Baumspinat

7 Bilder

Baumspinat im verschneiten Garten aussäen :) 20

Anneliese Herold
Anneliese Herold | Oedheim | am 03.12.2020 | 208 mal gelesen

Es war ein Vergnügen mich heute früh im winterlich verschneiten Garten zu betätigen:) Nachdem ich von unserem Heimatreporter Wolfgang Kynast Samen aus seinem eigenen Garten (sehr schön verpackt) in meinem Briefkasten vorfand habe ich mich gesputet... sogar eine Anleitung zur Aussaat und Pflege dieser sehr wohlschmeckenden, aber auch dekorativen Pflanze war anbei. Dankeschön dafür! Baumspinat ist ein Kaltkeimer und...

1 Bild

Der Baumspinat-Samen ist geerntet 1

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 22.11.2020 | 56 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Baumspinat mit Kartoffelpuffer 2

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 20.06.2020 | 137 mal gelesen

Heute war bei meinem im April beschrieben Baumspinat die erste Ernte notwendig. Zutaten: Baumspinat Schlagsahne etwas Salz ggf. Zwiebel Kartoffelpuffer (Kühlregal) Zubereitung: Die Spitzen des Baumspinates abschneiden, kurz abbrausen. Dickere Stengel entfernen. Mit etwas Wasser zusammenfallen lassen, Schlagsahne zugeben und etwas einkochen lassen. Salzen. Dazu gab es Kartoffelpuffer und weichgekochte...

3 Bilder

Baumspinat 7

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 24.05.2020 | 184 mal gelesen

Fagopyrum cymosum. Die Pflanze gehört zur Familie der Knöterichgewächse. Und er kann seine Verwandschaft mit dem Buchweizen auch nicht leugnen. Er heißt auch wilder Buchweizen. Doch diese Pflanze, die urprünglich aus Asien kommt, ist winterhart. Sie erscheint nun schon im 3 Jahr zuverläßig im Frühling. Und sie wächst gut und schnell. Man kann sie verwenden wie Spinat. Oder aber auch als Zutat in den Salat. Bei mir wandert sie...

6 Bilder

Baumspinat (Chenopodium giganteum) 10

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 20.04.2020 | 285 mal gelesen

Vor wenigen Tagen habe ich in meinem Gärtlein am Deinenbach diese Pflanzen entdeckt, die sich selbst angesiedelt hatten - auf einem Maulwurfshügel. Im Vorjahr wuchsen bei meiner Nachbarin und mir je eine kleine Pflanze, die aber nicht groß genug für eine Ernte wurden. Dieses Jahr nun diese schöne Überraschung. Ich hatte den Samen vor etwa 12 Jahren aus dem hessischen Exil meinen Eltern geschickt, die sie aber nur ein Jahr...