Wege in der Demenz

Ehrenamtsakademie im Hohenlohekreis
Ehrenamtsakademie im Hohenlohekreis | Öhringen | am 03.06.2019 | 6 mal gelesen

Öhringen: AWO Tagespflege | - Was ist Demenz - Wie geht man damit um - Was kann ich tun Dieser Vortrag richtet sich an Interessierte ehrenamtliche Helfer und dient als Einführung zur Hilfe bei Betreuung und Beschäftigung von Menschen mit Demenz. Referent: Mona Ott, Betreuungsassistentin Um Anmeldung wird gebeten: AWO Pflege und Betreuung, Telefon: 07941 – 98 52 98 Email: info@awo-pflege-betreuung.de

Wege in der Demenz

Ehrenamtsakademie im Hohenlohekreis
Ehrenamtsakademie im Hohenlohekreis | Öhringen | am 03.06.2019 | 13 mal gelesen

Öhringen: AWO Tagespflege | - Was ist Demenz - Wie geht man damit um - Was kann ich tun Dieser Vortrag richtet sich an Interessierte ehrenamtliche Helfer und dient als Einführung zur Hilfe bei Betreuung und Beschäftigung von Menschen mit Demenz. Referent: Mona Ott, Betreuungsassistentin Termin: 10.07.2019 von 18 bis 20 Uhr Veranstalter: AWO Pflege & Betreuung gGmbH gebührenfrei Um Anmeldung wird gebeten AWO Pflege und Betreuung, ...

Wege in der Demenz

Ehrenamtsakademie im Hohenlohekreis
Ehrenamtsakademie im Hohenlohekreis | Öhringen | am 18.04.2019 | 25 mal gelesen

Öhringen: AWO-Büro | In diesem Vortrag erfahren die Interessierten, was Demenz ist, wie man damit umgeht und was man tun kann. Der Vortrag wird veranstaltet von der AWO  Pflege & Betreuung gGmbH und  richtet sich an interessierte ehrenamtliche Helfer und dient als Einführung zur Hilfe bei Betreuung und Beschäftigung von Menschen mit Demenz. Die Referentin Mona Ott ist als Betreuungsassistentin tätig. Interessierte sind herzlich eingeladen...

1 Bild

Mensch-ärger-dich-nicht gegen das Vergessen

Diakoniestation Heilbronn e.V.
Diakoniestation Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 08.10.2018 | 26 mal gelesen

Heilbronn: Mehrgenerationenhaus | Klar, die Diakoniestation Heilbronn (DS) kommt nach Hause, wenn die Leute im Bett liegen. Doch der Bedarf an Betreuung auch außerhalb der eigenen vier Wände steigt. "Seit 2017 setzen wir verstärkt auf das Thema Betreuung", erklärt Geschäftsführer Gerald Bürkert. Gerade Demenzkranke gebe es immer mehr und die Gesellschaft brauche Antworten, wie diese versorgt werden können. Inzwischen gibt es bereits sechs Betreuungsgruppen...