Ausstellung

1 Bild

Freitagsführung im Siebenbürgischen Museum

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 21.06.2017 | 23 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Freitagsführung „Städtisches Leben“ Am Freitag, 30. Juni, findet im Siebenbürgischen Museum um 14 Uhr eine öffentliche Führung zum städtischen Leben in Siebenbürgen statt. Seit dem Mittelalter entwickelten sich in Siebenbürgen florierende, freie Städte wie Hermannstadt, Kronstadt, Klausenburg oder Schäßburg mit einer wohlhabenden und weltgewandten Bürgerschaft, reichen Kaufleuten und Handwerkern. Von diesen zeugen im...

1 Bild

Führung im Siebenbürgischen Museum Gundelsheim

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 19.06.2017 | 14 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Am 24. und 25. Juni ist im Siebenbürgischen Museum anlässlich des Festwochenendes 1250 Jahre Gundelsheim der Eintritt frei! Am Sonntag, 25. Juni, können Interessierte in einer Führung um 14 Uhr die aktuelle Sonderausstellung "Das Wort sie sollen lassen stahn..." erleben. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

1 Bild

Öffentliche Führung im Siebenbürgischen Museum

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 19.06.2017 | 11 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Am 24. und 25. Juni ist im Siebenbürgischen Museum anlässlich des Festwochenendes 1250 Jahre Gundelsheim der Eintritt frei! Am Samstag, 24.06.2017, findet um 14 Uhr eine öffentliche Führung zur Dauerausstellung statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

1 Bild

Kunstausstellung - Farbenfrohe Werke von Renate Pikulski und Susanne

Stadtmanagement Öhringen Öhringen I
Stadtmanagement Öhringen Öhringen I | Öhringen | am 13.06.2017 | 115 mal gelesen

Die Leidenschaft zur Malerei begann bei Renate Pikulski bei einer Mal- und Studienreise nach Südfrankreich. Angefangen mit Aquarellmalerei, bietet sie heute eine große Bandbreite von gegenständiger Malerei, Acryl, Abstraktion bis hin zur Aktmalerei. Renate Pikulski wird gemeinsam mit der Künstlerin Susanne Hausner, die künstlerisch schon seit 1989 mit Aquarellmalerei und anderen Kreativtechniken aktiv ist und eine Reihe von...

1 Bild

"Meilensteine in der Geschichte Schwaigerns"

Heimatverein Schwaigern e.V.
Heimatverein Schwaigern e.V. | Schwaigern | am 15.05.2017 | 34 mal gelesen

Schwaigern: Karl-Wagenplast-Museum | Ausstellung "Meilensteine" Am kommenden Sonntag öffnet der Heimatverein wieder die Türen des Karl-Wagenplast-Museums. Von 15-17 Uhr kann nochmals die Ausstellung "Meilensteine in der Geschichte Schwaigerns" besucht werden. Auch nach dem Festjahr 2016 ein lohnender Einblick in unsere interessante Vergangenheit. Film- und Broschürenverkauf Während der Öffnungszeiten am Sonntag können auch die Filme von Harald Hlawatschek...

Diabetikertag

Öhringen: Kultura | Am 20. Mai lädt der DBW Diabetiker Baden-Württemberg e.V. unter dem Motto „Diabetes – Eine Frage der Einstellung“ zum Diabetikertag in die Öhringer Stadthalle Kultura ein. Die Veranstaltung mit Vorträgen, Ausstellung und Beratung für Betroffene und Angehörige beginnt um 9:30 Uhr und endet gegen 17:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Das komplette Veranstaltungsprogramm ist im Internet abrufbar auf www.diabetiker-bw.de/ unter...

4 Bilder

Tagesfahrt mit der Bahn nach Speyer

Heilbronn: Diakonisches Werk | Die Ausstellung „Maya – Das Rätsel der Königsstädte“ war Ziel der Diakoniefahrt nach Speyer. Eine der ältesten Kulturen der Welt stand im Mittelpunkt der Ausstellung und lüftete manches Maya Rätsel. Zu sehen waren Originalfunde aus Guatemala und Mexiko: Stelen, Wandgemälde, Skulpturen, Weihrauchgefäße. Vor allem die ausdruckstarken Figurinen begeisterten die Teilnehmer sehr. Unsere Führerin verstand es, uns das...

1 Bild

Ausstellung "Das Wort sie sollen lassen stahn..."

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 28.04.2017 | 51 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Sonderausstellung „Das Wort sie sollen lassen stahn … – Landlerdeportation im Zeichen des Evangeliums“ 22.04. – 24.09.2017 1734 begannen die Habsburger im Zuge der Gegenreformation evang. Untertanen aus dem Landl und später, bis 1776, aus ganz Österreich in ihr religiös tolerantes Fürstentum Siebenbürgen zu deportieren. In der Folge entwickelte sich in Siebenbürgen ein eigenes Gruppenbewusstsein der Landler, das sich...

1 Bild

Führung "Die Landler in Siebenbürgen"

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 21.04.2017 | 131 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Freitagsführung „Die Landler in Siebenbürgen“ Am Freitag, 28. April, findet im Siebenbürgischen Museum um 14 Uhr eine öffentliche Führung zur aktuellen Sonderausstellung statt. In der Führung kann man die Geschichte und Kultur der Siebenbürger Landler entdecken. Die Landler waren österreichische Protestanten, die im 18. Jahrhundert von den Habsburgern nach Siebenbürgen zwangsumgesiedelt wurden. Die Führung ist Teil...

1 Bild

Ausstellung: „Asyl ist Menschenrecht“ – Eine Informationsausstellung zum Thema Flucht und Asyl

Öhringen: Ö-Center | Als Teil der "Interkulturellen Woche Öhringen 2017" organisiert die Kontaktstelle Flucht & Asyl des Kreisdiakonieverbandes Hohenlohekreis eine Ausstellung zum Thema "Asyl ist Menschenrecht". Die Ausstellung möchte Antworten auf viele Fragen rund um die Themen Flucht und Asyl geben. Warum fliehen Menschen? Wo liegen die Gefahren und Hindernisse einer Flucht? Wo und unter welchen Umständen erhalten Sie Schutz? Während in...

3 Bilder

Vernissage zur Ausstellung "IST ALLES GUT" von Michael Hieronymus

DHBW Heilbronn
DHBW Heilbronn | Heilbronn | am 30.03.2017 | 88 mal gelesen

Heilbronn: Bildungscampus der Dieter-Schwarz-Stiftung | Die Vernissage zur Ausstellung „Ist Alles Gut“ des Künstlers Michael Hieronymus an der DHBW Heilbronn findet am 6. April 2017 um 19:00 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich unter franziska.knorpp@heilbronn.dhbw.de.

1 Bild

Jubiläums-Konzert mit dem Boulanger Trio

Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V.
Förderkreis für Neue Musik Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 26.02.2017 | 37 mal gelesen

Heilbronn: Kreissparkasse - Unter der Pyramide | 10. März 2017, 19 Uhr Kreissparkasse Heilbronn „Unter der Pyramide“ Tête-à-tête / Skulpturen und Musik Das Boulanger Trio Berlin mit der Geigerin Birgit Erz spielt Werke von Charlotte Seither und Ulrich Kreppein zu Kopfplastiken aus dem Besitz der Städtischen Museen Heilbronn. Eintritt frei. Tickets unter: www.ksk-hn.de/veranstaltungen oder Tel. 0800 1620500 Veranstaltung des Förderkreis für Neue Musik...

1 Bild

Die Schwaben. Zwischen Mythos und Marke. Besuch der Sonderausstellung im Landesmuseum Stuttgart

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Lauffen
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Lauffen | Lauffen | am 25.02.2017 | 10 mal gelesen

Lauffen: Bahnhof | Die Ausstellung im Alten Schloss geht dem Mythos "Schwaben" auf den Grund und zeigt die Bewohner des Schwabenlandes im Laufe der Geschichte immer wieder neu und in all ihren Facetten. Außerdem sind bei der gebuchten Führung über 300 faszinierende Objekte, darunter zahlreiche bedeutende Leihgaben zu bestaunen. Die Abschlusseinkehr ist in der Gaststätte ARCHE neben der Markthalle vorgesehen. Gäste sind - wie immer - herzlich...

1 Bild

Sonderausstellung im Siebenbürgischen Museum bis 12.3.17 verlängert !

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 20.02.2017 | 27 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | Aufgrund regen Interesses wird die derzeitige Sonderausstellung “Der Erste Weltkrieg in Siebenbürgen. Aus dem Fototagebuch eines deutschen Offiziers” im Siebenbürgischen Museum Gundelsheim bis 12. März verlängert! Anlässlich des 100. Jahrestages des Kriegsbeginns in Siebenbürgen wird der in Deutschland weitgehend unbeachtete Kriegsschauplatz anhand zeitgenössischer Privatfotografien vorgestellt. Die subjektiven Bilder...

3 Bilder

Neue Exponate im Zweiradmuseum - Waren Sie schon mal dort?

Katja Bernecker
Katja Bernecker | Neckarsulm | am 26.01.2017 | 31 mal gelesen

Neckarsulm: Deutsches Zweirad- und NSU-Museum | „Pioniere der Mobilität auf zwei Rädern“ heißt die neue Ausstellung im Zweirad- und NSU-Museum in Neckarsulm. Technische Innovationen stehen dabei bis Ende des Jahres im Fokus. Darunter sind absolute Raritäten wie die „Mercury 600“, die zwischen 1934 und 1938 gebaut wurde und von der es weltweit nur fünf Exemplare gibt. Waren Sie schon mal im Zweiradmuseum? Hier geht es zur meine.stimme-Frage der Woche. Was die...

Michael Hieronymus: Ausstellung "ENDET ALLES" im "ALTEN RATHAUS" Leingarten Eppinger Str. 150

Kulturmarkt Leingarten
Kulturmarkt Leingarten | Leingarten | am 24.01.2017 | 37 mal gelesen

Leingarten: Museum Altes Rathaus | Die Ausstellung "ENDET ALLES" mit Bildern und Skulpturen des Heilbronner Künstlers MIchael Hieronymus ist bis zum 19. Februar 2017 im Museum "ALTES RATHAUS" Leingarten Eppinger Str. 150 zu sehen. Michael Hieronymus bietet Führungen durch seine Ausstellung am Sonntag, dem 29. Januar um 11 Uhr und am Freitag, dem 10. Februar um 20 Uhr an. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit mit dem Künstler persönlich ins Gespräch zu...

Winterwanderung

LandFrauenverein Lauffen
LandFrauenverein Lauffen | Lauffen | am 21.01.2017 | 2 mal gelesen

Lauffen: Kiesplatz am Neckarufer | anschließend geht es zum gemütlichen Abschluß ins Museumscafe im Klosterhof. Dort kann auch die Ausstellung "Wohl geh ich täglich andere Pfade - Friedrich Hölderlin und seine Orte“ besichtigt werden. Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann ab 15 Uhr direkt dort hinkommen.

2 Bilder

Vernissage zur Ausstellung „Raum Heilbronn. Leben – Arbeiten – Perspektiven“ von Bernhard J. Lattner an der DHBW Heilbronn

DHBW Heilbronn
DHBW Heilbronn | Heilbronn | am 19.01.2017 | 121 mal gelesen

Heilbronn: Bildungscampus der Dieter-Schwarz-Stiftung | Die Vernissage zur Ausstellung „Raum Heilbronn. Leben – Arbeiten – Perspektiven“ von Bernhard J. Lattner findet am 26. Januar 2017 um 19.30 Uhr in der DHBW Heilbronn auf dem Bildungscampus (Foyer Gebäude B) statt. Der Eintritt ist kostenfrei. Anmeldung unter nicole.bastian@heilbronn.dhbw.de

1 Bild

Freitagsführung im Siebenbürgischen Museum

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V.
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. | Gundelsheim | am 16.01.2017 | 8 mal gelesen

Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim | „Der Erste Weltkrieg in Siebenbürgen“ Freitag, 27.1.2017, um 14 Uhr Siebenbürgisches Museum Gundelsheim Am Freitag, dem 27.1.2017, findet um 14 Uhr eine öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „Der Erste Weltkrieg in Siebenbürgen“ statt. Dabei gibt der Kurator der Ausstellung, Dr. Markus Lörz, anhand zeitgenössischer Fotografien und Objekte Einblick in ein in Deutschland fast vergessenes Kapitel der...

Messentermine 2017 in der Region Heilbronn

Eduard Kunstmann
Eduard Kunstmann | Heilbronn | am 13.01.2017 | 239 mal gelesen

Auch im Zeitalter des digitalen Marketings zählt die klassische Messe für viele Unternehmen nach wie vor zu den wichtigsten Plattformen hinsichtlich der Neukundenakquise und auch die Konsumenten freuen sich regelmäßig über diese Veranstaltungen, auf denen sie sich über neue Produkte und Dienstleistungen informieren können. So ziehen die Messehallen des Landes jedes Jahr tausende von Menschen an und gleichen dabei wahren...

1 Bild

Große Kreischau Kaninchen des Kreisverband Sinsheim e.V.

Melanie Brauner
Melanie Brauner | Zaberfeld | am 08.12.2016 | 9 mal gelesen

Sinsheim: Elsenzhalle | Zur großen Kreisschau lädt der Kreisverband Sinsheim am kommenden Samstag, den 10.12.2016 von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und am Sonntag, den 11.12.2016 von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr recht herzlich in die Sinsheimer Elsenzhalle ein. Die feierliche Eröffnung der Ausstellung wird um 14.00 Uhr durch den Kreisverbandsvorsitzenden Markus Heizmann erfolgen zu der auch wieder Ehrengäste eingeladen sind. Mit einer stolzen Tierzahl von 480...

1 Bild

Große Kreischau Kaninchen des Kreisverband Sinsheim e.V.

Melanie Brauner
Melanie Brauner | Zaberfeld | am 08.12.2016 | 17 mal gelesen

Sinsheim: Elsenzhalle | Zur großen Kreisschau lädt der Kreisverband Sinsheim am kommenden Samstag, den 10.12.2016 von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und am Sonntag, den 11.12.2016 von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr recht herzlich in die Sinsheimer Elsenzhalle ein. Die feierliche Eröffnung der Ausstellung wird um 14.00 Uhr durch den Kreisverbandsvorsitzenden Markus Heizmann erfolgen zu der auch wieder Ehrengäste eingeladen sind. Mit einer stolzen Tierzahl von 480...

1 Bild

Große Kreischau Kaninchen des Kreisverband Sinsheim e.V.

Melanie Brauner
Melanie Brauner | Zaberfeld | am 08.12.2016 | 19 mal gelesen

Sinsheim: Elsenzhalle | Zur großen Kreisschau lädt der Kreisverband Sinsheim am kommenden Samstag, den 10.12.2016 von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und am Sonntag, den 11.12.2016 von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr recht herzlich in die Sinsheimer Elsenzhalle ein. Die feierliche Eröffnung der Ausstellung wird um 14.00 Uhr durch den Kreisverbandsvorsitzenden Markus Heizmann erfolgen zu der auch wieder Ehrengäste eingeladen sind. Mit einer stolzen Tierzahl von 480...

1 Bild

Ausstellung Sammlerglück

Evelyn Schneider
Evelyn Schneider | Ilsfeld | am 20.11.2016 | 11 mal gelesen

Ilsfeld: Altes Lehrer Wohnhaus | Herzliche Einladung zu unserer neuen Ausstellung Sammlerglück. Unsere Ilsfelder Mitbürger haben für diese einmalige, interessante, witzige und vielfältige Ausstellung ihre Sammlerschätze dem Ilsfelder Heimatmuseum bereit gestellt. Sehen sie altes Spielzeug, Zuckerwürfel. Eierbecher, Kakaobecher, Puppenstuben und vieles mehr. im 2. Stock finden Sie einen interssanten Rückblick auf die Arbeit des Jahr 2016 des Heimatverein...

4 Bilder

Xenia Muscat - Ausstellungseröffnung in den Frauenräumen

FrauenRäume e.V., KulturKommunikation
FrauenRäume e.V., KulturKommunikation | Heilbronn | am 16.11.2016 | 100 mal gelesen

Heilbronn: Frauenräume in der Zigarre | Bereits seit Anfang Oktober hängen ihre Bilder, am 22. Oktober wurde die Ausstellung mit der Künstlerin Xenia Muscat in den Frauenräumen in der Achtungstrasse 37 offiziell eröffnet. Etliche Kunstinteressierte nutzten die Gelegenheit auch im Rahmen des Tags des offenen Ateliers des Kunst- und KulturWerkHauses Zigarre, um die Bilder, Stilleben und Portraits in Eitemperamalerei, zu sehen und mit Xenia Muscat ins Gespräch zu...