Begegnung

1 Bild

Männer aus Eppingen und Männer mit Flucht-Hintergrund stupfen gemeinsam Kartoffeln

Ökumenische Flüchtlingshilfe
Ökumenische Flüchtlingshilfe | Eppingen | am 09.10.2017 | 11 mal gelesen

Eppingen: Ottilienberg zwischen Eppingen und Kleingartach | Am 03. Oktober 2017 sind 23 Männer aus Eppingen und Männer mit Flucht-Hintergrund auf ein abgeerntetes Kartoffelfeld nahe dem Ottilienberg bei Eppingen gegangen. Bei schwerem Boden, aber abendlichem Sonnenschein wurden gemeinsam Restkartoffeln gesammelt und bei einbrechender Dunkelheit im Lagerfeuer gegart. Dazu gab es Gemüsesticks mit Quarkdip, Mineralwasser und schwarzen Tee. Im Vordergrund stand die gemeinsame Aufgabe, die...

Café Asyl - Asylkreis Künzelsau

Asylkreis Künzelsau
Asylkreis Künzelsau | Künzelsau | am 08.10.2017 | 3 mal gelesen

Künzelsau: Katholisches Gemeindezentrum St. Paulus | Wer Lust auf Kaffee und Kuchen, sich gerne unterhält und Freude an guten Begegnungen hat, ist herzlich eingeladen zum nächsten Café am Nachmittag am Samstag, 14.10.2017 von 14:30 -17.00 Uhr im Gemeindezentrum St. Paulus, Hallstattweg 13 in Künzelsau.

Asylkreis Künzelsau - Café Asyl

Asylkreis Künzelsau
Asylkreis Künzelsau | Künzelsau | am 08.10.2017 | 5 mal gelesen

Künzelsau: Katholisches Gemeindezentrum St. Paulus | Wer Lust auf Kaffee und Kuchen, sich gerne unterhält und Freude an guten Begegnungen hat, ist herzlich eingeladen zum nächsten Café am Nachmittag am Samstag, 14.10.2017 von 14:30 -17.00 Uhr im Gemeindezentrum St. Paulus, Hallstattweg 13 in Künzelsau. Wir freuen uns über viele, auch neue Café-Besucher und einen regen Erfahrungsaustausch. Für unser Team suchen wir Unterstützung, bitte melden Sie sich! Und wie immer freuen...

12 Bilder

Die Begeisterung auf dem Begegnungsfest und dem „1. Kickerturnier von Brackenheim“ war groß!

Brackenheim: Apis Brackenheim | Nicht nur die Apis, sondern auch die Kinder, die Familien, die Jugendlichen und Erwachsenen haben sich sehr gefreut, am Samstag, 30. September ein solch buntes und spannendes Kickerturnier und Begegnungsfest in der Schlossstraße 13 im Begegnungszentrum der Apis zu erleben. Bürgermeister Rolf Kieser begrüßte ebenso die gelungene Aktion und sprach seine Glückwünsche aus. „Wir fanden es großartig, dass die Bürgerstiftung uns...

2 Bilder

Begegnungsfest mit Kickerturnier am Samstag, 30. September

Brackenheim: Apis Brackenheim | Brackenheim. Am Samstag, 30. September laden die Apis alle Familien sowie Jung und Alt ab 15.00 Uhr zum Kickerturnier in die Schlossstraße 13 ein. Jeder, der möchte, kann sich zum 1. Tisch-Kickerturnier „Der große Preis von Brackenheim“ im Zweier-Team anmelden: Die Kinder, Familien (Erw./Kind) spielen von ca. 16.30 – 18.00 Uhr (Anmeldung bis 15.30 Uhr), die Jugend bzw. Erwachsenen ab ca. 19.30 Uhr (Anmeldung bis 18.00 Uhr)....

3 Bilder

Begegnungstag mit den KreislandFrauen aus Nordrhein-Westfalen

LandFrauen Brackenheim
LandFrauen Brackenheim | Brackenheim | am 11.05.2017 | 129 mal gelesen

Interessierte LandFrauen aus NRW wollten die Heimat der Buchautorin Ulrike Siegel (Bauerntöchter erzählen…) kennenlernen und in Kontakt mit den hiesigen LandFrauen kommen. Nach einer Kaffee-Einkehr im Hofcafé Sick in Brackenheim führte Stefan Heininger die 34 –köpfige LandFrauen-Gruppe durch eine Obstplantage vom Obsthof Heininger. Die LandFrauen aus den Landkreisen Gütersloh und Warendorf informierten sich über den...

2 Bilder

Begegnungscafe mit Flüchtlingen

Kulturbahnhof Neuenstein
Kulturbahnhof Neuenstein | Neuenstein | am 09.05.2017 | 32 mal gelesen

Das Begegnungscafé in Neuenstein ist ein Projekt im Rahmen der Neuensteiner Flüchtlingshilfe. Unter dem Dach "Mitmachen in Neuenstein e.V." öffnet einmal im Monat das Begegnungscafé. Bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen treffen sich Neuensteiner Bürgerinnen und Bürger mit den Flüchtlingen vor Ort, um die Menschen und die anderen Kulturen näher kennenzulernen. Das Projekt startete vor ungefähr einem Jahr und läuft seither...

1 Bild

Zu Herzen gehendes Erlebnis mit Tauben

Taubenfreunde Künzelsau e.V.
Taubenfreunde Künzelsau e.V. | Künzelsau | am 23.03.2017 | 14 mal gelesen

ES GIBT SIE NOCH ... IN KÜNZELSAU p>Menschen, die für Tauben etwas empfinden und Tauben, die den Menschen noch vertrauen: Dienstagnachmittag in der Innenstadt. Ich eile unter Stress Richtung Auto. Da spazieren zwei Tauben über den Gehweg. Eine innere, magische Macht zwingt mich in meinem eiligen Lauf innezuhalten, mich den Tauben hinzuwenden. Mit freundlicher Stimme spreche ich sie an, locke mit meiner Hand.. Da...