Beitrag weiterempfehlen

Gewalt gegen S21-Gegner war rechtswidrig

DIE LINKE | Heilbronn | am 25.11.2015 | 0 mal gelesen

Das Stuttgarter Verwaltungsgericht hat am 18.11. entschieden, dass der brutale Polizeieinsatz am 30.09.2010 im Stuttgarter Schlosspark rechtswidirg war. Sieben Opfer dieser Gewalt hatten das Gerichtsverfahren angestrebt. Nun ist offiziell, was fünf Jahre lang von der Landesregierung und der zuständigen Staatsanwaltschaft bestritten wurde. Das Bündnis Heilbronner gegen S21 hatte zu genau diesem Thema eine Veranstaltung in der...