14 Bilder

Hin zu Licht und Farbe - Henri Matisse

Heilbronn: Diakonisches Werk | Die Ausstellung „Inspiration Matisse“ in Mannheim besuchten die Teilnehmer der Diakonie im Rahmen der Tagesfahrten mit der Bahn. Die neue Kunsthalle beeindruckte mit seiner Architektur und Größe. Ein filigranes Metallgewebe umhüllt sieben Ausstellungshäuser, die sich um ein zentrales, 22 Meter hohes Atrium gruppieren. Unter Anselm Kiefers gewaltigem Bleirelief „Sefiroth“ begrüßte uns unsere Führerin. Ihr Wissen und ihre...

1 Bild

Besuch in der Residenz des Rechts

Heilbronn: Diakonisches Werk | Im Rahmen einer zweitägigen Klausur des Kreisseniorenrates Heilbronn Stadt und Land stand eine Informationsfahrt in die „Residenz des Rechts“ Karlsruhe auf dem Programm, in Vermittlung durch den KSR Karlsruhe. Erste Station war das Bundesverfassungsgericht (BVG) zwischen Schlossplatz und Botanischem Garten: Führung zu „Ahnengalerie“ (Porträts der bisherigen Richter) und den Sitzungssälen, Erläuterung der Strukturen (zwei...

7 Bilder

Klingende Bewährungsprobe im Mehrgenerationenhaus.

Friends of Dixieland
Friends of Dixieland | Heilbronn | am 18.11.2019 | 80 mal gelesen

Heilbronn: Mehrgenerationenhaus | Die "Stuttgarter Stäffeles Banjo Rutscher" lockten wieder viele Besucher ins Café-Bistro des Mehrgenerationenhauses. Im Rahmen der Konzertreihe "Friends of Dixieland" wurden diesesmal seltene Saitenklänge präsentiert. Der ganze Abend war dem Klang dieser viersaitigen Instrumente gewidmet. Die zehn Herren aus Stuttgart und Umgebung machten ihrem Namen alle Ehre. Denn wie die Kinder wohl früher die Stuttgarter Stäffele...

16 Bilder

Seniorennachmittag mit Reisebericht von Franz Kunerth über eine Safari durch das südliche Afrika

VfB Bad Rappenau 1921 e.V.
VfB Bad Rappenau 1921 e.V. | Bad Rappenau | am 14.11.2019 | 90 mal gelesen

Am 11.11.2019 hatten sich 54 Senioren im Clubheim eingefunden, um den Vortrag quer durch das südliche Afrika zu hören und die tollen Bilder und Videos zu schauen. Für die Senioren begann der Nachmittag mit Kaffee und Kuchen ehe Franz Kunerth mit seiner im Jahre 1992 durchgeführten Safari begann. Die Tour begann in Kapstadt und führte über Johannesburg nach Simbabwe. Über Bulawayo ging es dann zu den Victoriafällen. Die...

1 Bild

Fahrt nach Mannheim - Inspiration Matisse

Heilbronn: Diakonisches Werk |  Am Donnerstag, den 14. November fährt die Diakonie im Rahmen der Tagesfahrten mit der Bahn nach Mannheim.  Kosten: 25 € Fahrt incl. Führung durch die Ausstellung. Es bleibt Zeit zur freien Verfügung.  Anmeldung: 07131 96440 oder 0176 24442482 

7 Bilder

Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall und die Burgfestspiele Jagsthausen gehören fest in das Tagesfahrtenprogramm der Diakonie.

Heilbronn: Diakonisches Werk | Von März 2000 bis September 2004 begeisterte „Aida – das Musical“ von Elton John und Tim Rice in über 1800 Vorstellungen viele Menschen am New Yorker Broadway. 2019 begeisterte es die Teilnehmer der Diakonie auf der Großen Treppe der Haller Freilichtspiele. Unverkennbar Elton John, musikalisch und gesanglich mitreißend verzauberte die dramatische Liebesgeschichte im alten Ägypten alle. Ein tolles Freilichtspielerlebnis. Zwei...

4 Bilder

Wiesbaden - Weltkurstadt mit elegantem Flair

Heilbronn: Diakonisches Werk | Nach Wiesbaden geht die nächste Tagesfahrt der Diakonie am Donnerstag, den 10. Oktober. Bei einer Stadtführung entdecken wir das "Nizza des Nordens"  wie Wiesbaden in seiner Glanzzeit häufig genannt wurde. Am Nachmittag Besuch der Ausstellung Jugendstil und Art Nouveau - Schenkung F.W. Ness, Museum Wiesbaden. Info und Anmeldung: 07131 9644-0 oder 0176 24442482

12 Bilder

Die VfB-Senioren auf der Buga in Heilbronn

VfB Bad Rappenau 1921 e.V.
VfB Bad Rappenau 1921 e.V. | Bad Rappenau | am 07.09.2019 | 124 mal gelesen

Am Montag, den 26.08.19 fuhren 23 Senioren des VfB Bad Rappenau mit der S-Bahn zur Bundesgartenschau nach Heilbronn. Bei herrlichem Wetter konnte man die blühenden Dahlien bewundern und den Duft der Rosen genießen. Das Gelände war für die Senioren sehr weitläufig und bei den hohen Temperaturen sehr anstrengend und so konnte man einige Attraktionen gar nicht erreichen. Manche konnten die tollen Wasserspiele auch bei...

3 Bilder

Kleinstadtperle Schorndorf - Tagesfahrt mit der Bahn

Heilbronn: Diakonisches Werk | Nach Schorndorf geht die Tagesfahrt der Diakonie am Donnerstag, 12. September. Bei einer Führung entdecken wir die historische Innenstadt die komplett unter Denkmalschutz steht. Begleitung: Bruni Marx. Info + Anmeldung: 07131 9644-0 oder 0176 24442176

15 Bilder

Das Besondere im Gewöhnlichen entdecken - Das Museum der Alltagskultur im Waldenbucher Schloss gibt spannende Einblicke in die Geschichte

Heilbronn: Diakonisches Werk | Waldenbuch bringen die meisten mit dem Besuch der Schokoladenfabrik Ritter in Verbindung. Da waren wir auch, aber Ziel der Tagesfahrt der Diakonie war Schloss Waldenbuch, denn im Schloss ist das Museum der Alltagskultur untergebracht. Hier wird Kulturgeschichte auf wissenschaftlicher Basis geschrieben. Ausgestellt werden ganz alltägliche Dinge aus der Vergangenheit bis in die Gegenwart - aber außergewöhnlich in Szene...

5 Bilder

Ein gemütlicher Nachmittag der Autana Stiftung im Blumenmeer der BUGA

Autana Sitftung gGmbH
Autana Sitftung gGmbH | Heilbronn | am 19.07.2019 | 50 mal gelesen

Am vergangenen Freitag erlebten die Kunden, Angehörigen und Mitarbeiter der Autana Stiftung gGmbH einen sehr schönen und informativen Nachmittag auf der BUGA in Heilbronn. Bei schönen Wetter wurden Groß und Klein mit einer tollen Führung durch die BUGA begleitet. Dank unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern und der Organisation der BUGA Freunde, konnten die Senioren mit ausgeliehenen und eigenen Rollstühlen und die Kinder mit den...

2 Bilder

Erbach im Odenwald 1

Heilbronn: Diakonisches Werk | Zu einer Fahrt nach Erbach im Odenwald lädt das Diakonische Werk am Donnerstag, den 13. Juni ein. Lassen Sie sich mitnehmen in  die Residenzzeit der früheren Grafschaft Erbach. Am Nachmittag  besteht die Möglichkeit die "Glücksfabrik" KOZIOl zu besuchen. Info: 07131 96440 oder 0160 8459893 

5 Bilder

Jahresausflug der VfB-Senioren nach Cochem

VfB Bad Rappenau 1921 e.V.
VfB Bad Rappenau 1921 e.V. | Bad Rappenau | am 03.06.2019 | 47 mal gelesen

Am Dienstag den 28. Mai 2019 fuhren 50 VfB Rentner mit dem Bus Richtung Cochem an der Mosel. Gegen 09:30 Uhr erreichte man das kleine Moselstädtchen Cochem mit seinen 5.300 Einwohnern. Mit dem Mosel-Wein-Express ging es durch die engen Gassen und über die 2 Brücken der Stadt Cochem und man erfuhr einiges über die Geschichte der Stadt. Nach dieser Stadtrundfahrt ging es zu Fuß oder mit dem Bus zur Reichsburg, welche über der...

27 Bilder

Von Kurstadt zu Kurstadt - Frühlingswanderung der Stimme-Senioren 2

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 31.05.2019 | 224 mal gelesen

Es gab viele Anmeldungen für diese kleine Frühlingstour und so trafen am Donnerstag Nachmittag vergangener Woche 27 Wanderer in Bad Wimpfen am Bahnhof ein, wo sie von allerfeinstem Wanderwetter erwartet und von Kurt Nakielny begrüßt wurden. Zusammen mit der Geschäftsführung der Heilbronner Stimme hatte Kurt Nakielny zu dieser Frühlingswanderung von Bad Wimpfen nach Bad Rappenau eingeladen. Angesprochen waren alle...

1 Bild

Kreisseniorenrat auf Informationsbesuch im Landtag

Heilbronn: Diakonisches Werk | Der Heilbronner Kreisseniorenrat (KSR) durfte auf Einladung von Rainer Hinderer MdL in den Landtag reisen. Nach dem Mittagessen im Restaurant „Tempus“ ging es direkt vor das Landtagsgebäude. Hier wurde die Gruppe um den Vorsitzenden Richard Siemiatkowski-Werner vom Besucherdienst des Landtags in Empfang genommen und in das noch relativ neue „Besucher- und Medienzentrum“ geführt. Da Besuche im Landtag immer auch von der...

1 Bild

BESUCH DER BURGFFESTSPIELE JAGSTHAUSEN - Theaterstück „LAIBLE UND FRISCH“

Heilbronn: Diakonisches Werk | Nach Jagsthausen zu den Burgfestspielen geht die Fahrt am Samstag, den 17. August. Bus der Fa. Müller. Begleitung: Bruni Marx. Begrenztes Kartenkontingent! Info und Anmeldung: Diakonie: 07131 9644-0 oder 07131 6441729 /  0176 2442482

2 Bilder

Besuch der Freilichtspiele Schwäbisch Hall

Heilbronn: Diakonisches Werk | Das Musical AIDA besucht die Diakonie am Sonntag, den 14. Juli. Abfahrt 15:45 Leingarten - 16:00 Heilbronn - Bus Fa. Müller. Es bleibt Zeit zur freien Verfügung.  Begleitung: Bruni Marx. Info + Anmeldung: 07131 9644 0 oder 6441729 0176 2442482

6 Bilder

James Cook’s Entdeckung im Gasometer Pforzheim - Great Barrier Reef

Heilbronn: Diakonisches Werk | Vor der australischen Ostküste stieß Kapitän James Cook am 11. Juni 1770 im wahrsten Sinne des Wortes auf das Great Barrier Reef. Fast hätte das Leck in der „Endeavour“ das Ende der Expedition bedeutet. Missmutig notierte er in seinem Logbuch : “Wie eine Mauer ragt der Korallenfels aus den unergründlichen Tiefen des Ozeans empor“. Was aber eigentlich nicht ganz stimmt, denn das Riff bildet keine zusammen- hängende Barriere,...

1 Bild

Besuch der Burgfestspiele Jagsthausen

Heilbronn: Diakonisches Werk | Was „Hair“ auf der Weltbühne, ist „Laible und Frisch“ im Ländle: Kult Am Samstag, den 17. August fährt das Diakonische Werk  zu den Burgfestspielen Jagsthausen. Besucht wird das Theaterstück LAIBLE UND FRISCH – URLAUBSREIF. Preis: € 65,00 Fahrt, Eintritt, Sitzplätze Rang 1. (Begrenztes Kartenkontingent). Abfahrt 17.00 Uhr. Begleitung: Bruni Marx. Anmeldung: 07131 9644-0 oder 0176 2444 2482

3 Bilder

Fahrt zu den Freilichtspielen Schwäbisch Hall

Heilbronn: Diakonisches Werk | Am Sonntag, den 14. Juli fährt das Diakonische Werk zu den Freilichtspielen  Schwäbisch Hall. Besucht wird Elton John und Tim Rice's AIDA   Plätze Block A –Mitte links , Reihe 3 + 4, Preis € 70,00 Fahrt und Eintritt. (Begrenztes Kartenkontingent!)  Es bleibt Zeit für einen Besuch der Kunsthalle Würth und einem gemeinsamen Abendessen bzw. Zeit zur freien Verfügung. Begleitet wird die Fahrt von Bruni Marx. Anmeldung unter...

3 Bilder

ANSBACH - Prächtige Residenzstadt und Heimat Kaspar Hausers

Heilbronn: Diakonisches Werk | TAGESFAHRT MIT DER BAHN nach Ansbach am Donnerstag 9. Mai. Begleitet wird die Fahrt von Bruni Marx. Kosten: € 45,00 Fahrt incl. Führungen "Ansbach zum Kennenlernen" + "Hofgarten ein barockes Juwel". Info/Anmeldung Diakonie 07131 9644-0 oder 0160 8459893

4 Bilder

Sie fühlten sich frei. Sie malten in der Natur. Kirchner, Heckel und Pechstein - Sie waren die "Freiluft-Boheme".

Heilbronn: Diakonisches Werk | Baden Baden ist ja immer eine Reise wert, so die Teilnehmer der Tagesfahrten mit der Bahn des Diakonischen Werks. Nach einem Bummel durch die Fußgängerzone mit seinen eleganten Läden und einem gemeinsamen Mittagessen ging es zum eigentlichen Ziel des Tages, dem Burda Museum zur “Brücke Ausstellung“. Die Ausstellung verfolgt die Entwicklung der Künstlergruppe von ihren wilden Anfängen im Jahr 1905 in Dresden über den Umzug...

3 Bilder

Meran - Palmen, Zypressen, Zitronenbäume – kaum eine andere Stadt Südtirols ist so mediterran

Heilbronn: Diakonisches Werk | Das Diakonische Werk bietet vom 15. bis 22. Juni eine Reise nach Meran an.  Reiseleiterin Brunhilde Marx stellt diese vor am Dienstag, 19. März um 14.°° Uhr im Haus der Diakonie, Schellengasse 7 + 9. Information: 07131 9844-32 oder 01608459893

3 Bilder

Operettensommer 2019 in Bad Ischl - Reisen in kleiner Gruppe

Heilbronn: Diakonisches Werk | Zu einer Kurzreise nach Bad Ischl lädt das Diakonische Werk vom 25, - 28. Juli ein. In Bad Ischl - einer Kurstadt zur Festspielzeit - in der bereits Franz Lehár seine berühmten Werke schrieb, werden Sie zu Gast sein.Neben Kaiser Franz Josef ist Franz Lehar auch heute noch in Bad Ischl überall gegenwärtig. Er hat die Operette nach Bad Ischl gebracht. Wir besuchen die Operetten "IM WEISSEN RÖSSL" und "PARISER LEBEN"....

3 Bilder

Fahrt ins Badisches Landesmuseum Karlsruhe: Mykene Die sagenhafte Welt des Agamemnon

Heilbronn: Diakonisches Werk | Das Diakonische Werk lädt ein zu einer Fahrt nach Karlsruhe am Donnerstag, den 14. März.  Auf einer kunstgeschichtlichen Führung durch die Sonderausstellung lassen wir uns in die griechische Antike entführen. Es bleibt Zeit zur freien Verfügung. Begleitung: Bruni Marx - Kosten € 30,00 Fahrt, Eintritt, Führung "Heinrich Schliemann erzählt" - Anmeldung: 07131 9644 0 oder 0160 84 59 893.