16 Bilder

Beim nächsten Mal wird alles besser... 7

Heide Böllinger
Heide Böllinger | Bad Friedrichshall | am 23.11.2018 | 228 mal gelesen

Bei jedem Spaziergang um den Breitenauer See bleibe ich stehen und schaue hinüber nach Löwenstein und jedesmal denke ich - da sollte ich auch mal wieder hinfahren. An einem sonnigen Sonntagmorgen entschied ich mich spontan für eine Fahrt nach Löwenstein. Traumhaftes Wetter mit strahlend blauem Himmel und einer leuchtenden Sonne konnten nur Gutes verheißen. Schon während der Fahrt erinnerte ich mich an die vielen schönen...

12 Bilder

Rundwanderung vom Waldparkplatz am Bleichsee in Löwenstein, durch Löwenstein und wieder zurück

Eva-Maria Heidenwag
Eva-Maria Heidenwag | Neuenstadt | am 22.08.2018 | 246 mal gelesen

Mein Partner und ich hatten in Löwenstein etwas zu erledigen und es war noch Zeit für einen kurzen Rundgang. Am Waldparkplatz am Bleichsee hatten wir geparkt und ich war gespannt darauf, den See zu sehen. Durch den Wald ging es dann in Richtung Löwenstein, da sahen wir schon von oben den Breitenauer See und dann weiter über die Teusserquelle durch Löwenstein an der Burg vorbei und weiter, bis wird dann zum Bleichsee...

8 Bilder

Waldtour zu den Steinmonumenten

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 04.06.2018 | 130 mal gelesen

Die doch hochsommerlichen Temperaturen konnten die Wanderer aus Ellhofen nicht abhalten auf Wanderschaft zu gehen. Dem Wetter entsprechend wurde eine Wald Tour zu den Steineiern ab HW 8 geplant. Von Lehrensteinsfeld aus führte der Weg erstmals durch den Wald in Richtung Heilbronn. Rot leuchteten die süßen Walderdbeeren und luden zum Naschen ein Nach fünfhundert Metern stand recht etwas erhöht das kleine Steinei. Nach...

7 Bilder

Stromversorgung sichergestellt – Platte VIII

Das THW Weinsberg sorgt für die Stromversorgung bei der achten Auflage der Motorradsicherheitsaktion "Platte" an der Bundesstraße 39 bei Löwenstein. Am Sonntag 13. Mai 2018 machten sich gegen 05.30 Uhr 11 Helfer auf den Weg nach Löwenstein um bei der achten Auflage der Motorradsicherheitsaktion "Platte" an der B39 bei Löwenstein der Polizei Heilbronn zur Hand zu gehen. Damit während der Veranstaltung jeder Aussteller und...

10 Bilder

Ein Montag im Blütenrausch 1

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 15.05.2018 | 88 mal gelesen

Roland Wehrbach hatte geladen, und alle Montagswanderer folgten gerne ins Naturschutzgebiet im Hergstbachtal. Startpunkt der Wanderung war Ruchsen, ein Teilort von Möckmühl. Oberhalb der Jagst führte der Weg erst einmal zum Standort der Küchenschellen, die auch verblüht wunderschön aussahen. Hier brummten Maikäfer , und so mancher erinnerte sich an seine Kindheit. Ein leichter Wind begleitete die Wanderer auf dem Weg zum...

19 Bilder

Ohne Schweiß kein Preis - Blütenpracht im Wonnemonat Mai

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 07.05.2018 | 185 mal gelesen

Alljährlich pflegen die Helfer der OG der Albvereine im Gau Heilbronn die Naturschutzwiesen um Wüstenrot. Der Hauptgewinn sind dann die wunderbar blühenden Wiesen im Folgejahr, an denen sich viele Menschen erfreuen. Achtzehn gutgelaunte Wanderer trafen sich am Sonntag, 6.5. zu ihrer naturkundlichen Wanderung in Bärenbronn. In zwei Gruppen starteten die Touren durch den Frühlingswald in Richtung Dörfle. In der Hütte des...

14 Bilder

Wanderung zu den Pflanzenraritäten 1

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 18.04.2018 | 134 mal gelesen

An zwei Montagen machten sich die Ellhofener Wanderer auf, die Pflanzenraritäten im Hohenloher Land zu entdecken. Oberhalb von Ruchsen wurde als erstes Ziel die Küchenschellenwiese erwandert. Im weiteren Verlauf führte diese Tour dann auch in das Hergstbachtal. Hier befindet sich ein Naturschutzgebiet in alten aufgelassenen Weinbergen. Alljährlich werden ein Teil dieser Wiesen von den Albvereinen des Gaus Heilbronn...

8 Bilder

Frühling lässt sein blaues Band flattern durch die Lüfte ( Eduard Mörike )

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 12.04.2018 | 138 mal gelesen

Die Mittwochswanderer hatten einen wirklich traumhaften Frühlingstag für ihre Wanderung. Am Wanderheim trafen sich 27 Wanderer in zwei Gruppen. Monika Breusch führte ihre Gruppe mitten durch die Bärlauchfelder am Köpfer zur Uhlandslinde. Ein Wohlgeruch lag nicht nur vom Bärlauch in der Luft. Die Frühlingsblüher hatten sich in den letzten sonnigen Tagen alle Mühle gegeben und standen in voller Pracht entlang des Weges. Die...

16 Bilder

Natur , Kultur, Aussichten und ganz viel Sonne, Sonntagswanderausflug ins Haller Land

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 10.04.2018 | 154 mal gelesen

Gut gelaunt machten sich 24 Wanderer und ein Hund mit Monika Breusch und Roland Wehrbach auf ins Haller Land. Der Weg führte vom Bahnhof aus zur KZ Gedenkstätte in Hessental. Für einen Moment hielten die Wanderer hier ruhig inne. Weiter ging es steil bergauf zum Einkorn, vorbei an weißen und gelben Buschwindröschen, strahlend blauen Leberblümchen und Schlüsselblumen. Die Sonne der letzten Tage hatte hier rechts und...

18 Bilder

Botanische Wanderung zu Naturdenkmalen in Weinsberg

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 28.03.2018 | 172 mal gelesen

Allen Wetterprognosen zum Trotz machten sich 17 Wanderer auf zu einer botanischen Tour. Hans Riedel führte die Gruppe an den Eichen in der Kirschenallee über den Schäferweg mit seinen grandiosen Aussichten zum Ziegeleipark. Dort stehen einige Bäume, die in den letzten Jahren am Tag des Baumes gepflanzt wurden. Es ist ein schöner Brauch, dass jeweils am Tag des Baumes in Weinsberg der Baum des Jahres gepflanzt wird....

8 Bilder

Auf dem Weg zum Türkenlouis

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 26.03.2018 | 162 mal gelesen

Vom Jungenberg aus führte der Weg über die Waldheide in Richtung Drei Linden. Nach Querung der Straße ging es vorbei am Seidelbast zur Bürklehütte. Die Sonne tat sich schwer und es blieb ein trüber Vormittag. Trotzdem lag Frühling in der Luft. Die Vögel zwitscherten und erfreuten die Wanderer. Nach einer kurzen Pause ging es jetzt durch die Hölle in Richtung Ludwigsschanze. Auf einem schmalen Randweg wurde die erste Schanze...

12 Bilder

Immer wieder Mittwochs, Wanderung zu den „ großen“ Eiern

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 17.03.2018 | 118 mal gelesen

21 Wanderer trafen sich am Wanderheim in Weinsberg zu ihrer Ostertour. Monika Breusch und Siegfried Jenewein hatten auf unterschiedlichen Wegen die Touren zu den großen Eiern auf dem Reisberg geplant. Der Blick zum Himmel, und die Wettervorhersagen verhießen trockenes Wetter, und ein bisschen Sonnenschein. Die Gruppe von Monika Breusch wählte den Weg über die doppelt versteinerte Salzstraße. Rechts des Weges entdeckte ein...

5 Bilder

Winterabschied im Stadtwald, Mittwochsgruppe OG Weinsberg

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 28.02.2018 | 159 mal gelesen

Zünftig mit blauem Himmel, und pfiffigem Ostwind verabschiedete der meteorologische Winter die dreiundzwanzig Wanderer. In zwei Gruppen starteten Monika Breusch und Siegfried Jenewein am SAV Wanderheim in Weinsberg. Monika führte ihre Gruppe unterhalb der Waldheide durch das Gewann Bildstöckle über die Drei Linden in den Domrain. An der Dürr Hütte ging es dann über den Büchelberg ins Köpfertal. Nur eine kleine...

8 Bilder

Montagswanderung am Sonntag 4

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 25.02.2018 | 131 mal gelesen

Die Ellhofener Montagswanderer sind ganz flexibel. An so einem strahlenden Wintertag musste es einfach rausgehen. Ab Bleichsee bei Löwenstein führte der Weg am Steinkreuz, einem Sühnekreuz aus dem 15. Jahrhundert vorbei. Sühnekreuz Ein Mädchen tötete im Streit um einen Jägerburschen ihre Nebenbuhlerin mit der Sichel; die Täterin wurde enthauptet.  Über das Gewann Buchberg verlief die Strecke immer windgeschützt zum...

20 Bilder

Ein fürstlicher Tag im Hohenloher Land

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 22.02.2018 | 172 mal gelesen

Zu acht machten sich die Montagswanderer auf den Weg ins Hohenloher Land. Steil bergab führte der Weg von Langenburg nach Bächlingen, einer alten Siedlung vermutlich schon aus der Merowingerzeit. Die spätgotische Saalkirche ,dem hl. Johannes geweiht aus dem 14. Jahrh. ist die Grablege des Ritters Rezzo. Über die 1785 gebaute Archenbrücke mit bemerkenswerten Skulpturen führte der Weg nun im Tal der Jagst entlang, immer im...

5 Bilder

Streuobstpflege am Hungerberg , Samstag,17.2.20218

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 18.02.2018 | 93 mal gelesen

Streuobstpflege am Hungerberg , Samstag,17.2.20218 Der Wettergott hatte kein Einsehen mit den Helfern. In Kooperation der Stadt Weinsberg, des Nabus Weinsberg und des schwäbischen Albvereins trafen sich 13 Helfer um 9 Uhr zur Baumpflege. Unter Führung von Reinhold Fladt, Mitarbeiter der Stadt Weinsberg, machten sich die Baumpfleger auf zum Schnitt der alten Bäume auf der Streuobstwiese am Hungerberg. Getreu dem Motto:...

16 Bilder

Sonnenscheinwanderung am Valentinstag, Mittwochswanderung

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 14.02.2018 | 182 mal gelesen

Mit einem süßen Gruß zum Valentinstag starteten die Wandergruppen vom Albvereinshaus aus. Monika Breusch führte ihre 17 Mitwanderer immer auf Sonnenwegen, übers Paradies und Sühnekreuz zum Gewann Tunnel am Schnarrenberg. Das Sühnekreuz markiert hier ein Verbrechen von 1625. Im Gewann Tunnel, oberhalb der Eisenbahnstrecke Crailsheim Heilbronn führte der schmale Weg nun bergab in Richtung der Weinberge. Der Tunnel war im...

16 Bilder

Winterliche Aussichten im Paradies, Sonntagswanderung Sav Weinsberg

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 05.02.2018 | 134 mal gelesen

Die Februar Sonntagstour der Ortsgruppe Weinsberg startete am Bahnhof Eschenau. Der Weg führte ins Paradies, vorbei am Schloss, das im 16. Jh. im Renaissance-Stil erbaut und 1745 von Leopoldo Retti im Rokoko-Stil umgebaut wurde. Die wunderschönen Renaissance Giebel sind erhalten geblieben. Stetig bergauf schlängelte sich der Weg zum Gewann Köberle. Die darunter liegenden Weinberge sind das Paradies. Von hier oben...

10 Bilder

Kommt der Frühling ?

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 31.01.2018 | 131 mal gelesen

Windige Wanderung zum Seidelbast Gespannt machen sich die Montagswanderer auf, um die Standorte des Seidelbastes, vom Vorjahr zu inspizieren. Ab Parkplatz Eisenhut, im Stadtseetal Weinsberg führte der Weg zum ersten Standort im Brühltal. Aufgrund der Sturmschäden, und den damit verbunden Holzarbeiten konnte der Seidelbast nicht gefunden werden. Bergauf führte der Weg nun vorbei an einem einsamen, ersten Schlüsselblümchen...

14 Bilder

Im Dutzend an die Schneegrenze

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 21.01.2018 | 177 mal gelesen

Das Wetter der Vortage verhieß nichts Gutes. Mit bangem Blick zum Himmel machte sich die sportliche Gruppe des Albvereins Weinsberg auf zur Januar Wanderung. Ab Startpunkt Vinorant Karl in Rittelhof führte der Weg vorbei am Lust- und Badeschlößchen Lautereck über 338 Stufen nach Löwenstein. Jetzt hieß es erst einmal tief durchschnaufen, ehe es am Freihaus , dem ältesten Haus von Löwenstein, heute Kyber Museum in Richtung...

22 Bilder

Let`s Go , Mittwochswanderung in die Wintersonne

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 10.01.2018 | 208 mal gelesen

Die erste Mittwochswanderung in 2018 erfreute sich großer Beliebtheit. 26 Wanderer und ein Hund fanden sich am Albvereinshaus ein. Nach der Begrüßung teilte sich die Wanderschar. Siegfried Jennewein und seine Gäste hielten sich links in Richtung Galgenberg, und genossen die schönen Aussichten. Monika Breusch führte die Wanderer über die Waldheide, vorbei an der Druidenhütte und der Seufrieds Ruhe, zum Büchelberg. Auf der...

16 Bilder

Grenzgänger zwischen Württemberg und Hohenlohe

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 09.01.2018 | 213 mal gelesen

Die erste Montagswanderung 2018 führte die Gruppe wieder einmal ins Hohenloher Land. Vom steinernen Tisch, der Gerichtsstätte aus dem 14. Jahrhundert , an den Gemarkungsgrenzen von Dimbach, Hölzern, Siebeneich und Schwabach startet die Tour. Gespannt ging der Blick zum Himmel. Würde das Wetter halten, und sich wohlmöglich die Sonne durchsetzen? Auf den Höhen hier wechseln die Grenzverläufe zwischen dem Landkreis...

10 Bilder

Gemeinsam ins Neue Jahr

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 02.01.2018 | 115 mal gelesen

Der Schwäbische Albverein Weinsberg hatte geladen, und viele Gäste kamen. Bei strahlendem Wetter liefen die Vorbereitungen für den Neujahrsempfang der Ortsgruppe. Die Tische waren festlich gedeckt, Kaffee gekocht, Sekt und Getränke kalt gestellt. Bretzel, Hefezopf und Gebäck standen bereit. In der Ecke noch der Weihnachtsbaum, den die Familiengruppe zur Nikolausfeier geschmückt hatte. Pünktlich um 11 Uhr liefen die...

9 Bilder

Vom Nebelgrau ins Sonnengelb, Wanderung im Hohenloher Land

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 13.11.2017 | 195 mal gelesen

Nach dem verregneten Wochenende hatten die Montagswanderer Lust auf eine Schönwettertour. Am Startpunkt, dem steinernen Tisch sah es noch nicht danach aus. Der Steinerne Tisch ist eine Gaugerichtsstätte aus dem 14. Jahrhundert, der Herren von Weinsberg, an den ehemaligen Gemarkungsgrenzen von Dimbach, Hölzern, Schwabbach und Siebeneich. Für jede der Markungen steht eine Steinbank und in der Mitte ein steinerner Tisch. Vom...

5 Bilder

Mittwochswanderung auf neuen Pfaden

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 09.11.2017 | 118 mal gelesen

Auch ein grauer, regnerischer Novembertag konnte die 19 Wanderer des Albvereins, OG Weinsberg nicht vom Wandern abhalten. Siegfried Jenewein startet mit seinen Gästen zur Lemppruhe. Über eine steile Wassertreppe wurde die Höhe nach Querung der B 39 erreicht. Nach einer Pause führte der Weg über den Keuperweg entlang der teilweise noch bunten Weinberge zum Jägerhaus. Die Gruppe von Monika Breusch hatte als Ziel den...