Baumspinat

3 Bilder

Die kleine Raupe Nimmersatt - 24 Stunden später 6

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 13.10.2021 | 136 mal gelesen

Die Raupe der Miniermotte im Baumspinat-Blatt ist in 24 Stunden ein ganzes Stück vorangekommen und hat auch ordentlich zugenommen, wie der Vergleich mit dem Bild vom Vortag (Bild 3) zeigt. Das Kreuz in Bild 1 ist die Postion des Kopfes am Vortag. Ein Video von gestern 22:30 Uhr - etwas stärker vergrößert als gestern. Das leichte Wackeln am Anfang dürfte von meinen Schritten auf dem Fußboden stammen. Bei dieser Vergrößerung...

5 Bilder

Die kleine Raupe Nimmersatt 7

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 12.10.2021 | 193 mal gelesen

Eigentlich wollte ich ja nur ein Herbst-Blatt meines Baumspinats fotografieren, aber als ich darin zwei Fressgänge sah, musste ich doch näher ran. EOS 550D mit Canon EF/S 60 mm F/2.8 Macro, letzes Bild plus Zwischenring Alle Fotos sind Focus Stacks. Als ich auf dem Laptop-Bildschirm sah, dass man die Raupe ganz gut fressen sieht, habe ich noch schnell ein Video gedreht (es dauert einen Moment, bis es startet). Dafür,...

4 Bilder

kleine Blüten 6

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 11.09.2021 | 106 mal gelesen

Ein paar Blütenbilder aus dem Garten. Der Baumspinat (Fagopyrum cymosum) blüht gerade wunderschön. Es ist nicht der gleiche den Wolfgang hat. Mein Baumspinat gehört zur gleichen Familie wie der Buchweizen. Das kann ihr Erscheinungsbild auch nicht leugnen. Auch die Zitronenverbene (Aloysia citrodora), die sich in den letzten Jahren als winterhart erwiesen hat, blüht nun wieder. Sie gehört zu den Eisenkrautgewächsen. Auch...

9 Bilder

ein paar Gartenbilder 4

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 02.06.2021 | 128 mal gelesen

Nur ein paar Bilder aus dem Garten. Ständig verändert er sein Gesicht. Und immer gibt es was zu entdecken. Der Baumspinat, Fagopyrum cymosum wächst richtig gut. Es ist aber nicht: Chenopodium giganteum, der Riesengänsefuß. Zwei komplett verschieden Pflanzen. Nur der umgangspachliche Name ist gleich! Und diesen Winter hat auch Jiaogulan. Gynostemma pentaphyllum, deutscher Name: Kraut der Unsterblichkeit bzw....

1 Bild

Der Baumspinat ... 4

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 15.05.2021 | 57 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Baumspinat im verschneiten Garten aussäen :) 20

Anneliese Herold
Anneliese Herold | Oedheim | am 03.12.2020 | 225 mal gelesen

Es war ein Vergnügen mich heute früh im winterlich verschneiten Garten zu betätigen:) Nachdem ich von unserem Heimatreporter Wolfgang Kynast Samen aus seinem eigenen Garten (sehr schön verpackt) in meinem Briefkasten vorfand habe ich mich gesputet... sogar eine Anleitung zur Aussaat und Pflege dieser sehr wohlschmeckenden, aber auch dekorativen Pflanze war anbei. Dankeschön dafür! Baumspinat ist ein Kaltkeimer und...

1 Bild

Der Baumspinat-Samen ist geerntet 1

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 22.11.2020 | 59 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Baumspinat mit Kartoffelpuffer 2

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 20.06.2020 | 164 mal gelesen

Heute war bei meinem im April beschrieben Baumspinat die erste Ernte notwendig. Zutaten: Baumspinat Schlagsahne etwas Salz ggf. Zwiebel Kartoffelpuffer (Kühlregal) Zubereitung: Die Spitzen des Baumspinates abschneiden, kurz abbrausen. Dickere Stengel entfernen. Mit etwas Wasser zusammenfallen lassen, Schlagsahne zugeben und etwas einkochen lassen. Salzen. Dazu gab es Kartoffelpuffer und weichgekochte...

3 Bilder

Baumspinat 7

Daniela Somers
Daniela Somers | Untergruppenbach | am 24.05.2020 | 391 mal gelesen

Fagopyrum cymosum. Die Pflanze gehört zur Familie der Knöterichgewächse. Und er kann seine Verwandschaft mit dem Buchweizen auch nicht leugnen. Er heißt auch wilder Buchweizen. Doch diese Pflanze, die urprünglich aus Asien kommt, ist winterhart. Sie erscheint nun schon im 3 Jahr zuverläßig im Frühling. Und sie wächst gut und schnell. Man kann sie verwenden wie Spinat. Oder aber auch als Zutat in den Salat. Bei mir wandert sie...

6 Bilder

Baumspinat (Chenopodium giganteum) 10

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 20.04.2020 | 385 mal gelesen

Vor wenigen Tagen habe ich in meinem Gärtlein am Deinenbach diese Pflanzen entdeckt, die sich selbst angesiedelt hatten - auf einem Maulwurfshügel. Im Vorjahr wuchsen bei meiner Nachbarin und mir je eine kleine Pflanze, die aber nicht groß genug für eine Ernte wurden. Dieses Jahr nun diese schöne Überraschung. Ich hatte den Samen vor etwa 12 Jahren aus dem hessischen Exil meinen Eltern geschickt, die sie aber nur ein Jahr...