Heilbronn: Lesung

5 Bilder

Studienfahrt der Abendrealschule Heilbronn nach Berlin

Abendrealschule Heilbronn e.V.
Abendrealschule Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 24.02.2018 | 53 mal gelesen

Das Langzeitprojekt der Abendrealschule Heilbronn ‚Von der Diktatur zur Demokratie‘ fand seinen Abschluss in einer Studienfahrt nach Berlin. Wie bei den vorhergehenden Aufenthalten in den anderen neuen Bundesländern wurden Erfahrungen aus dem Unrechtsstaat der DDR den politischen Beteiligungsmöglichkeiten in einer Demokratie gegenübergestellt. Bei einer Führung durch das ehemalige StaSi-Gefängnis Hohenschönhausen und bei...

Zum Jubiläum eine Lesung

Heilbronn: Gewerkschaftshaus | Seit einem Vierteljahrhundert besteht der Verein Pfiffigunde e. V., Träger der Fachberatungsstelle bei sexuellem Missbrauch. Im Rahmen dieses Jubiläums findet eine Lesung mit Jessica Koch statt. Die Heilbronner Bestseller-Autorin liest am Mittwoch, 18. Apri, um 19.00 Uhr im Gewerkschaftshaus Heilbronn, Gartenstraße 64, aus ihrem Roman "Dem Abrund so nah" Das auf Tatsachen basierende Buch erzählt die Geschichte von Danny, der...

Lesung mit Jessica Koch

Heilbronn: Gewerkschaftshaus | Die Heilbronner Bestseller-Autorin Jessica Koch liest aus ihrem Roman "Dem Abgrund so nah" anläßlich des 25jährigen Bestehens des Vereins Pfiffigunde e. V. Karten für 5 € gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Stritter oder an der Abendkasse

1 Bild

Mit einem gemeinsamen Frühstück im Begegnungscafé das neue Jahr beginnen

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Zum Frühstücksbuffet und Lesung lädt das lädt das Begegnungscafé der Diakonie am Mittwoch, 24. Januar um 9 Uhr ein. Anmeldung erwünscht, Tel.: 964439

Quelle des Lichts

Evangelische Südgemeinde
Evangelische Südgemeinde | Heilbronn | am 25.09.2017 | 8 mal gelesen

Heilbronn: Evangelische Christuskirche | Im Rahmen der „Lange Nacht der Kultur“ am 7. Oktober zeigt der Künstler M. Hieronymus um 19 Uhr in der Christuskirche eine Lichtinstallatio. Weitere Angebote zum Thema "Licht" prägen den Abend: Tanz, Orgelmusik, Lesung und ein Nachtgebet zum Abschluss.

1 Bild

Sagen und Märchen im Kirchhöfle

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Wie das Edelweiß und die Dolomiten zu ihrem Namen gekommen sind, erzählt eine wunderschöne Sage vom Königsohn, der zum Mond reisen wollte und sich in eine Mondprinzessin verliebte. Das hilfreiche Zwergenvolk der Salwàns verhalf den beiden zum glücklichen Leben auf der Erde. Sigune Zimmermann las neben dieser Sage auch noch aus Elsässer und Lothringer Geschichten sowie u. a. das Märchen vom eigensüchtigen Riesen. Über 20...

2 Bilder

Märchen und Sagen im Kirchhöfle

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Bei gutem Wetter liest Sigune Zimmermann im Rahmen der Mittwochsrunde am 6. September im Kirchhöfle, hinter der Nikolaikirche, "Märchen und Sagen". Beginn ist um 14:30 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Bei Regenwetter findet die Lesung im Begegnungscafé statt.

1 Bild

"Dichter unserer Heimat" mit Sigune Zimmermann

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | In den Herbstlesungen liest Sigune Zimmermann am Dienstag, 10. Oktober Manfred Kyber, Dichter, Märchenerzähler, Lyriker in Löwenstein und am Dienstag, 7. November Justinus Kerner, Arzt und Dichter in Weinsberg.

4 Bilder

Träumereien im Kirchhöfle

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Gespannt lauschten über 30 Besucherinnen und Besucher den "Träumereien an französischen Kaminen", die Sigune Zimmermann vorlas. Vom unsichtbaren Königreich des Traumjörge, vom Wunschring der den gierigen Goldschmied unter hunderttausend Talern begräbt und wundersamer Weise dem bescheidenen Bauern zu Wohlstand und Ansehen verhalf. Ein heiteres Schmunzeln gab es als Frau Klapprothen, die sich in der Alt-Weiber Mühle "ummahlen"...

1 Bild

Frühstücksbuffet mit Lesung im Begegnungscafé Diakonie

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Ein vielseitiges Buffet mit Überraschungscocktail und einer Lesung „Im Spätsommer“ mit Sigune Zimmermann. Kosten Frühstück 9 Euro, für die Lesung bitten wir um eine Spende zwischen 3 und 5 Euro. Anmeldung unter Telefon 964439.

3 Bilder

Märchen und Geschichten im Kirchhöfle, gelesen von Sigune Zimmermann, Musik von Ulf Wittenberg

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Englische Märchen und Märchen der Gebrüdern Grimm, liest Sigune Zimmermann. Ulf Wittenberg begleitet die Lesung gekonnt und einfühlsam u. a. mit seiner Geige. Es gibt einen Begrüßungscocktail und in der Pause einen kleinen Imbiss.

4 Bilder

Florence Hervé zum zweiten Mal Gast in den FrauenRäumen

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 23.05.2017 | 38 mal gelesen

Das Thema Wasser lockte 15 Interessierte in die FrauenRäume. Dr. Florence Hervé las aus ihrem neuen Buch „Wasserfrauen“ und schilderte anschaulich wie – angefangen von der Idee über lange Recherchen und Begegnungen mit den Frauen - das Buch langsam Gestalt annahm. Über 2 Jahre recherchierte sie, reiste durch Europa, führte Interviews, wählte aus, formulierte und stellte zusammen. Florence Hervé zeigte einige der...

1 Bild

Frühstücksbuffet "Der Mai ist gekommen"

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Frühstücksbuffet und alkoholfreier Überraschungscocktail sowie eine Lesung mit Sigune Zimmermann sind die Bestandteile des Frühstücks im Begegnungscafé zu dem eine Anmeldung unter Tel.: 964439 erbeten wird.

1 Bild

Lesung von Dr. Florence Hervé aus ihrem neuen Buch "Wasserfrauen"

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 26.04.2017 | 24 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Die freie Journalistin und Wissenschaftlerin Dr. Florence Hervé liest aus ihrem neuen Buch "Wasserfrauen". Darin porträtieren Florence Hervé und Thomas A. Schmidt in Bild und Wort 23 faszinierende Frauen aus einem Dutzend europäischer Länder mit den unterschiedlichsten Wasserlandschaften: von der Elbe bis zum Tigris, vom Bodensee bis zum Bosporus, vom Torneälven-Fluss in Lappland bis zur südfranzösischen...

1 Bild

Martin Walser zum 90sten

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Am 24. März feierte Martin Walser seinen 90. Geburtstag. Das ist Anlass für Sigune Zimmermann bei der Lesung am Vormittag aus seinen Werken vorzulesen. Martin Walser wurde am Bodensee geboren, er erhielt für sein literarisches Schaffen zahlreiche Preise.

1 Bild

Lesung der Kinderbuchautorin Katja Körner im Storchennest, Alter Bahnhof Schwaigern

Katja Körner
Katja Körner | Schwaigern | am 18.03.2017 | 27 mal gelesen

Schwaigern: Bahnhof | Am 28. März 2017 um 16.15 Uhr findet eine Lesung vor jungem Publikum in den Räumen des Vereins Storchennest e.V. statt: Hase Rettich geht auf Reisen Für Kinder von 3 bis 9 Jahren. Anmeldungen unter 07138/4767

1 Bild

Hase Rettich geht auf Reisen

Katja Körner
Katja Körner | Schwaigern | am 18.03.2017 | 13 mal gelesen

Schwaigern: Bahnhof | Lesung am 28. März 2017 um 16.15 Uhr im Storchennest im Alten Bahnhof Schwaigern - Anmeldungen: 07138/4767 Die Kinderbuchautorin Katja Körner liest vor! Die Reise des Hasen Rettich führt ihn auf fünf Kontinente: Er kommt nach China, Australien, Südamerika, New York, Schottland, Finnland und durch Zufall wieder zurück nach Hause. In diesem Buch wird geschildert, wie spannend es sein kann, wenn sich globale...

1 Bild

Buchvorstellung

Stotterer Selbsthilfegruppe
Stotterer Selbsthilfegruppe | Heilbronn | am 08.03.2017 | 15 mal gelesen

Heilbronn: Zigarre Kunst- und Kulturwerkhaus - Erdgeschoss | Im Kulturwerkhaus Zigarre, Achtungstraße 37, Heilbronn, stellen Gerd Riese und Ilona Richter das Buch "Mein Weg. Biografische Gespräche mit stotternden Menschen" vor. Riese hat elf Menschen besucht, die jüngste 18, der älteste 82 Jahre alt. Sie sitzen in ihrem Wohnzimmer oder der Küche und frühstücken zusammen. Ein kleines digitales Aufnahmegerät liegt auf dem Tisch. Die Menschen erzählen aus ihrem Leben. Frauen und...

1 Bild

Frühstück zum Aschermittwoch

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Frühstücksbuffet und alkoholfreier Überraschungscocktail sowie eine heitere Lesung mit Sigune Zimmermann durch verschiedene Mundarten sind die Bestandteile des Aschermittwoch morgens zu dem eine Anmeldung unter Tel.: 964439 erbeten wird.

Kultur im Klinikum: „Einmal auf der Welt. Und dann so.“

Kultur im Klinikum
Kultur im Klinikum | Heilbronn | am 10.02.2017 | 55 mal gelesen

Unter diesem Titel stand der Abend im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur im Klinikum“, bei dem der oberschwäbische Schriftsteller Dr. phil. Arnold Stadler vorgestellt wurde. Seit gut zwei Jahrzehnten zählt er zu den renommiertesten Schriftstellern der Gegenwart. Arnold Stadler studierte zunächst katholische Theologie, später Germanistik. Sein Debütroman „Ich war einmal“ erschien 1989. Es folgten zahlreiche...

1 Bild

G. Hochgesand-Zarniko eine Berliner Dichterin

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Sigune Zimmermann stellt im Literaturmorgen Gertrud Hochgesand-Zarniko vor. Sie lebte und arbeitete als Schriftstellerin in der Kriegs- und Nachkriegszeit in Berlin. Gelesen werden Auszüge aus der "Maler Novelle" über das Leben des romantischen Malers Adam Elsheimer "Täfelein so fein wie Miniatur".

1 Bild

Die Heilbronner Schriftstellerin Hildegard Pilgram-Brückner gelesen von Sigune Zimmermann

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Geschichten und Erzählungen von Hildegard Pilgram-Brückner liest Sigune Zimmermann beim Literaturvormittag im Begegnungscafé Diakonie.

1 Bild

Kriegserinnerungen eines Großvaters

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Die Weltkriege sind Teil der Lebensgeschichte von 2 Generationen. Die Erfahrungen drohen mittlerweile aus der Erinnerung zu schwinden. Sigune Zimmermann liest in der Mittwochsrunde am 7. 12. um 14.30 Uhr aus dem Tagebuch ihres Urgrußvaters.

1 Bild

Tagebuch eines Großvaters aus Kriegszeiten

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Die Weltkriege sind Teil der Lebensgeschichte von 2 Generationen. In Tagebüchern, Feldpost und Dokumenten werden Erlebnisse lebendig und geben Einblick in das Geschehen, das mittlerweile aus der Erinnerung zu schwinden droht. Sigune Zimmermann liest aus dem Kriegstagebuch ihres Urgroßvaters in der Mittwochsrunde am 7. Dezember um 14.30 Uhr. Begegnungscafé Diakonie, Schellengasse 9.

1 Bild

Frühstücksbuffet mit Lesung im Begegnungscafé

Heilbronn: Begegnungscafé der Diakonie | Lesung mit Novemberstimmung und Überraschungscocktail ohne Alkohol, dazu ein Frühstücksbuffet und nette Menschen am Mittwoch, 9. 11. um 9.00 Uhr lädt das Team vom Begegnungscafé Diakonie, Schellengasse 9 ein.