Heilbronn: Tiere

1 Bild

Der Kormoran

Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V.
Jägervereinigung Kreis Heilbronn e. V. | Heilbronn | am 25.06.2020 | 36 mal gelesen

Der fast gänsegroße Vogel brütet in einer Kolonie in Reisignestern auf Bäumen in der Nähe von Gewässern. Bei den Fischern ist er nicht beliebt, da er deren Fischbestände drastisch dezimieren kann. Der Vogel ist geschützt. Sein Gefieder ist, anders wie bei anderen Wasservögeln nicht wasserabweisend und wird beim Tauchen durchnässt. Das wiederum verringert den Auftrieb unter Wasser und ermöglicht ihm ein schnelleres Abtauchen....

1 Bild

Malteserdame Luna am Neckaruferpark 3

Karla Schraudolf
Karla Schraudolf | Heilbronn | am 20.06.2020 | 40 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Zwei an einem Tisch 3

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 19.06.2020 | 59 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Die Altvögel sind noch da

Eberhard Boger
Eberhard Boger | Heilbronn | am 19.06.2020 | 29 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Die Landung muss ich noch üben.

Eberhard Boger
Eberhard Boger | Heilbronn | am 15.06.2020 | 37 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Taube im Regen 2

Egon Groß
Egon Groß | Heilbronn | am 14.06.2020 | 35 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Taube im Regen

Egon Groß
Egon Groß | Heilbronn | am 14.06.2020 | 30 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ich polstere meinen Kobel neu aus 3

Eberhard Boger
Eberhard Boger | Heilbronn | am 14.06.2020 | 41 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Begegnung im Köpfertal 6

Uschi Pohl
Uschi Pohl | Heilbronn | am 14.06.2020 | 123 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Mein erster Kobel 14

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 13.06.2020 | 199 mal gelesen

Heute waren so viele junge Eichhörnchen auf dem Friedhof unterwegs, dass ich fast zwei Stunden fotografierte und mit 333 Fotos nach Hause kam. Nach der ersten Sichtung waren dann noch 198 brauchbare Fotos übrig - be curious ;-) Darunter waren auch diese vier mit dem ersten Kobel, den ich je in natura gesehen habe. Das kleine Kerlchen mit dem vollen Mund führte mich direkt dorthin. Es ist auf dem Baum mit dem Nistkasten Nr....

1 Bild

Taubenfütterung 4

Egon Groß
Egon Groß | Heilbronn | am 08.06.2020 | 65 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Gruppensex am Deinenbach 6

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 08.06.2020 | 87 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Fernstraßen fürs Leben: rettende Netzwerke für Wildkatze, Schmetterling und Co.

BUND Regionalverband Heilbronn-Franken
BUND Regionalverband Heilbronn-Franken | Heilbronn | am 05.06.2020 | 50 mal gelesen

Fast jeder träumt derzeit nach den Corona-Einschränkungen einmal rauszukommen. Der Tapetenwechsel fällt uns Menschen leicht, ob Auto oder Flieger, die Infrastruktur ist da. Und am Urlaubsort finden wir alles, was wir brauchen. Insekten, Pflanzen, Vögeln, fehlt genau das: eine artgerechte Infrastruktur, um sicher von A nach B zu kommen. Deshalb gibt es beim BUND die Projekte Rettungsnetz Wildkatze, Biotopverbund Offenland und...

1 Bild

Bald bin ich Mama 9

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 04.06.2020 | 87 mal gelesen

Schnappschuss

19 Bilder

Kleine grüne Käfer und ein Fuchs 6

Uschi Pohl
Uschi Pohl | Heilbronn | am 03.06.2020 | 210 mal gelesen

Bei meinem letzten Spaziergang über die Neckargartacher Felder, entdeckte ich an einer Pflanze kleine grüne ca. 5-6 mm große Käfer. Sie sahen richtig putzig aus und rannten die Halme rauf und runter. Als ich sie fotografieren wollte, versteckten sie sich unter den Blättern oder krabbelten auf die Rückseite der Gräser.Die kleinen Kerlchen sind richtig clever aber ich habe sie trotzdem erwischt. An den Feldwegen sieht man...

1 Bild

Schmetterling on Tour

Gerd Tiedtke
Gerd Tiedtke | Heilbronn | am 31.05.2020 | 23 mal gelesen

Schnappschuss

22 Bilder

Neue Spiele (Rätsel) Idee: Falter-Memory 5

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 29.05.2020 | 197 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Nur was man kennt, das schätzt man. Nur was man schätzt, das schützt man. Spinner, Spanner, Eulen, Augen, Füchse, Vögelchen, Mäntel, Bretter, Dickköpfe...  So möchte ich einen kleinen Beitrag zum Schutz der Insekten allgemein und der Falter im Speziellen leisten, soweit es meine bescheidenen Möglichkeiten zulassen. Früher war ich diejenige, die vor jedem Krabbeltier schreiend davon lief. Seit ich mich aber auf den...

1 Bild

Mit Ohren 5

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 28.05.2020 | 77 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Wollen wir Schwimmen gehen? Nee - habe meine Badehose vergessen! 1

Uschi Pohl
Uschi Pohl | Heilbronn | am 28.05.2020 | 52 mal gelesen

Schnappschuss

33 Bilder

Falter - Ratespiel jetzt MEMORY Spiel 11

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 27.05.2020 | 404 mal gelesen

Jetzt in Kombination mit dem Falter Memory etwas leichter geworden. Auf unseren zahlreichen Wanderungen haben wir immer Zeit und einen Blick für Kurioses und Interessantes am Wegesrand. Man lernt nie aus. Zeitraubend ist das Hobby, die kleinen Tierchen dann auch zu bestimmen. Zum Glück bekommen wir manches Mal Unterstützung vom NABU, wo wir auch Mitglied sind. Um den Kollegen dort nicht übermäßig zu strapazieren, schauen...

1 Bild

Kleiner Blauer Falter 3

Uschi Pohl
Uschi Pohl | Heilbronn | am 23.05.2020 | 70 mal gelesen

Schnappschuss

18 Bilder

Friedhofsbewohner 2020-VIII 3

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 21.05.2020 | 121 mal gelesen

Die Ausbeute der Friedhofsbesuche am 14. und 19. April 2020 - viel Vergnügen! Warum gibt uns die Betrachtung unseres heimischen Eichhörnchens so viel Vergnügen? Weil es als die höchste Ausbildung seines Geschlechtes eine ganz besondere Geschicklichkeit vor Augen bringt. Gar zierlich behandelt es ergreiflich kleine appetitliche Gegenstände, mit denen es mutwillig zu spielen scheint, indem es sich doch nur...

1 Bild

Grashüpfer 1

Eberhard Boger
Eberhard Boger | Heilbronn | am 19.05.2020 | 35 mal gelesen

Schnappschuss

12 Bilder

Mama, ich will hier raus! 9

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 18.05.2020 | 160 mal gelesen

Ein junger Kleiber verlässt zum ersten Mal sein Nest. Nach dem letzten Bild versuchte er zu fliegen und landete prompt im Grünzeug unter dem Baum. Ich habe mich dann entfernt, damit die Mama ihrem Sprößling helfen konnte. Hauptfriedhof HN, 17.5.2020, Entfernung gut 4m.