Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

Sagen, was ist – Eine Hommage an Rosa Luxemburg im K3

DIE LINKE | Heilbronn | am 14.04.2019 | 54 mal gelesen

Die große Chanteuse des deutschen Arbeiterliedes Gina Pietsch, Schülerin von Gisela May, präsentierte auf Einladung des Rosa-Luxemburg-Clubs, der Frauenräume e.V. und des Frauenverbandes Courage Heilbronn in der Ebene 3 zusammen mit ihrer Tochter Frauke am Klavier „Sagen, was ist“ ihr Rosa-Luxemburg-Programm. Aufrüttelnde emotionale Texte der um ihre Rechte Kämpfenden wie „Im Gefängnis zu singen“ von Brecht/Eisler wechseln...