RUNDTOUR EBERSTADT mit dem SAV Talheim

Am 05.09.2021 führten Wolfgang und Sigrid Morsch 20 Teilnehmer des Schwäbischen Albvereins Talheim, darunter 2 Gäste, eine ca. 9 Km und
3,5-stündige Wanderung oberhalb Eberstadt.

Ausgangspunkt war der Parkplatz des Eberstädter Waldfriedhofs „Pfadbirkle“.
Bei strahlendem Spätsommerwetter führte der Weg mit grandiosem Ausblick auf
Eberstadt, Lennach und später auf Buchhorn über Weinberge und Wälder.
Zwischenrast durften wir am Weinberghäusle von Herrn Hohly oberhalb Buchhorn
machen. Er unterhielt uns mit Gedichten und zeigte uns die Ortschaften, die
von hier aus zu sehen waren.
Gestärkt ging es weiter in den Wald und nach Überquerung des Salzweges
führte uns der Weg über den Parkplatz „Abgebrannte Eiche“ zurück zum Ausgangspunkt.
Einige Teilnehmer machten den Abschluss der Tour auf dem Krämermarkt in Eberstadt bei einem Glas Wein und gutem Essen.


Die Ortsgruppe Talheim bedankt sich herzlich bei Wolfgang und Sigrid Morsch für die Wanderführung und Organisation dieses schönen Wandertages.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.