Begegnungsreise

1 Bild

Warum fliegt der 1. Vorsitzende nach Namibia?

Der Aufenthalt von Joachim und Margret Knoche im März war schon von dem Lockdown der Schulen und Kindergärten in Namibia geprägt. 1) Da sie keine Möglichkeit hatten alle 70 unterstützten Schulkinder zu treffen und mit den Verantwortlichen zu sprechen soll das jetzt nachgeholt werden. Diese persönlichen Beziehungen sind dem Verein wichtig. Nur so erfahren die Schüler, dass die Spenden, die der Verein von Ihnen bekommt,...

2 Bilder

NAMIBIA – für junge Erwachsene

Interkulturelle Begegnungsreise mit Workcamp Der Namibia-Unterstützungsverein möchte im August/September 2021 eine dreiwöchige Begegnungsreise mit einem Workcamp in Okombahe durchführen. Sechs junge Erwachsene im Alter von 18 bis 30 Jahren können an der Reise teilnehmen, die mit einer Zeit in Windhoek beginnt. Bei einem zweiwöchigen Arbeitseinsatz zusammen mit jungen namibischen Erwachsenen in Okombahe sollen Spielplätze...

3 Bilder

Der Namibia-Unterstützungsverein festigt seine Strukturen in Namibia

Die meisten Vereinsprojekte laufen durch die konkrete Arbeit in Okombahe von Albertina Swartboi (eine Suppenküche für ca. 80 kleinere Kinder, ihre Unterstützung von vier Schülerheimen und des einen Kindergartens mit der Toy-Library) und Yvonne Nowases (eine zweite Suppenküche für ca. 80 ältere Schulkinder, die Unterstützung im kirchlichen Schülerheim und die Durchführung der Kindergottesdienst-Partnerschaft) und anderen...