Beitrag weiterempfehlen

Frauenräume würdigen kaum bekannte mutige Frauen

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 22.03.2019 | 24 mal gelesen

Vor der Sommerpause trafen sich noch einmal 10 Frauen in den FrauenRäumen in der Achtungstraße, um den Sonntagvormittag mit einem leckeren Frühstück, guten Büchern und Gesprächen zu geniesen. Passend zum Frauentag war das Motto „kaum bekannte mutige Frauen“. Dazu las Sabine Eberhardt ein kurzes Portrait über die Botanikerin Amalie Dietrich (1821-1891) aus dem Buch „Frauen erkunden die Welt. Entdecken, forschen, berichten“....