit vielen Jahren ist der AKL in Heilbronn eine Anlaufstelle für Menschen in suizidalen Krisen. Nach dem Modell „ein Mensch an...

1 Bild

Wiedereröffnung des K-Punkts ab 18. Mai

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 18.05.2020 | 7 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Ab Montag 18. Mai bietet der K-Punkt wieder sein offenes Gesprächsangebot an, immer montags und mittwochs von 14 bis 16 Uhr, sowie donnerstags von 10 bis 12 Uhr, ab 19. Juni auch freitags von 15 bis 18 Uhr. Vor allem in schwierigen Zeiten steht das Team aus ausgebildeten und erfahrenen Haupt- und Ehrenamtliche für Gespräche im Heinrich-Fries-Haus (Bahnhofstr. 13, Heilbronn) zur Verfügung. Auch die Trauerbegleitung und die...

1 Bild

Zahl der Beratungen steigt

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 27.04.2020 | 39 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Das Angebot des Vereins Arbeitskreis Leben Heilbronn wird immer mehr genutzt. Der frisch vorgelegte Jahresbericht 2019 erklärt die Entwicklung. Mit seinen Haupt- und Ehrenamtlichen hat der Arbeitskreis Leben (AKL) Heilbronn im Jahr 2019 insgesamt 304 Personen begleitet. Im Jahr 2018 waren es 240 Personen. Der Verein, der unter anderem von der evangelischen und katholischen Kirche finanziert wird, leistet Suizidprävention...

1 Bild

"Oase zwischen Bahnhof und Innenstadt"

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 31.03.2020 | 109 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Das Gartenstück des Heinrich-Fries-Hauses in Heilbronn lag bisher weitgehend ungenutzt da. Doch das soll sich nun ändern. Der Garten hinter dem Heinrich-Fries-Haus soll zu einem Ort der Begegnung werden. Im Laufe des Frühsommers sollen die Arbeiten laut Hausleiter Manuel Przygoda starten. Das Konzept für die Gestaltung greift Elemente des Kirchengartens auf der Bundesgartenschau (Buga) 2019 auf. Die Wirkung von damals...

1 Bild

Gemeinsam gegen Antisemitismus

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 31.03.2020 | 33 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Die Katholische Erwachsenenbildung Heilbronn unterstützt den Verein „konsequent“. Die Katholische Erwachsenenbildung Stadt- und Landkreis Heilbronn (KEB) bestärkt den zivilgesellschaftlichen Kampf gegen den Antisemitismus. Die KEB ist dem Verein „konsequent“ beigetreten, wie Leiter Norbert Hackmann erklärt. Er beobachte, wie landauf, landab der Antisemitismus zugenommen habe. „Es geht darum, hinzuschauen und sich damit...

1 Bild

Unterstützung und Hilfsangebote der Katholischen Kirche

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 27.03.2020 | 40 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | In dieser Zeit, in der alle in der Gefahr stehen sich mit dem Corona-Virus zu infizieren und krank zu werden, brauchen vor allem alte und kranke Menschen, die nicht mehr aus dem Haus gehen können oder wollen, die Kirche. Viele Kirchengemeinden sind aktiv geworden und bieten Hilfsangebote vom persönlichen Segen, über Einkaufshilfen oder seelsorgerliche Begleitung am Telefon, Impulsen und Gebete für zuhause an. Eine erste...

1 Bild

Rufen Sie an, wenn es für Sie unerträglich wird!

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 25.03.2020 | 38 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Auch in der Zeit, in welcher der Corona-Virus unsere Welt lahmlegt, ist der Arbeitskreis Leben Heilbronn für Menschen in schweren Krisen erreichbar und Beratung ist möglich. Sie erreichen den AKL telefonisch zu den gewohnten Zeiten. Eine Beraterin wird am Telefon abklären, ob eine persönliche Beratung möglich ist, sonst ist auch eine telefonische Beratung in diesen Tagen möglich. Bitte rufen Sie vorher an und sehen Sie davon...

1 Bild

Anregungen für die schulfreie Zeit zu Hause

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 24.03.2020 | 29 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Zahlreiche Initiativen von Kirchengemeinden, dem BDKJ, dem Sinnsucher-Team, der Fachstelle Kirche und Schule sowie die Schulpastoral wollen auch in der Zeit der Corona-Krise für Kinder, Jugendliche und Familien da sein – auch wenn alle Veranstaltungen abgesagt wurden und keine Gruppenstunden stattfinden, finden Sie online zahlreiche Tipps für die Freizeitbeschäftigung Zuhause: www.schulpastoral.drs.de Quelle:...

Zwischen Kraichgau und Karibik - Lesung mit Peter Wanner

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 07.01.2020 | 10 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Lesung mit Peter Wanner aus seinem Buch "Zwischen Kraichgau und Karibik. Das Leben des Johann August Engelhardt", der 1789 in Berwangen geboren und weit in der Welt herumgekommen ist. Auch Heilbronn ist an einigen Stellen Schauplatz. Gäste willkommen.

Weihnachtsfeier des Blinden- und Sehbehindertenverbands

Blinden- und Sehbehindertenverband Kreis Heilbronn
Blinden- und Sehbehindertenverband Kreis Heilbronn | Heilbronn | am 08.12.2019 | 5 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Eingeladen sind alle Mitglieder, Begleitpersonen und Interessierte an unserer Gruppe. Anmeldung unter 07062/ 65053 oder heilbronn@bsv-wuerttemberg.de erwünscht!

Weihnachtsfeier des Blinden- und Sehbehindertenverbands

Blinden- und Sehbehindertenverband Kreis Heilbronn
Blinden- und Sehbehindertenverband Kreis Heilbronn | Heilbronn | am 08.12.2019 | 11 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Am Samstag, den 21. Dezember 2019 findet im Heinrich-Fries-Haus in der Bahnhofstraße 13 in Heilbronn, eine Weihnachtsfeier statt. Beginn 13:30 Uhr; Einlaß 13:00 Uhr; Eingeladen sind alle Mitglieder, Begleitpersonen und Interessierte an unserer Gruppe. Anmeldung unter 07062/ 65053 oder heilbronn@bsv-wuerttemberg.de erwünscht!

1 Bild

Gemeinsam stark für Kinder

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 02.12.2019 | 27 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Die Caritas Heilbronn-Hohenlohe gründet eine Kinderstiftung für die Region Heilbronn-Franken Der Gründungstermin war kein Zufall. Am 20. November ist der Tag der UN-Kinderrechtskonvention, die vor 30 Jahren ausgerufen wurde. Ein passendes Datum für die Gründung einer Kinderstiftung. Die Caritas Heilbronn-Hohenlohe gab an diesem Tag den Startschuss für ihre neue Stiftung CAMIAN. „Die Caritas will damit ein klares Zeichen...

1 Bild

Adventszeit

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 28.11.2019 | 20 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Der Advent ist eine Zeit der Vorbereitung. Wie die Fastenzeit vor Ostern, gibt sie den Menschen die Möglichkeit zur Besinnung und zur bewussten Ausrichtung auf das Wesentliche. In der Adventszeit bereiten sich Christinnen und Christen weltweit auf die Geburt Jesu, des Sohnes Gottes, vor. Dieses Ereignis feiern wir, um uns bewusst zu machen, dass Jesus auch heute noch in uns geboren werden kann. Das heißt, er möchte bei jedem...

Vortrag von Frau Elfriede Lichdi: Meine Mädchenjahre in der NS-Zeit

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 21.10.2019 | 17 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Elfriede Lichdi berichtet über ihre Jugend im Grenzland an der Saar, über den BDM, den RAD und Kriegsdienst bei der Luftabwehr. Als Zeitzeugin erinnert sie an die besonderen Verhältnisse im “Dritten Reich” und an die Umstände des damaligen Alltags.

Die Reichstagung des deutschen Weinbaus in Heilbronn 1937

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 26.09.2019 | 9 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Der Historiker Dr. Christof Krieger, Leiter des Mittelmosel-Museums Traben-Trarbach, erinnert in seinem Vortrag an "das größte Weinspektakel des Dritten Reichs", an dieses weithin vergessene Kapitel der Heilbronner Stadt- und Weinbaugeschichte.

1 Bild

Arbeitskreis Leben Heilbronn bei L-TV

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 04.09.2019 | 31 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | An die Fachberatungsstelle, den Arbeitskreis Leben Heilbronn, können sich Betroffene in suizidalen Krisen und ihre Angehörige wenden. Ein Team aus therapeutisch ausgebildeten Fachkräften bietet Krisenberatungen ohne lange Wartezeiten an, die durch tägliche Telefonzeiten gewährleistet werden. Auch Hinterbliebene nach Suizid werden in Einzelgesprächen in ihrer Trauer begleitet. Zudem gibt es regelmäßig eine Trauergruppe, an...

1 Bild

Finissage "Gekreuzte Wege"

Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm
Katholisches Dekanat Heilbronn-Neckarsulm | Heilbronn | am 23.07.2019 | 17 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Unter dem Titel „Gekreuzte Wege“, stellte der Künstler Peter Klak von Mai bis Juli 2019 im Heinrich-Fries-Haus Malerei, Fotografie und Bildhauerei aus. Bei der Finissage am 20. JulFinissage Gekreuzte Wegeführte der Künstler noch einmal selbst durch die Ausstellung. Wer Bilder, Skulpturen oder einen Druck erwerben wollte, fand dazu ebenfalls Gelegenheit. Musikalisch begleitet wurde der Abend von Pit Bäuml, Vorsitzender der...

1 Bild

Die Stimme kann´s – Pop a cappella

Chorjugend des Chorverbandes Heilbronn
Chorjugend des Chorverbandes Heilbronn | Heilbronn | am 07.06.2019 | 166 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Am letzten Tag des 4-tägigen Chorfestes in Heilbronn, an dem 180 Chöre mit fast 8000 Sänger/innen dabei waren, hatte ChorVision einen tollen Auftritt. Im voll besetzten Saal des Heinrich-Fries-Hauses sang ChorVision von Visionen, von irischen Weiden und von einer Dame, die anstatt Blumen „ausgerechnet Bananen“ haben wollte. Bei „Ony you“ und „So soll es bleiben“ wurde die Liebe besungen und bei „Drück die eins“ wurde...

1 Bild

Die Stimme kann's - Pop a capella mit ChorVision

Chorjugend des Chorverbandes Heilbronn
Chorjugend des Chorverbandes Heilbronn | Heilbronn | am 23.05.2019 | 78 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | ChorVision, der Chor des Chorverbad Heilbronn, ist im Rahmen des Chorfest des SCV im Heinrich-Fries-Haus zu hören und zu sehen. Freuen Sie sich darauf!

1 Bild

Das neue Baden-Württemberg - Verkehrsminister Winfried Hermann zu Besuch in Heilbronn

Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Heilbronn
Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Heilbronn | Heilbronn | am 21.03.2019 | 42 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Der Verkehrsminister Winfried Hermann berichtet über Erfolge, Herausforderungen und anstehende Projekte der grün-geführten Landesregierung. Im Anschluss stellt er sich gemeinsam mit der GRÜNEN Landtagsabgordneten aus Heilbronn den Fragen des Publikums.

Vortrag und Buchvorstellung: "Aufgewachsen in Heilbronn in den 50er und 60er Jahren" ren

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 04.02.2019 | 40 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Die Autoren Ulrich Maier (Jg. 1951), Studiendirektor a.D., und Dr. Jürgen Schedler (Jg. 1950), Hauptkonservator a.D., sind beide in Heilbronn aufgewachsen und haben am Theodor-Heuss-Gymnasium1969 Abitur gemacht. Sie gingen in ihrem gut besuchten Vortrag der Frage nach, was das Lebensgefühl der jungen Heilbronnerinnen und Heilbronner in diesen beiden Jahrzehnten geprägt hat, als vom "Wiederaufbauwunder von Heilbronn"...

Jahreshauptverdsammlung des Blinden- und Sehbehindertenverband e.V.

Blinden- und Sehbehindertenverband Kreis Heilbronn
Blinden- und Sehbehindertenverband Kreis Heilbronn | Heilbronn | am 07.01.2019 | 4 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Bahnhofstr. 13 | Wahlen, Jahresprogramm, BUGA 2019 Herzliche Einladung an Mitglieder und Neuinteressierte, Anmeldung für Mittagessen erforderlich bis 10.02.2019 bei W. Heiler, 07062/65053 oder heilbronn@bsv-wuerttemberg.de

2 Bilder

Weihnachtsfeier beim Blinden- und Sehbehindertenverband Kreis Heilbronn

Blinden- und Sehbehindertenverband Kreis Heilbronn
Blinden- und Sehbehindertenverband Kreis Heilbronn | Heilbronn | am 07.01.2019 | 27 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | In großer Runde feierten die Mitglieder und Freunde am Samstag, 15. Dezember 2018 im Heinrich-Fries-Haus in Heilbronn den Jahresabschluss. Eingeladen waren auch die treuen Wegbegleiter und aktiven Helfer, die den Sehbehinderten und Blinden übers Jahr bei den verschiedenen Aktivitäten zur Seite stehen und Hilfestellung geben. Eingebettet wurden die Ehrungen der langjährigen Mitglieder in eine Feierstunde, die von der Familie...

Knorr - die Suppendynastie. Geschichte einer Familie

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 16.10.2018 | 26 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Vortrag, Lesung und Buchvorstellung von Autor Gunter Haug; er erhielt u.a. den Deutschen Preis für Denkmalschutz. Das Buch ist ein Historischer Tatsachenroman: Sämtliche Fakten, Namen, Daten und Jahreszahlen sind sorgfältig recherchiert und nachprüfbar.