Beitrag weiterempfehlen

2 Bilder

Begleitendes Fahren - Führerschein mit 17

Uwe Oberdorf | Heilbronn | am 28.08.2019 | 22 mal gelesen

In über 20% der Verkehrsunfälle, mit Todesfolge oder Schwerstverletzten im Jahre 2003, waren junge Menschen zwischen 18 und 24 Jahren mit beteiligt. Zurückzuführen ist dieses Ergebnis auf mangelnde Fahrpraxis und Erfahrung in Gefahrensituationen. Dieser extrem hohe Anteil bedurfte einschlägiger Gegenmaßnahmen. Es wurde ein Konzept des begleitenden Fahrens entwickelt. Anstatt wie bisher, nur mit Sondergenehmigung aus wichtigem...