Beitrag weiterempfehlen

Im Dienst von Johann Sebastian Bachs „Matthäuspassion“

1. Warum ist die „Matthäuspassion“ ein einzigartiges Werk ? Warum berichten über den Probenalltag eines Chores? Landauf landab gibt es kaum einen Abend, an dem sich nicht Sänger der unterschiedlichsten Provenienz die Noten von Werken noch weit verschiedenartigerer Komponisten vornehmen, Kantoren und Dirigenten diese einstudieren. Ein wichtiger Teil des reichen Kulturschaffens gerade auch in unserem Land. Und doch ist alles...