14 Bilder

Silvesterwanderung unter Corona-Bedingungen 4

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 31.12.2020 | 689 mal gelesen

Viele der Wanderfreunde hatten sich wie jedes Jahr gerade auf die Silvesterwanderung so sehr gefreut. Leider konnte auch sie nicht stattfinden. So mussten d' Gaby un de Erich wie so oft in letzter Zeit alleine los.  Laut Wetterbericht sollte es bis zum Nachmittag trocken bleiben. Sternenfels war der Start und eine Runde um das Krebsbachtal bis nach Häfnerhaslach hatte man sich vorgenommen. Eigentlich nichts besonderes, die...

34 Bilder

Aussichtsreiche und beschauliche Tour in Sternenfels - wo einst die Sandbauern lebten 8

Sigrid Schlottke
Sigrid Schlottke | Bad Rappenau | am 06.05.2020 | 465 mal gelesen

Schön ist es dort! Sternenfels - ländlich geprägt, mit Wäldern des Strombergs und Rebenhügeln. Früher wurden hier Sandsteinreste zu Scheuersand gemahlen. Mitte des 19. Jh. gab es um die 35 Sandmühlen und viele Sternenfelser arbeiteten als Sandbauern.  Auf deren Spuren bin ich teilweise gewandert.   Die erste Hälfte der schönen Tour führt auf schmalen Wiesen- und Waldpfaden und dann auf bequemen Forstwegen durch lichten...

26 Bilder

Großer Panoramaweg im Wander3Klang - Zaisenhausen 4

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 18.04.2020 | 734 mal gelesen

Wenn wegen des Corona-Virus und der Kontaktsperre der Urlaub ausfällt und man dann dazu noch am Ostermontag arbeiten muss, da bleibt nur noch der Ostersonntag für einen kleinen Ausflug.  D' Gaby un de Erich sind wieder so früh los, sodass sie während der ersten halben Stunde der Wanderung froren. Doch sobald es von Zaisenhausen hinaus ging auf die Anhöhe, wurde es auch schon warm. Der ZH1 ist sehr gut ausgeschildert und...

10 Bilder

Wengerthäusle und Mandelblüte

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Heilbronn | am 02.04.2017 | 234 mal gelesen

D' Gaby und de Erich hat es heute zusammen mit einer Wanderfreundin auf den Wanderparkplatz zwischen Häfnerhaslach und Sternenfels verschlagen. Von dort machten sich die Drei, vorbei an der Kanzelbuche, auf den Weg nach Sternenfels. Nachdem der Wasserturm im Stil eines Bergfrieds auf dem Schlossberg bestiegen war, ging es hinunter durch den Ort. Die Wanderer trafen auf den Eppinger Linienweg und folgten diesem ein Stück....