5-Tagesausflug nach Mittenwald mit dem SAV Talheim

Wanderführung Magdalena Frey, Gisela Pfestorf, Monika Maile
Dank Monika Maile, Gisela Pfestorf und Magdalena Frey konnte der Schwäbische Albverein Talheim 5 wunderschöne und erlebnisreiche Tage im von Alpengipfeln umgegebenen oberbayerischen Mittenwald verbringen. Trotz Wanderprogramm fand jeder noch genügend Zeit, immer mal wieder durch den Ort mit den bunten Häusern (Lüftlmalerei) zu flanieren. Am 1.Tag, nachdem sich alle im Hotel eingerichtet hatten, wurde die Leutaschklamm erkundet. Am 2.Tag ging es zu den zwischen Karwendel- und Wettersteingebirge wunderschön gelegenen Bergseen Ferchensee und Lautersee mit einem beeindruckenden Abschluss im Steingarten und dem Geopfad. Der 3.Tag führte nach Scharnitz in Tirol und zur Isar. Der Karwendelsteig mit Karwendelschlucht und dem Karwendelbach war ein gigantisches Naturerlebnis. Abends sorgten zwei einheimische Musiker im Hotel für Unterhaltung. Am 4.Tag ging es mit dem Sessellift auf den Hohen Kranzberg im Wettersteingebirge. Von dort führte die Wanderung zum Wildensee und zur Korbinanhütte, wieder mit einem traumhaften Ausblick. Nicht zu toppen war am letzten Tag die Fahrt mit der Bergbahn auf den Karwendel in 2.244 m Höhe. Es war nur schön: Die Aussicht auf die Alpenwelt, die Schneefelder und die wunderbare Alpenflora. Auf der Heimfahrt fand in Dasing noch eine Schlusseinkehr statt.
3
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.