12 Bilder

Montagstour ins Bottwartal zu den Monumenten

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 15.11.2018 | 85 mal gelesen

Bei dem herrlichen Herbstwetter führte die Wanderung wieder in eine Weinbauregion. Am Wanderparkplatz vom Wunnenstein startete die Gruppe zum 393 m hoch gelegenen Aussichtsturm. Schon die Kelten und Römer hatten sich an diesem schönen Platz eingefunden. Im Rahmen der Christianisierung im 9. Jahrhundert wurde eine Michaeliskirche erbaut. Ab dem 13. Jahrh. stand neben der Kirche die Burg der Wunnensteiner bis zum 15....

8 Bilder

Mittwochstour vom Nebel in die Sonne

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 15.11.2018 | 160 mal gelesen

Noch lag Novembernebel über dem Stadtwald, als sich die 26 Wanderer nach der Begrüßung in zwei Gruppen auf den Weg machten. Siegfried Jenewein und seine 8 Wanderer schlugen den Weg über den Eisenhut in Richtung Lehrensteinsfelder Hütte ein. Steil führte der Weg entlang der A 81 auf die Höhe hinauf. In Erwartung einer Traumaussicht steuerte die Gruppe die Hütte im Gewann Steinacker an. Erst auf dem Rückweg über der...

12 Bilder

Mittwochswanderung im Hohenloher Himmelreich

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 08.11.2018 | 219 mal gelesen

Besser hätte das Wetter nicht sein können, als sich 31 Wanderer am steinernen Tisch oberhalb von Dimbach trafen. Hier an der alten Gerichtstätte, erstmalige Erwähnung 1311 startete die Gruppe mit Monika Breusch. Die erste traumhafte Aussicht zeigte sich in den Winterhälden auf dem Weg in die Sommerhälden. Das Hohenloher Land zeigte sich noch in leichten Nebeln, aber farbenfroh. Wieder im Wald leuchtete der Buchenwald...

11 Bilder

Bunt sind schön die Wäler, aussichtsreiche Montagstour

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 07.11.2018 | 125 mal gelesen

Der goldene Herbst nimmt kein Ende, also machten sich die Montagswanderer auf zu einer aussichtsreichen Tour. Über den neu angelegten Grünfinkenweg im Gelände der Stiftung Lichtenstern starteten die Wanderer. Hier gab es allerlei zu sehen, von neu eingerichteten Vogelfutterplätzen, einem schönen Insektenhotel, Bänken zum Ausruhen und Nisthäuschen wurde an alles gedacht, was den Vögeln und Menschen Freude macht. Entlang...

18 Bilder

Vom Weltall in den Hardhäuser Wald

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 29.10.2018 | 107 mal gelesen

Die etwas andere Montagswanderung startete im Gelände der DLR in Lampoldshausen. Die VHS- Unterland hatte zu einer Führung eingeladen, und die Montagswanderer aus Ellhofen waren dabei. Hompage der DLR Nach einer kurzen Einführung und einem Film begann die Führung im Museum der DLR. Zwei ehemalige Mitarbeiter der DLR hatten über Jahre Exponate gesammelt, und vor der Verschrottung gerettet, die jetzt auch die Ausstellung...

12 Bilder

Noch einmal Sonne tanken

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 24.10.2018 | 75 mal gelesen

Noch waren die Dächer mit Reif bedeckt, als sich die Wanderer zu ihrer Montagstour aufmachten. Der Himmel war blau, die Sonne gab dann ihr Bestes, als der Startpunkt der Wanderung erreicht war. Unterhalb des Föhrenbergs startete die Tour über einen naturnahen Weg im Steigwald in Richtung HW8. Rechts in der Morgensonne stand das kleine Steinei von Klaus Waldbüßer. Bald verließen die Wanderer den Wirtschaftsweg, um ...

7 Bilder

Mittwochswanderer im Au-Tal

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 17.10.2018 | 190 mal gelesen

Auf Wunsch der Mittwochswanderer des schwäbischen Albvereins Weinsberg, hatte sich Monika Breusch eine Tour, mit Aussichten soweit das Auge reicht überlegt.15 Wanderer trafen sich am Wanderparkplatz im Autal zu einer sonnigen Tour. Vom Parkplatz aus führte der Weg über den Damm ins Gewann Asang. Hier oben verlief in früheren Zeiten ein Hohlweg, der von den Römern bereits zwischen den Kastellen Öhringen und Böckingen genutzt...

8 Bilder

Montagswanderung im Grünkernland

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 17.10.2018 | 82 mal gelesen

Die komplette Truppe der Montagswanderer machte sich auf nach Widdern. Roland Wehrbach erwartete seine Wanderfreunde an der ev. Kirche. Widdern ist die drittkleinste Stadt in Baden-Württemberg. Hier am Zusammenfluss der Kessach und der Jagst startete die Tour steil bergauf über den Mühlensteig. Unterwegs schaute ein etwas grimmiger Mann mit schwarzem Schnauzbart den Wanderern nach. Das Rätsel, wer das ist, muss noch...

6 Bilder

Ein Vormittag von der Jagst zum Storchenturm

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 28.09.2018 | 73 mal gelesen

Schwarze Strecken gibt es nicht nur bei den alpinen Skiabfahrten. Bei ihrer Montagswanderung um Schöntal gerieten die Montagswanderer auch auf eine schwarze Wanderstrecke. Harmlos fing die Wanderung in Bieringen an. Entlang der Jagst führte der Weg in Richtung Schöntal und zum ersten Zwischenziel, dem Storchenturm, mit wunderschöner Aussicht auf die ganze Klosteranlage. Um breite Wirtschaftswege zu meiden, ...

9 Bilder

Auf schmalen Pfaden durch den Schwäbischen Wald

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 19.09.2018 | 111 mal gelesen

Wenn auch die Hälfte der Montagswanderer mit Weinlese beschäftigt war, startete der Rest der Montagstruppe auf eine Wanderung im schwäbischen Wald. Aus dem Sulmtal kommend öffnet sich der Blick auf das Panorama von Löwenstein. Ein immer wieder wunderschöner Anblick. Am Parkplatz Seewiese ging es dann auch direkt abseits der breiten Wege auf wunderbar weichen, schmalen Pfaden über den Kuhn- und Kohlbach in Richtung ...

5 Bilder

Sommerausklang ?, Mittwochstour des schwäbischen Albvereins Weinsberg

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 18.09.2018 | 175 mal gelesen

Der Sommer gab nochmals sein Bestes, als die 25 Wanderer des Albvereins Weinsberg sich auf den Weg zur ihrer Mittwochstour machten. Oben auf dem Jungenberg standen die Weinstöcke in voller Pracht. Monika Breusch führte ihre Gruppe über die morgendliche Waldheide, und die drei Linden in Richtung Bürklehütte. Ein kurzer Stopp und die Besichtigung des Jagdhundefriedhofs, und schon ging der Weg entlang der Hölle weiter zum...

8 Bilder

Hitzige Mittwochstour

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 23.08.2018 | 287 mal gelesen

Den Sommertemperaturen trotzend fanden sich 26 Wanderer am Wanderheim ein. Nach einer kurzen Begrüßung starteten zwei Gruppen auf unterschiedlichen Wegen. Roland Wehrbach und seine Wanderer machten sich immer im schattigen Wald auf, zum Koppenbrünnele .Oberhalb von Obergruppenbach liegt dieser idyllische Platz. Erfrischung bot der Koppenbrunnen. Im Schatten der Bäume wurde Rast gemacht. Entlang der Wiesen des...

5 Bilder

Sommer Mittwochstour

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 10.08.2018 | 131 mal gelesen

Trotz angekündigter Temperaturen über 30 Grad fanden sich einundzwanzig Wanderer am Wanderheim ein. Helmut Lips und Siegfried Jenewein mit Roland Wehrbach begaben sich auf getrennte Touren. Die verlängerte Tour führte vom Albvereinshaus unterhalb der Waldheide ins Stadtseetal, vorbei an den Schafställen, ins Brühltal. Über die Brühltalstrasse führte der Weg nun steil bergauf zur Reisbergstrasse. An...

5 Bilder

Abkühlung in den Schluchten des Odenwalds

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 08.08.2018 | 182 mal gelesen

Neun hitzeresistente Wanderer machten sich am Sonntag, 5. August auf, zu einer Abkühlung in die Margarethen – und Wolfschlucht oberhalb des Neckars im Naturpark Odenwald. In Fahrgemeinschaften fuhren die Wanderer zum Startplatz in Neckargerach. Unweit des Bahnhofs standen drei gewaltige Mammutbäume. Mit Blick auf den Neckar verlief die Strecke oberhalb der Bahnlinie durch den Wald des Gickelbergs. Kühlung verschaffte nun...

8 Bilder

Wanderung um Wüstenrot

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 06.07.2018 | 148 mal gelesen

Einundzwanzig Wanderer und zwei Festlesmacher trafen sich am 1. Juli in Finsterrot, am Grillplatz, zu einer Sommerwanderung. Nach einer kurzen Begrüßung trennte man sich in 2 Gruppen. Siegfried Jenewein plante für seine Wanderer eine etwas kürzere Tour. Roland Wehrbach führte seine Gruppe durch das Tal der Rot nach Wüstenrot. Vorbei am Silberstollen ging es bergab zur Pfaffenklinge, und dann auf dem direkten Weg in den...

8 Bilder

Waldtour zu den Steinmonumenten

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 04.06.2018 | 133 mal gelesen

Die doch hochsommerlichen Temperaturen konnten die Wanderer aus Ellhofen nicht abhalten auf Wanderschaft zu gehen. Dem Wetter entsprechend wurde eine Wald Tour zu den Steineiern ab HW 8 geplant. Von Lehrensteinsfeld aus führte der Weg erstmals durch den Wald in Richtung Heilbronn. Rot leuchteten die süßen Walderdbeeren und luden zum Naschen ein Nach fünfhundert Metern stand recht etwas erhöht das kleine Steinei. Nach...

6 Bilder

Mittwochswanderung , Let`s Go am 23.5.2018

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 24.05.2018 | 133 mal gelesen

Im leichten Regen hatten sich 21 Wanderer am Wanderheim des Schwäb. Albvereins eingefunden. Siegfried Jennewein und seine Gruppe wanderten in Richtung Lemppruhe, schön entlang der Weinberge mit der eigenen Vegetation und über den Paradiesweg zurück zum Jägerhaus. Monika Breusch führte die Gruppe über den Jungenberg mit seiner nebelverhangenen Sicht auf die Löwensteiner Berge. Über das Gewann Dreiklingen führte der Weg nun...

12 Bilder

Wanderung am Tag der offenen Mühlen

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 23.05.2018 | 101 mal gelesen

Feiertag hin oder her, die Montagswanderer machten sich am Pfingstmontag auf, zu ihrer wöchentlichen Wanderung. Das Thema war schnell gefunden, schließlich war ja Tag der offenen Mühlen. An der Ebersbergermühle bei Kaisersbach starteten die Wanderer. Noch war es ruhig. Fleißige Helfer bauten für den späteren Ansturm der Gäste auf. Entlang der wunderschönen Sommerwiesen verlief die Strecke erstmal in Richtung...

7 Bilder

Montagswanderung am Tag des Wanderns

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 15.05.2018 | 85 mal gelesen

Trotz der nicht so guten Wettervorhersage trafen sich 10 Wanderer von geschätzten 41 Millionen Wanderern, am Tag des Wanderns am Albvereinshaus. In der Nacht hatte es geregnet. Wald und Wiesen waren noch feucht und die Luft wie frisch gewaschen. Nach einem Gedichtvortrag über den Doktor Wald führte der Weg über den Jungenberg mit seinem tollen Blick in den schwäbisch-fränkischen Wald . Weiter ging es über den...

10 Bilder

Ein Montag im Blütenrausch 1

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 15.05.2018 | 88 mal gelesen

Roland Wehrbach hatte geladen, und alle Montagswanderer folgten gerne ins Naturschutzgebiet im Hergstbachtal. Startpunkt der Wanderung war Ruchsen, ein Teilort von Möckmühl. Oberhalb der Jagst führte der Weg erst einmal zum Standort der Küchenschellen, die auch verblüht wunderschön aussahen. Hier brummten Maikäfer , und so mancher erinnerte sich an seine Kindheit. Ein leichter Wind begleitete die Wanderer auf dem Weg zum...

7 Bilder

Mittwochswanderung zum Koppenbrünnele, 09.05.2018

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 14.05.2018 | 135 mal gelesen

Zwanzig Wanderer trafen sich am Wanderheim, um bei wunderschönem Frühsommerwetter auf Tour zu gehen. Nach einer kurzen Begrüßung von Monika Breusch und Siegfried Jenewein starteten beide Gruppen auf unterschiedlich langen Wegen zum Koppenbrünnele. Monika Breusch führte ihre Gruppe über den Steinsfelder Weg, vorbei am ehem. amerikanischen Wachturm, auf die doppelt versteinerte hällische Straße. Rechts und links stehen noch ...

19 Bilder

Ohne Schweiß kein Preis - Blütenpracht im Wonnemonat Mai

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 07.05.2018 | 191 mal gelesen

Alljährlich pflegen die Helfer der OG der Albvereine im Gau Heilbronn die Naturschutzwiesen um Wüstenrot. Der Hauptgewinn sind dann die wunderbar blühenden Wiesen im Folgejahr, an denen sich viele Menschen erfreuen. Achtzehn gutgelaunte Wanderer trafen sich am Sonntag, 6.5. zu ihrer naturkundlichen Wanderung in Bärenbronn. In zwei Gruppen starteten die Touren durch den Frühlingswald in Richtung Dörfle. In der Hütte des...

14 Bilder

Wanderung zu den Pflanzenraritäten 1

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 18.04.2018 | 141 mal gelesen

An zwei Montagen machten sich die Ellhofener Wanderer auf, die Pflanzenraritäten im Hohenloher Land zu entdecken. Oberhalb von Ruchsen wurde als erstes Ziel die Küchenschellenwiese erwandert. Im weiteren Verlauf führte diese Tour dann auch in das Hergstbachtal. Hier befindet sich ein Naturschutzgebiet in alten aufgelassenen Weinbergen. Alljährlich werden ein Teil dieser Wiesen von den Albvereinen des Gaus Heilbronn...

10 Bilder

Kaiserwetter zum Kirschblütenfest

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 16.04.2018 | 231 mal gelesen

Bei bestem Wetter trafen sich 18 Wanderer in den Weinbergen am Jungenberg. Am Wanderheim herrschte schon ein geschäftiges Treiben, zur Vorbereitung des Kirschblütenfestes. Essen, Kaffee und Kuchen wollten von den Wanderern aber erst erarbeitet werden. Monika Breusch führte die Gruppe durch den Sandsteinbruch auf den Randweg mit seinen wunderschönen Aussichten bis zum Stromberg und Heuchelberg. An der Hochgerichtsstätte...

8 Bilder

Frühling lässt sein blaues Band flattern durch die Lüfte ( Eduard Mörike )

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 12.04.2018 | 143 mal gelesen

Die Mittwochswanderer hatten einen wirklich traumhaften Frühlingstag für ihre Wanderung. Am Wanderheim trafen sich 27 Wanderer in zwei Gruppen. Monika Breusch führte ihre Gruppe mitten durch die Bärlauchfelder am Köpfer zur Uhlandslinde. Ein Wohlgeruch lag nicht nur vom Bärlauch in der Luft. Die Frühlingsblüher hatten sich in den letzten sonnigen Tagen alle Mühle gegeben und standen in voller Pracht entlang des Weges. Die...