Mittwochswanderung rund um Schozach mit dem SAV Talheim

Start und Ziel war die Sturmfederhalle in Schozach. Zuerst ging es durch das beschauliche Schozach, vorbei an blühenden Hausgärten. Dann auf die Anhöhen über dem Schozachtal, wo noch der letzte Riesling gelesen wurde. Die Ausblicke aufs Land wurden leider durch den Hochnebel begrenzt. Aber die Silhouetten vom Wunnenstein, Langhans, Stocksberg und Stettenfels waren erkennbar. Nach einer Wanderung von ca. 5 km kehrte eine gut gelaunte Wandergruppe (24 Personen) in das TSV Sportheim ein.
Wir danken der Wanderführung von Franz u. Christine Freisleben
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.