Beitrag weiterempfehlen

"Heuschrecken" unter Geiern auf Mallorca

Hans Teubner | Heilbronn | am 20.04.2017 | 45 mal gelesen

In jedem Frühjahr passiert das gleiche: Tausende Radler rollen surrend in vielen Gruppen über die Insel Mallorca. In den Radl-Pausen fallen sie über die Cafés her, essen und trinken sie leer und husch sind sie weg wie die Heuschrecken. Die Einheimischen halten sie für eine Plage, aber eine mit Geldbeutel. 27 solche „Heuschrecken“ der Diakonie Heilbronn flogen 1 Woche nach Mallorca, mieteten sich Räder (die Hälfte der Räder...