Albverein Kupferzell

15 Bilder

"Sterntaler" als Märchenwanderung erlebt (Aktion der Familiengruppe) 4

Am Sonntag, Valentinstag, bot der Rundwanderweg bei Kupferzell-Künsbach den drei Erwachsenen und einem Mädchen einer Familie das entsprechende Ambiente, um sich nach dem „Passieren des Durchgangs“ bald im Märchenland der Gebrüder Grimm wiederzufinden: Gab es doch den in der Sonne wie Feenstaub oder kleine Spiegelstücke glitzernde Schnee, und die am strahlend blauen Himmel scheinende Wintersonne lachte förmlich,so dass ...

1 Bild

Familienwandern im Schwäbischen Albverein zu Coronazeiten

Gähnende Leere, Landschaft, Ruhe, einzelne Familien, die wandern und einer ausgeschilderten Wegstrecke mit Bärchen AlBÄRt vom Schwäbischen Albverein Kupferzell folgen. Was ist da los? Antwort Corona! Aufgrund der Coronaverordnungen können derzeit keine Gruppenwanderungen der Familiengruppe stattfinden. Deshalb hat sich die Familienwartin des Schwäbischen Albvereins OG Kupferzell etwas Neues einfallen lassen. Kurzzeitiges...

1 Bild

Fotorätsel in Coronazeiten

Liebe Mitglieder, Freunde und Unterstützer vom Schwäbischen Albverein Kupferzell, Corona bremst uns bei allen unseren gemeinsamen Aktivitäten stark aus ... sowohl die Seniorengruppe als auch die Familien. Deshalb habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, wie wir trotzdem miteinander in Verbindung bleiben können. Da wir (Familie Schickert) sehr viele Fotos von vergangenen Aktivitäten haben, aber leider auch kein...

8 Bilder

Kürbisschnitzen im kleinen Kreis

Kupferzell: Altes Rathaus - Feßbach | Am letzten Oktobersonntag trafen sich die Verantwortlichen der Familiengruppe mit Mitgliedern und deren Kindern zum gemeinsamen Kürbisschnitzen im Alten Rathaus in Fessbach. Dieses Mal musste die Aktion anders durchgeführt werden als im Jahr zuvor: Es konnten nur 10 Personen teilnehmen, laut Vorgabe der Corona-Verordnung. Deshalb schnitzten die Familien nicht gemeinsam an einem Tisch, sondern jede Familie getrennt an...

Neue Regelung für die Senioren-Mitglieder

Kupferzell: Cafe Milchhäusle | Da viele der Senioren gesundheitlich nicht mehr in der Lage sind selbst leichte Wanderungen zu unternehmen, hat sich die Vorstandschaft zusammen mit einigen aktiven Mitgliedern entschlossen, dass die Senioren des Schwäbischen Albvereins, OG Kupferzell sich zwanglos zu einem Stammtisch jeden 1. Freitag im Monat ab 15.00 Uhr im Milchhäusle treffen. Das erste Treffen findet am Freitag, 2.10.2020 vor dem gesetzlichen Feiertag...

1 Bild

Jahreshauptversammlung 2020

Am Freitagabend der ersten Märzwoche fand die Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Kupferzell im Alten Rathaus von Kupferzell-Feßbach statt. Nach der Begrüßung und dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder durch die erste Vorsitzende, Christel Gundel, erfolgte deren Bericht und anschließend der des Schriftführers Roland Schickert vom vergangenen Jahr, sowie ein Streifzug durch die Aktivitäten der Familiengruppe....

Albverein Kupferzell e.V. verlegt die Mittwochswanderungen auf Freitags

WICHTIG! WICHTIG! WICHTIG Allen Mittwochswanderern möchten wir hier mitteilen, dass ab sofort, also ab Juni, die Mittwochswanderungen auf Freitag verlegt werden. Grund: Sehr viele Gaststätten in der Region haben Mittwochs Ruhetag. Bitte deshalb die neuen Termine beachten: 1. Wanderung Hermersberg (WF Norbert Schlabschy) wird Freitag, 19. Juni 2. Wanderung um Friedrichsruhe (WF Iris Stabel) wird Freitag 17. Juni 3....

Corona-Virus: Ausfall aller Wanderungen und Veranstaltungen des Schwäbischen Albvereins e.V.

So schnell geht das mit dem Coronavirus! Was gestern noch aktuell war, nämlich die hier eingestellte Ponywanderung, ist am nächsten Tag schon wieder eine überholte Mitteilung. Der Präsident des Schwäbischen Albvereins e.V., mit Hauptsitz in Stuttgart, Herr Dr. Rauchfuß, hat entschieden, dass ALLE Veranstaltungen bis Anfang Juni aus Sicherheitsgründen ausfallen. Somit muss die Familiengruppe des Albvereins Kupferzell die...

Sonntag, 22. März 2020 Ponywanderung in Nitzenhausen (Familienaktion) abgesagt!

Kupferzell: Bahnpark | Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde….. Die Familiengruppe vom Schwäbischen Albverein Kupferzell e.V. wird gemeinsam mit den Familien nach Nitzenhausen zum Ponyhöfle fahren um dort einen erlebnisreichen Tag zu verbringen. Die Highlights an diesem Tag werden unter anderem sein: Pony striegeln und versorgen, geführtes Wandern durch die Eltern oder Großeltern. Gegen eine Spende gibt es...

3 Bilder

Närrische Wanderung der Familiengruppe

Kupferzell: Altes Rathaus - Feßbach | Helau und Alaaf in Kupferzell – Feßbach! Am zweiten Februarsonntag trafen sich insgesamt 15 Karnevalsbegeisterte der Familiengruppe um eine schöne Faschingswanderung bei Feßbach zu erleben. Mit ihnen waren die Ehrengäste, die Maskottchen der Albvereinsfamilie vom Schwäbischen Albverein, ALBärt und Bärta, die keine Kosten und Mühen gescheut hatten und extra aus Stuttgart angereist sind um mit den Kindern in Feßbach zu...

Närrische Wanderung mit anschließender Fete am Sonntag, 09. Feb. 2020

Kupferzell: Altes Rathaus - Feßbach | Helau, Alaaf ... in Kupferzell- Feßbach. In Begleitung der Maskottchen des Schwäbischen Albvereins, ALBärt und seiner Frau Bärta, erleben die Kinder und ihre Familien eine lustige Wanderung mit Spielen um Feßbach. Im Anschluss feiern alle im Alten Rathaus weiter und wärmen sich bei Berlinern und Tee auf. Treffpunkt: Um 14.00 Uhr am Alten Rathaus in Kupferzell-Feßbach. Informationen: Für Familien ab 4 Jahren. Die ca. 3...

13 Bilder

Geschichtewanderung Vogel im Schnee der Familiengruppe

Kupferzell: Altes Rathaus - Feßbach | Als an einem Sonntagnachmittag im Januar 12 Erwachsene und 10 Kinder am Wanderparkplatz bei Feßbach eintrafen, war alles Wichtige für eine gelungene Geschichtewanderung bereits gegeben: Vorfreude und Spaß und unerwartet warmes Winterwetter.Zuerst  lernten alle die Geschichte vom Star, einem Rotschwänzchen, kennen, das im Herbst nicht mit in den Süden fliegen kann und deshalb versuchen muss durch den Winter zu kommen. Das...

Sonntag, 26. Januar 2020 Geschichtenwanderung Ein Vogel im Schnee (Familienaktion)

Kupferzell: Bahnpark | Bei dieser geführten Geschichtenwanderung rund um Kupferzell-Feßbach von circa 4 Kilometern geht es um ein Rotschwänzchen, das einen verletzten Flügel hat und deshalb nicht mit seinen Geschwistern in den Süden fliegen kann. Die Kinder erfahren dabei, wie ein Vogel im Winter bei uns überleben kann und was andere Wildtiere im Winter fressen. Anschließend wird im Alten Rathaus in Feßbach noch rund um Tierfutter im Winter...

Eröffnungswanderung im neuen Jahr am Dreikönigsfest

Kupferzell: Bahnpark | Die Ortsgruppe Kupferzell im Schwäbischen Albverein e.V. wird am Montag, 06.Jan. 2020 die Eröffnungswanderung zum Jahr 2020 zum Dreikönigslauf in Schwäbisch Hall durchführen, wo der Läufer und Wanderwart Simon Schickert teilnimmt. Es ist eine kleinere Wanderung auf gut zu gehenden Wegen zur Innenstadt von Schwäbisch Hall geplant. Abfahrt mit eigenen PKWs ist um 13:30 Uhr am Bahnpark Wanderführer: Roland Schickert, Telefon...

Abschlusswanderung für Senioren

Kupferzell: Bahnpark | Die Ortsgruppe im Schwäbischen Albverein Kupferzell führt am Samstag, 29. Dezember 2019 ihre Abschlusswanderung durch. Es werden ebene und gut zu gehende Wege erwandert, ca. 7 Kilometer. Der Abschluss wird im Gasthaus Steigenhaus bei Untermünkheim sein. Abfahrt mit eigenen PKWs um 13:30 Uhr am Bahnpark in Kupferzell Wanderführer: Simon Schickert, Telefon 07940 983988 Die Vorstandschaft des Kupferzeller Albvereins...

1 Bild

Advents- und Weihnachtsfeier der Senioren

Kupferzell: Altes Rathaus - Feßbach | Am Samstagnachmittag vor dem 2. Advent trafen sich mehrere aktive und passive Albvereinsmitglieder im Alten Rathaus von Kupferzell-Feßbach , um einige gemütliche , vorweihnachtliche Stunden miteinander zu verbringen. Die Kaffeetafel war weihnachtlich geschmückt mit wunderschön gestalteten Windlichtern und aus Holz gesägten Weihnachtswichteln, und jeder fand auf seinem Teller eine hohe Kaffeetasse mit Weihnachtsbackerle...

9 Bilder

In der Weihnachtsbäckerei

Kupferzell: Altes Rathaus - Feßbach | Am letzten Sonntagnachmittag trafen sich 12 Mamas und Papas mit ihren 11 Kids mit den Verantwortlichen der Familiengruppe vom Albverein Kupferzell im Alten Rathaus von Feßbach zum fröhlichen Weihnachtsplätzle-Backen und kreativen Gestalten aus käuflichen Süßigkeiten und Keksen. Während die einen aus bereits fertigen und mitgebrachten Plätzchenteigen und dunklem Schokoladeteig am Ausrollen und Ausstechen mit Formen waren,...

12 Bilder

Laternen- und Fackelwanderung (Familienaktion)

Kupferzell: Bahnpark | „Liebe Leute Groß und Klein, aus den Häusern raus und reiht euch ein. Selbst der Opa geht heut mit, mit der Omama bleibt er im Tritt.“ Mit diesem Lied nach der Melodie von „Yellow Submarine“ stimmten sich an einem Samstag Anfang November 26 Erwachsene und 21 Kinder auf die Laternen- und Fackelwanderung ein. Bei Dämmerung und sehr kalten Temperaturen ging der hell erleuchtete Laternen- und Fackelzug zunächst vom Bahnpark...

3 Bilder

Kupferzeller Albverein wieder auf Besenbesuch im Bähnle der Familie Banzhaf in Siebeneich

Mit dem Monat Oktober beginnt die Zeit der Besenbesuche. Und so fuhren auch Mitglieder und Gäste des Schwäbischen Albvereins Kupferzell an einem Freitagnachmittag Ende Oktober frohgelaunt mit dem Omnibus nach Siebeneich. Dort angekommen gingen die Albvereinler auch gleich in das reservierte Besenbähnle, wo sofort deren kulinarische Wünsche von freundlichen Bedienungen aufgenommen wurden. Bei hohenlohisch-deftigen Gerichten...

3 Bilder

Besichtigung der Residenz Schloss Stetten

Künzelsau: Schloss - Schloss Stetten | An einem schönen Freitagnachmittag im Oktober trafen 14 interessierte Gäste mit eigenen PKWs an der Bushaltestelle am See in Schloss Stetten ein. Dieser Ausflug wurde vom Albverein Kupferzell auf Initiative von Herrn Günter Wolf angeboten. Die Ausflügler  wurden von der stellvertretenden Küchenleiterin, Anette Wolf, in Vertretung beider Barone willkommen geheißen. Eine Überraschung war, dass sie auch von einem ehemaligen...

7 Bilder

Kennt ihr schon den Kürbiskönig? Eine gelungene Kürbisschnitzaktion

Kupferzell: Altes Rathaus - Feßbach | An einem Sonntagnachmittag im Oktober trafen sich 11 Kinder und 15 Erwachsene innerhalb der Familiengruppe im Albverein Kupferzell im Alten Rathaus in Feßbach. Nacheinander wurden die großen Schnitzkürbisse vom Außenbereich in den großen Saal getragen, wo an mit Plastikfolien abgedeckten Tischen das Schnitzen von Kürbissen beginnen konnte. Mit Elan  machten sich die Kids mit Hilfe der Eltern ans Werk: Da gab es schaurig...

Drachen steigen lassen auf dem Einkorn

Kupferzell: Altes Rathaus - Feßbach | An einem Septembersonntag machten sich 4 Familien mit insgesamt 8 Kindern und 5 Senioren auf den Weg, um gemeinsam einen schönen Tag auf dem Einkorn bei Schwäbisch Hall zu verbringen. Diese Aktion war von der Familiengruppe innerhalb der Ortsgruppe Kupferzell im Schwäbischen Albverein e.V. geplant gewesen, nachdem am Sonntag davor die Familien mit ihren Kids gemeinsam Drachen gebastelt hatten. Bei strahlendem Sonnenschein...

1 Bild

Gemeinsames Drachen-Basteln der Familiengruppe vom Albverein Kupferzell

Kupferzell: Altes Rathaus - Feßbach | An einem Sonntag, Mitte September, fanden sich 6 Kinder und ihre Eltern ein um im Alten Rathaus in Feßbach Drachen zu basteln. Die Kinder gestalteten gemeinsam mit ihren Eltern mit Hilfe von Malvorlagen und Textilmalstiften je einen tollen Drachen. Dabei wurden eigene kreative Ideen mit einbezogen, und es entstanden viele individuell gestaltete Flugobjekte, die in der Woche darauf beim Drachen-steigen-lassen auf dem Einkorn...

12 Bilder

Kupferzeller Albverein auf Floras Spuren

Gudrun Schickert
Gudrun Schickert | Künzelsau | am 28.09.2019 | 43 mal gelesen

An einem sommerlichen Sonntag Mitte August hatte der Kupferzeller Albverein zu einer Exkursion zur BUGA nach Heilbronn eingeladen. Reiseführer und Organisator war Simon Schickert. An der Haltestelle des NVH hatten sich eine fünfköpfige Familie der Familiengruppe und fünf weitere Personen zur Abfahrt eingefunden. In Heilbronn brachte ein Pendelbus alle bis zum Eingang des Buga-Geländes. Während die Familie ihre eigenen Wege...

3 Bilder

Wanderung und Hocketse in Ulrichsberg

Kupferzell: Bahnpark | Am ersten Freitagnachmittag im August trafen sich bei schönstem Sommerwetter einige Albvereinsmitglieder/Senioren am Bahnpark in Kupferzell zur gemeinsamen Wanderung nach Ulrichsberg. Wanderführer Günter Wolf führte die Teilnehmer die ca. 3 Kilometer lange Strecke durch die schöne Landschaft zwischen Kupferzell und Ulrichsberg an spätsommerlich blühenden Wiesen vorbei in gemächlichem Tempo nach Ulrichsberg. Dort warteten im...