Beitrag weiterempfehlen

Haupt- und Landgestüt Marbach

Eine Gruppe von Senioren besucht mit dem Ehepaar Deger von der DRK- Sozialarbeit das Haupt- und Landgestüt in Marbach/Alb: Es ist das älteste in Deutschland. Seine wichtigste Aufgabe ist, für edlen Nachwuchs zu sorgen. Daher hält es ausgesuchte Hengste, eigene Herden von Warm- und Vollblutstuten, daneben Schwarzwälder Kaltblut und Haflinger. Die Pferde verbringen ihre Tage teils in denkmalgeschützten Ställen, in modernen...