5 Bilder

Biberspuren 2

Wolfgang Kynast
Wolfgang Kynast | Heilbronn | am 19.12.2019 | 190 mal gelesen

Angeregt durch den Beitrag von Frau Wander-Gaby ;-)  habe ich mir heute diese Stelle mal angesehen und fotografiert. Ich war schon sehr verblüfft, direkt an der Jägerhausstraße, rechts vom Eingang zum Köpfertal, etwa zehn Bäume mit Nagespuren zu finden, zwei davon Weiden etwas weiter innen links vom Weg. Der Faktencheck im Internet ;-)  ergibt in der Tat, dass es sich um Biberspuren handelt. Hätte ich so nahe an einer...

7 Bilder

Neuigkeiten aus dem Heilbronner Wald

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 11.12.2019 | 1261 mal gelesen

Das Laub ist weg und schon lüftet sich das ein oder andere Geheimnis im Heilbronner Osten. Oder war es bisher bekannt, dass gegenüber vom Trappensee, direkt am Eingang zum Köpfertal, ein Biber wohnt? Die Spuren am Baum sind eindeutig, wenn auch das Foto nicht gut ist.  Entdeckt wurde es beim Warten auf die Wandergruppe. Diese traf sich am Jägerhaus und gleich darauf die Walkerinnen aus Untergruppenbach. Das war eine erste...

9 Bilder

Auf den Spuren des Bibers - Spaziergang am Kocher 3

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 22.03.2019 | 128 mal gelesen

Bei einem weiteren Fotospaziergang entlang des Kochers sind die folgenden Bilder entstanden - siehe Bildunterschriften.

3 Bilder

Biberburg, Biberbiss, Blinkwinkel ... Spaziergang am Kocher 2 5

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 18.03.2019 | 170 mal gelesen

In Ergänzung zum Kocherspaziergang 1 habe ich folgende Bilder aufgenommen, die etwas mehr vom Biber bzw. von seinen Spuren zeigen. 

9 Bilder

Spaziergang am Kocher 3

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 12.03.2019 | 216 mal gelesen

Das erste Bild wurde am 28.02.2019 aufgenommen, das zweite genau ein Jahr davor. Der Unterschied ist beeindruckend! Die weiteren Fotos sind wieder vom 28.02.2019 und zeigen eines von vielen Beispielen,  welche Spuren der Biber hier hinterlässt (mangels Fachkenntnis verzichte ich hier auf einen Kommentar!)  sowie einen besonders idyllischen Bachverlauf am Kocherknie. Was wie eine Rinne erscheinen könnte,  ist in...

5 Bilder

Der Biber lockte 45 Exkursionsteilnehmer ins Jagsttal

Neudenau: Sportplatz | Blauer Himmel, erwartungsfrohe Biberfreunde von 3-78 Jahren sowie Biberbeauftragter Uwe Genzwürker waren die beste Voraussetzung für eine spannende Exkursion entlang der Jagst. Start- und Ziel war dabei Siglingen. Informiert wurde über die Wiederbesiedlung im Nördlichen Landkreis, die Ausbreitung erfolgte aus Bayern. Unser größtes Nagetier ist Vegetarier. U. Genzwürker zeigte ein weiches, dichtes Fell des Bibers. Die...