13 Bilder

Die stillen Eroberer in unserer Heimat Sontagswanderung OG Weinsberg

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 03.09.2017 | 110 mal gelesen

 Erwartungsvoll trafen sich 18 naturinteressierte Wanderer am Bahnhof in Weinsberg. Entlang den Bahndämmen wachsen allen Unbillen zum Trotz auch Pflanzen, die ab 1492 in unsere Heimat gelangt sind. Hans Jörg Eberle stimmte die Gruppe schon bald darauf ein, daß fremde Pflanzen „ Migranten „ unsere Natur bereichern, und es sich lohnt, mit offenen Augen unvoreingenommen diesen Zuzüglern zu begegnen. Vorbei an Greiskräutern,...

19 Bilder

Sportliche Sonntagswanderung vom 27.08..2017 SAV Weinsberg Auf den Spuren des Heilbronner Verschönerungsverein, Teil 2

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 27.08.2017 | 154 mal gelesen

Am Sonntag starteten 16 Wanderer vom Wanderheim in Weinsberg. Die Strecke führte auf den Paradiesweg, der die Grenze zwischen Weinsberg und Heilbronn markiert. Besonders schöne Exemplare von Grenzsteinen aus dem 17.Jh. zeigen hier den Grenzverlauf. Die Paradieshütte war der erste Punkt zum Thema Verschönerungsverein. Am Sühnekreuz von 1625 wurde kurz Halt gemacht. Monika Breusch erzählte die dazu gehörende Sage. Über das...

22 Bilder

Teilnahme der OG Weinsberg des SAV an Landschaftspflegearbeiten

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 26.08.2017 | 127 mal gelesen

Alljährlich werden die Naturschutzwiesen am Spatzenhof und am Hasenhof, bei Wüstenrot, sowie die Wiesen im Rottal von den Helfern der Albvereinsgruppen im Gau Heilbronn gepflegt. Adolf Feucht, Naturschutzwart des Gau Heilbronn, begrüßte dieses Jahr eine große Schar von Helfern. 44 Männer und Frauen fanden sich am 25.8. zu den Abräumarbeiten ein. Eine schweißtreibende Sache wartet auf die Mannschaft. Die Sonne gab ihr...