SAV Talheim, Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Hedwig Weltz

Hedwig Weltz mit Harry Riegg und Monika Maile, der neuen und dem ehem. Vorsitzenden
Eine Abordnung des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Talheim hatte die erfreuliche Aufgabe, dem ältesten Mitglied der Ortsgruppe die Urkunde der Ehrenmitgliedschaft zu überreichen. Hedwig Weltz ist seit 1992 Albvereinsmitglied und wird dieses Jahr im Dezember stolze hundert Jahre alt. Sie brachte sich überdurchschnittlich in die Ortsgruppe ein und führte noch Wanderungen bis ins hohe Alter. Seit einem halben Jahr lebt sie nun in der Richard-Drautz-Stiftung in Heilbronn Böckingen, gehörte doch ihr verstorbener Mann zu den Gründungsmitgliedern dieser Pflegeeinrichtung. Hedwig freute sich sehr über die Auszeichnung, aber es flossen auch ein paar wehmütige Tränen. Denn das zweitälteste Mitglied der Talheimer Ortgruppe, Willi Goldfuß, war vor einer Woche mit 95 Jahren beerdigt worden. Alle Mitglieder des Talheimer Albvereins wünschen Hedwig weiterhin alles Gute und dass sie ihren hundertsten Geburtstag dieses Jahr bei bester Gesundheit feiern kann.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.