13 Bilder

Blütenpracht im Salinengarten - eine Frühlingsoase....... 15

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 17.04.2021 | 481 mal gelesen

Und wieder ein Spaziergang zum Salinengarten - mal schauen, was sich in den letzten Tagen so getan hat. Blühen die Frühlingsboten immer noch und was ist denn aus den Magnolien geworden, auf deren Blüten Karl-Heinz wartet? Gestern war ich dort und die Blütenpracht ist so herrlich, dass man unwillkürlich mit einem Lächeln durch den Park schlendert. Zumindest ging es mir so - schauen, staunen, Bilder machen und weiter...

6 Bilder

Dankbar sein motiviert: so wie ein Spaziergang durch die Natur! 9

Christiane Henrich
Christiane Henrich | Bönnigheim | am 13.04.2021 | 140 mal gelesen

Nach mehr als einem Jahr Pandemie 😷 macht sich langsam Müdigkeit breit, manchmal fehlt sogar der Antrieb. Um diesen wieder zu aktivieren, verbringe ich so viel Zeit wie möglich in der Natur. So kann ich in Krisenzeiten positiv gestimmt bleiben und stets zuversichtlich nach vorne blicken. Meine Glücksformel 🍀  für Zufriedenheit und Motivation lautet daher: Dankbarkeit und Demut für all das „Schöne“ in unserem Alltag.

12 Bilder

Auch von meinem Liebling ...

Uschi Dugulin
Uschi Dugulin | Neuenstein | am 29.03.2021 | 109 mal gelesen

... der Panasonic Lumix DMC-FZ2000  ;-)

33 Bilder

Frühlingserwachen im Köpfertal Heilbronn

Sandra Martines
Sandra Martines | Heilbronn | am 06.02.2021 | 220 mal gelesen

Heilbronn: Köpfertal | Überall Gezwitscher, das Fließen und Plätschern des Baches -  auch wenn es anfangs noch regnete, war der Frühling schon zu hören und zu sehen. Die verschiedenen Spechtarten ließen sich auch blicken. Graureiher flogen über mich hinweg. Das erste Eichhörnchen nahm schnell Reißaus und das zweite versteckte sich, spähte aber immer wieder hervor und beobachtete mich. Die Blaumeisen jagten sich gegenseitig, tänzelten in der Luft...

15 Bilder

Nutria, Eisvogel, Reiher ... und was man sonst noch bei einem Spaziergang entdecken kann 5

Tanja Blind
Tanja Blind | Lauffen | am 01.02.2021 | 216 mal gelesen

Lauffen: Kiesplatz am Neckarufer | Es ist wirklich erstaunlich, was man bei einem Spaziergang an einem trüben und regnerischen Vormittag so alles entdecken kann. Eine dösende Nutria, viele Schwäne, Gänse und Enten, der Eisvogel und der Reiher waren auf Fischsuche, viele Meisen unterwegs, ... Es war nicht viel los und Mensch und Tier konnten ganz in Ruhe entspannen, fressen und das Hochwasser beobachten. Auch die Winterblüher, zum Beispiel der...

16 Bilder

Naturerlebnis in Oedheim

Sandra Martines
Sandra Martines | Oedheim | am 31.01.2021 | 242 mal gelesen

Beim heutigen Spaziergang gab es viel zu entdecken. Und wenn ich auch nur einen Teil des Erlebten in Fotos festhalten konnte, so war es doch wieder eine schöne Reise durch Oedheims Natur. Während die Raubvögel höchstens von Weitem oder nur der Rücken zu sehen waren, zeigten sich Specht, Goldammer, Kohlmeisen und einige mehr nicht ganz so scheu.  Nicht nur rund um den Kocher ist einiges geboten. Die Wassermassen haben ganze...

6 Bilder

Alle Jahre wieder . . . blüht die Fette Ente 11

Michael Harmsen
Michael Harmsen | Weinsberg | am 03.12.2020 | 257 mal gelesen

Einige der wenigen Pflanzen die wir in den Ruhestand mitgenommen haben ist unsere Fette Ente. Seit vielen vielen Jahren gehört sie zu unserem Hausstand und hat inzwischen die stattliche Höhe von ca. 110 cm und einen Durchmesser von ca. 80 cm erreicht. Man nennt sie auch Fetthenne oder Pfennigbaum. Sie ist absolut robust und selbst 4-5 Wochen allein auf dem Balkon können ihr nichts anhaben. In ihren fleischigen Blättern...

17 Bilder

Sonnenaufgang nach einer frostigen Nacht 5

Sandra Martines
Sandra Martines | Oedheim | am 10.11.2020 | 163 mal gelesen

Angelockt vom wunderschönen Sonnenaufgang konnte ich mich am vergangenem Freitag gar nicht mehr an der Natur satt sehen. Die gefrorenen Blätter funkelten und glitzerten im herbstlichen Sonnenaufgang, als wäre schon Weihnachten. Die Sonne schenkte nach und nach immer mehr Licht und Wärme und überschüttete alles mit leuchtenden Farben. Die Vögel zwitscherten in den Apfelbäumen. Das leise Rascheln fallender Weinblätter, die nach...

34 Bilder

Wilde Wege in unserer Heimat - Wanderung durch die Tobel- und Bodenbachschlucht 33

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 06.08.2020 | 797 mal gelesen

Es war noch sehr früh am Morgen, als ich nach Spiegelberg fuhr. Der Tag versprach heiß zu werden - eine Schlucht- und Waldwanderung war da genau das Richtige.  Der Waldweg, der mich bergauf zum Naturdenkmal "Tobelschlucht" brachte, lag noch in der Morgenkühle. Herrlich frisch und angenehm fühlte sich die Luft an. Die Sonne spitzte aber schon ein wenig durch die Bäume.   Vorbei an einem Brunnen war ich schnell am Eingang...

9 Bilder

Impressionen von den Mohnfeldern der Ölmühle Erlenbach 1

Axel Neuss
Axel Neuss | Talheim | am 14.06.2020 | 98 mal gelesen

Zwar schon ein paar Tage her, zwischenzeitlich sicher längst verblüht...:

70 Bilder

Woche 5 und 6 Corona-Virus - Regierung spricht von Lockerung und verpasst dem Volk einen "Maulkorb" 5

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 30.04.2020 | 3708 mal gelesen

Nachdem am 20. April die Läden geöffnet wurden und die Menschen ohne Masken einkaufen gingen, müssen sie nun seit der 6. Woche Lockdown zum Einkaufen tatsächlich Mund-Nasen-"Schutz" tragen. Wobei es sich keinesfalls um einen Schutz für sich selbst handelt, sondern die anderen schützen soll. Die kommen aber seit sie sich in falsch verstandener Sicherheit wähnen für unsere Begriffe viel zu nahe. Denn nach wie vor ist das...

10 Bilder

Lesen, dösen, erholen und eine Runde durch den Garten drehen :) 3

Anneliese Herold
Anneliese Herold | Oedheim | am 25.04.2020 | 137 mal gelesen

Heute Nachmittag habe ich einmal nur das gemacht was mir Schönes eingefallen ist: wieder einmal unterm Apfelbaum lesen, dösen, die Gänslein bestaunen und eine Runde im Garten drehen. Alle neuen Pflänzchen sind so schön angewachsen und tragen zum Teil schon kleinste Früchte, wie die Stachelbeere und die Träuble im neuen Kräuterkreisel. Ich bin schon etwas erholt und zu neuen Taten aufgelegt. Ein schönes Wochenende Euch...

196 Bilder

Gewinnspiel: Wenn Bäume Bilder erzählen 8

Carolin Kirsch
Carolin Kirsch | Heilbronn | am 23.04.2020 | 2265 mal gelesen

Bäume haben unzählige Funktionen, präsentieren uns die Vielfalt der Natur, erzählen über die Jahreszeiten hinweg Geschichten und zeigen Bilder. Daher stellen wir die ausdauernde Pflanze bei unserem aktuellen Gewinnspiel in den Mittelpunkt.Die Aufgabe: Zeigen Sie uns Fotos beeindruckender Bäume unserer Region! Besonders interessant sind Bilder, auf denen Gesichter in den Bäumen zu erkennen sind.  Warum? - Sinnesorgane,...

6 Bilder

Interaktiver Vortrag für alle Sinne - "Pflanzen der Bibel" - im Kirchengarten der BuGa

Evangelisches Kreisbildungswerk Heilbronn
Evangelisches Kreisbildungswerk Heilbronn | Heilbronn | am 26.07.2019 | 31 mal gelesen

Heilbronn: Buga Heilbronn 2019 | Allerhand zu sehen, schmecken und riechen gab es bei dem interaktiven Vortrag "Pflanzen der Bibel" von Franziska Stocker-Schwarz, Leiterin der Württembergischen Bibelgesellschaft und des Bibliorama Stuttgart am Donnerstag, 25. Juli 2019. So konnten die Besucher*innen, die dankbar waren über die Schattenplätze im Kirchengarten der BuGa, z. B. Feigen, Granatäpfel und Datteln kosten und an Rosen- und Johanniskrautöl riechen....

7 Bilder

WANDER GABY'S PFLANZENWELT IN BADEN-WÜRTTEMBERG - Hundszunge - Cynoglossum officinale

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 26.06.2019 | 111 mal gelesen

Laut Wikipedia ist die Gewöhnliche Hundszunge eine häufig vorkommende Pflanze in Deutschland und Österreich. Im Pflanzenbuch wird ihr Vorkommen aber als "zerstreut" bezeichnet und das kann ich nur bestätigen, denn ich habe sie bisher nur 2 x angetroffen. Ich wäre auch anhand der jetzt fotografierten Fruchtstände nur durch Zufall drauf gekommen. Aber eine Wanderkamerad hat den entscheidenden Tipp gegeben. Danke...

17 Bilder

Warum denn in die Ferne schweifen... 1

Uwe Bierbaum-Henke
Uwe Bierbaum-Henke | Jagsthausen | am 07.06.2019 | 95 mal gelesen

Jagsthausen: Evangelische Johanneskirche - Olnhausen | Der vereinzelte Regen der letzten Tage und Wochen hat unserem Garten gutgetan. Er ist regelrecht explodiert. Dieses Jahr steht alles voll im Saft und auch unsere Bäume hängen angemessen voll mit werdenden Kirschen und Pflaumen. Wenn ich morgens in den Garten gehe, scheint es, als ob über Nacht die eine oder andere Pflanze sich heimlich gestreckt hat oder erblüht ist. So gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Selbst eine...

6 Bilder

Sonderausstellung „Göttliche Pflanzen: Antike Mythologie. Christentum. Islam.“

Römermuseum Güglingen
Römermuseum Güglingen | Güglingen | am 30.04.2019 | 82 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum | Das Römermuseum Güglingen zeigt vom 2.12.2018 bis 25.8.2019 die Sonderausstellung "Göttliche Pflanzen: Antike Mythologie. Christentum. Islam.". Im Mittelpunkt der Schau stehen jene Pflanzen, die bereits in der Antike vielfach mythologisch verknüpft waren. Mit unterschiedlichen Entstehungsmythen verwoben und unterschiedlichen Bedeutungen belegt, schildern sie in ihrer Gesamtheit einen ganzen Kosmos antiker mythischer...

11 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Die gemeine Buche - Fagus sylvatica 1

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 05.04.2019 | 104 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Im Innsbrucker Zoo gibt es einen Holzweg. Dort stehen zu jedem Baum die BAUMGESCHICHTEN zum (vor)lesen. Folgende Geschichte steht bei der Buche geschrieben: Die mütterliche Buche Ich bin die Buche, die Mutter des Waldes, weil mein dichtes Blätterdach den Waldboden vor dem Austrocknen schützt.  Früher wurde mein Holz für die Übermittlung von Botschaften verwendet. Dazu wurden Schriftzeichen in mein Holz geritzt. Es ist sehr...

20 Bilder

Tiere und Pflanzen im Schlosspark. 1

Eduard Warenik
Eduard Warenik | Bad Rappenau | am 06.07.2018 | 35 mal gelesen

Bad Rappenau: Schlosspark | Tiere und Pflanzen im Schlosspark in Bad Rappenau.

6 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Baldrian - Valeriana

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 05.06.2018 | 59 mal gelesen

Heilbronn: Waldheide | Unterwegs wurden in den letzten Jahren viele Fotos gemacht und dann zu Hause mit Hilfe von Büchern und Internet die Pflanzen bestimmt. So können die Mitwanderer einiges über die Flora des Heilbronner Waldes und der näheren Umgebung erfahren. D' Wander Gaby kennt die Standorte und geht auf ihren Wanderungen immer wieder daran vorbei, um mit den Teilnehmern die Pflanzen zu bestimmen und sie über die Wachstums- und Blühphase...

11 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Huflattich - Tussilago farfara

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 10.03.2018 | 93 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Der Huflattich gehört zu den Frühjahrsblühern, bei denen die Blüte vor den Blättern kommt. Seine gelbe Blüte lässt den Frühling erahnen. Im Heilbronner Stadtwald am Mittwoch, den 7.3.2018 aufgenommen und in diesem Jahr erstmalig entdeckt. Eine Aufnahme stammt aus Österreich. Aber er gehört mit dem Standort am Ameisenbergweg eindeutig zu den Heilbronner Pflanzen. Der Huflattich war die Heilpflanze des Jahres 1994. In...

6 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Immergrün - Vinca

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 19.02.2018 | 33 mal gelesen

Da es sich hier um eine Seite einer wandernden Heimatreporterin handelt, die keinesfalls Botanikerin ist, sollen zuerst einmal die heimischen Pflanzen im Heilbronner Wald vorgestellt werden. Das Immergrün gibt seinem Namen alle Ehre, man kann es das ganze Jahr über finden und es ist sehr gut an den grünen Blättern zu erkennen. Wobei das krautige Immergrün seine Blätter im Winter verliert. Die Recherche ergab, dass es...

7 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Akelei - Aquilegia vulgaris 3

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 16.02.2018 | 83 mal gelesen

Heilbronn: Waldheide | Wenn man sehr viel in Wald und Flur unterwegs ist, ergibt es sich fast von selbst, dass man sich mit Pflanzenbestimmung befasst. A - wie Akelei Unterwegs wurden in den letzten Jahren Fotos gemacht und dann zu Hause mit Hilfe von Büchern und Internet die Pflanzen bestimmt. So können die Mitwanderer einiges über die Flora des Heilbronner Waldes und der näheren Umgebung erfahren. Hier soll nun eine Serie entstehen, die...