Turnverein Sulzfeld beim Landeswandertag des BTB

Teilnehmer des TV Sulzfeld am Landeswandertag des BTB in Rötenbach
Mit 22 wanderfreudigen Turner und Turnerinnen nahm der Turnverein Sulzfeld am Landeswandertag des Badischen Turnerbundes am 5. Mai im Wanderparadies Rötenbach im Südschwarzwald teil. Man staunte nicht schlecht als man dort mit einer schneebedeckten Landschaft konfrontiert wurde, was aber kein Hinderungsgrund war, die Wanderstrecken in Angriff zu nehmen. Während die 13 km Strecke als Hochebenenwanderung herrliche Blicke über die an den Schwarzwald angrenzende Bahr lieferte, führte die 16 km Tour hinab zur Wutach und durch die Rötenbachschlucht. Sogar ein Wasserfall hatte der Schwarzwald zu bieten und man begegnete dem Hörnlegeist, der die Wanderer mit einer Vorführung und einem Schnaps überraschte. Zurück in Rötenbach verbrachte man zwei gemütliche Stunden im Kreise der über 500 Wanderer. Bei der Ehrung konnte Emil Lüdecke, der Ehrenvorsitzende des TV und mit 88 Jahren der älteste Teilnehmer, einen Preis entgegen nehmen. Zum Abschluss der Veranstaltung erhielt der Turnverein Sulzfeld den Wanderstab als Ausrichter des Landeswandertages im nächsten Jahr am 10. Mai. Vorstand J. Mohr lud die Wanderer in den herrlichen Kraichgau ein. Er versprach nicht nur, dass es nicht ganz so kalt werden wird sondern auch drei interessante Touren, die den Reiz der Landschaft zeigen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.