Beitrag weiterempfehlen

Themenstammtisch: Das Arbeiten mit Family Tree Maker.

Heilbronn: DGB-Haus | An Beispielen zeigt Frank Schwinghammer, 1. Vorsitzender des Vereins, das Eingeben der Daten in die verschiedenen Masken: die Personenseite, die Faktenspalte und das Verwalten und Erstellen verschiedener Quellen. Auch wird auf die Möglichkeit hingewiesen, Fehler zu beheben, oder das Vorhandensein von 2 gleichen Personen zu korrigieren. Das Erstellen von Tafeln, diverser Listen zum Drucken und ihre Weitergabe werden...