Heilbronn: Mönchseehaus

Neuer Gesprächskreise für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz

Selbsthilfebüro Heilbronn
Selbsthilfebüro Heilbronn | Heilbronn | am 07.08.2017 | 145 mal gelesen

Heilbronn: Mönchseehaus | Im Kreis gleichbetroffener und mitfühlender Menschen erhalten Sie Informationen und erfahren im Austausch untereinander Hilfe, Verständnis, und Entlastung.  erstes Treffen am Samstag, 12. August 2017, 14 bis max. 16 Uhr,  Sie sorgen sich um einen Menschen mit Demenz oder Morbus Alzheimer und sind in die Pflege und Betreuung eingebunden?. Die Pflege und Betreuung eines demenzkranken Menschen ist eine Aufgabe, die Pflegende...

Neue Selbsthilfegruppe Angehöriger von Menschen mit Demenz

Selbsthilfebüro Heilbronn
Selbsthilfebüro Heilbronn | Heilbronn | am 07.08.2017 | 12 mal gelesen

Heilbronn: Mönchseehaus | Der Kreis bietet Unterstützung, Information, Verständnis.  Erfahrungsaustausch und gegenseitige Stärkung Anmeldung :P. Schäffner: 07131-484700 (abends), Aktion Altern in Würde e.V U. Greiner: 07131-64 939 50 (tagsüber),-Selbsthilfebüro Heilbronn-

Trennung / Scheidung Austausch und Selbsthilfegruppengründung

Selbsthilfebüro Heilbronn
Selbsthilfebüro Heilbronn | Heilbronn | am 07.10.2016 | 452 mal gelesen

Heilbronn: Mönchseehaus | Trennung/Scheidung und die Folgen Ein ernstes und vielschichtiges Problem für alle Beteiligten ! …und ein sehr häufig nachgefragtes Thema für Selbsthilfe. Am Donnerstag, 13. Oktober 2016 um 18 – 20 Uhr in der Tagespflege Mönchseehaus, Cäcilienstr. 3, 74072 Heilbronn sind Männer und Frauen in diesen schwierigen Lebenssituationen eingeladen, sich auszutauschen (bei Bedarf auch getrennt) und informieren zu lassen,...

Trennung/Scheidung Selbsthilfegruppengründung

Selbsthilfebüro Heilbronn
Selbsthilfebüro Heilbronn | Heilbronn | am 07.10.2016 | 22 mal gelesen

Heilbronn: Mönchseehaus | Austausch, Information für Männer und Frauen in dieser schwierigen Lebensphase. Erich Schäfer, Familienberatung der Stadt Heilbronn, gibt Antwort auf Fragen. Anmeldung erbeten. Selbsthilfebüro: 07131-6493950, selbsthilfebuero@ppsg.de