Beitrag weiterempfehlen

3 Bilder

Erika Rosenberg beleuchtet „Schindlers Liste“

Helene-Lange-Realschule (Hela) | Heilbronn | am 24.10.2017 | 85 mal gelesen

Inwiefern entspricht der Film „Schindlers Liste“ von Steven Spielberg den historischen Tatsachen? Über diese und weitere Fragen zum Film und seinem historischen Hintergrund sprach Prof. Erika Rosenberg mit Zehntklässlern der Helene-Lange-Realschule. Die Wissenschaftlerin und Lehrerin aus Buenos Aires nennt Emilie Schindler ihre „beste Freundin“ – die Frau, die an der Seite ihres Mannes 1200 Juden vor dem sicheren Tod im...