Adventsfeier 2018 des Schwäbischen Albverein Talheim

Etwa 100 Personen waren zur Adventsfeier gekommen
Mit Kaffee, Kuchen und Kerzenschein hat sich der Schwäbische Albverein Talheim mit seiner Adventsfeier am 02.12.18 im kath. Gemeindehaus St. Peter auf die Weihnachtszeit eingestellt. Fleißige Hände hatten alles weihnachtlich geschmückt und liebevoll dekoriert. Vorsitzender Harry Riegg konnte etwa 100 Vereinsmitglieder begrüßen. Nachdem das Kuchenbuffet mit vielen guten selbstgebackenen Kuchen und Torten eröffnet worden war und sich jeder gestärkt hatte, konnte der offizielle Teil beginnen. Der Gauvorsitzende des Heilbronner Gaus, Erich Schuster, nahm die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften vor und verlieh die Silberne Ehrennadel an verdiente Mitglieder der Ortsgruppe. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Christel Sanguinette geehrt, für 50 Jahre Ruth Hekler. Die Silberne Ehrennadel erhielten: Christa Hirth, Karl Lobmüller, Ruth und Andrea Hekler sowie Margarete und Günter Schiele. Zwischendurch wurden Weihnachtslieder gesungen und Gedichte und Weihnachtsgeschichten vorgetragen. Sämtliche Wanderführerinnen und Wanderführer erhielten als Dank einen Weihnachtsstern bzw. ein Weinpräsent. Auch das älteste Albvereinsmitglied Hedwig Weltz (98 Jahre) war gekommen und Willi Goldfuß (93 Jahre) trug ein Gedicht auswendig vor. Mit einem Vesper für alle klang die harmonische Feier aus.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.