Volleyball-Hochburg Talheim: Aufstieg der Damen und Herren, begeisterte Jugendliche

Abteilungsleiter Herbert Kern
Talheim: TSV-Sportheim |

Abteilungsleiter Herbert Kern blickt stolz auf seine Abteilung, denn mit engagierten Mithelfern organisiert er eine wachsende Volleyballabteilung, welche im Jahre 2021 40 Jahre alt wird.

Kern: „es macht einfach Spaß, wenn jeder mithilft. Meine Kinder haben mich mit Ihrer frühen Volleyballbegeisterung angesteckt und seither bin ich einfach dabei hängen geblieben.“ Trotz seiner zeitaufwendigen Arbeit im Musikhaus Kern in Flein ist Kern sehr gern für seine Volleyballabteilung da, denn die soziale Gemeinschaft (Kinder, Frauen, Männer) ist intakt und gibt ihm sehr viel zurück.
Der TSV Talheim Volleyball ist eine der wenigen Abteilungen im Unterland, welche für alle begeisterungswilligen Volleyballerinnen und Volleyballer alles anbieten kann. Von der Ballspielgruppe der 6-10-jährigen, über die Juniorengruppe bis 15 Jahre und der U20 ist der komplette Jugendbereich abgedeckt. Für Mädchen und Jungen jeden Alters findet sich die richtige Gruppe. Mehr leistungsorientierte aktive Damen spielen in der A-Klasse der SG TSV Talheim – TSV Untergruppenbach bzw. engagierte aktive Herren spielen in der Bezirksliga der SG TSV Talheim-TGV Abstatt. Schon früh hat Kern erkannt, dass über Spielgemeinschaften das Potential engagierter Spielerinnen und Spieler besser gebündelt werden kann und so spielen die Damen schon über 8 Jahre und die Herren seit 5 Jahren mit ihren jeweiligen Partnervereinen.
Alle anderen, die mehr auf Freizeit-Volleyball eingestellt sind, treffen sich einmal die Woche mittwochs in der Halle, machen ein volleyballspezifische Übungen und spielen danach in gemischten Teams noch ein, zwei Sätze. Dazu gehört auch dann das abschließende gemütliche Beisammensein in der Sportgaststätte.
Aber die Abteilung führt nicht nur mit engagierten und lizensierten Übungsleitern sportlich ansprechende Übungsstunden durch, sondern pflegt das soziale Miteinander bei gemeinsamen Ausflügen, Beachfesten, Freizeitturnieren, „Tennis meets Volleyball“, Campingwochenenden, Weihnachtsfeiern usw.. Ebenfalls organisiert die Abteilung schon seit über 40 Jahren ein Volleyballgerümpelturnier für die Gemeinde Talheim, bei dem bunt zusammengewürfelte Talheimerinnen und Talheimer, aber auch externe Gruppen, um einen Wanderpokal spielen.
Die Highlights dieser Saison sind natürlich die Meisterschaft der Damen und deren Aufstieg in die A-Klasse als auch die Vizemeisterschaft der Herren und deren Aufstieg in die Bezirksliga, sowie die Vizepokalmeisterschaft der Herren, die die Qualifikation für den Landespokal bedeutet. Dazu haben auch die Trainer Tim Schomacher und Dietmar Dietz eine hervorragende Arbeit geleistet.
Für die Zukunft hat Kern eigentlich nur einen Wunsch: „Wir möchten für alle Volleyballbegeisterten, ob jung oder alt, eine sportliche und soziale Heimat bieten, denn Volleyball ist der schönste Sport der Welt.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.