Bericht über die SPD Jahreshauptversammlung am 29.04.2022

Die Sozialdemokraten aus Sulzfeld und Zaisenhausen trafen sich zur  Mitgliederjahreshauptversammlung.
Der Vorsitzende Rolf Becker konnte den neugewählten Vorsitzenden des SPD Kreisverbandes Karlsruhe-Land, Kreisrat Volker Geisel, begrüßen und zu seiner Wahl beglückwünschen.
Im vergangenen Jahr hat coronabedingt die aktive Parteiarbeit stark gelitten und geplante Veranstaltungen mussten abgesagt werden. Auch der traditionelle Neujahrsempfang, bei dem wir das 110jährige Parteijubiläum unseres Ortsvereins gefeiert hätten und unsere Parteivorsitzende Saskia Esken MdB uns besuchen wollte. 
Wichtig ist dem Ortsverein die Unterstützung der Initiative des Sulzfelder Historikers Kurt Moser für „Die Opfer des Nationalsozialismus in Sulzfeld“ ein würdevolles Gedenken zu schaffen.
Kassier Hartwig Panzer stellte eine geordnete und solide Finanz- und Vermögenslage vor. 
Eine Anpassung der bestehenden Satzung an die gelebte Parteiarbeit wurde einstimmig beschlossen.
Für 50 Jahre Parteizugehörigkeit wurde Helmut Fundis geehrt. 
Der Vorsitzende  bedankte sich bei Gemeinderat Tarak Turki, dem Kreisrat und Gemeinderat Volker Geisel, allen Vorstandsmitgliedern und allen aktiven Ortsvereinsmitgliedern für das geleistete Engagement im Ortsverein für die Bürgerinnen und Bürger und für die Partei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.