11 Bilder

Besuch beim Oberförster Lempp 1

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | vor 5 Tagen | 181 mal gelesen

Herbst lag in der Luft als sich die Wandergruppe am Wanderheim in Weinsberg traf. Nach der Begrüßung machten sich alle Wanderer gemeinsam über den Paradiesweg auf den Weg zur Schillereiche auf dem Galgenbergweg. Die alte Eiche erinnert an den Besuch von Friedrich Schiller im Spätsommer des Jahres 1793 in Heilbronn. Schiller weilte zur ärztlichen Konsultation für 4 Wochen in der Stadt. Über den Höhenweg verlief der Weg...

21 Bilder

Auf der pirsch - die suche nach dem speierling - ein vermehrungsversuch 🌳🍂🌳🍃🌳🌿 15

Magnus Diller
Magnus Diller | Oedheim | am 05.10.2021 | 445 mal gelesen

Letzte Woche war ich mit "Fremdenführer" und Heimatreporter Michael Harmsen unterwegs um den "Speierling" zu finden. Noch nie hatte ich einen live und in Farbe gesehen..... Durch das Buch "Der Speierling" von Kausch-Blecken von Schmeling hatte ich die Spur des Speierlings aufgenommen. Ein heißer Tipp darin anhand einer schematischen Zeichnung hatte mich aufhorchen lassen. Speierlingshochburg Stadtwald Weinsberg/Heilbronn!...

12 Bilder

Bilder von der Blitz-Burg-Erstürmung… 12

Heide Böllinger
Heide Böllinger | Bad Friedrichshall | am 01.10.2021 | 284 mal gelesen

Anders kann ich es nicht ausdrücken, es war eine Blitz-Erstürmung der Burgruine Weibertreu im wahrsten Sinne des Wortes. Emilie liebt ja alles was bergauf zu einem Berg führt. Mit einem Satz aus dem Auto – aha heute geht´s zur Burg hoch – also Vollgas – die Allrad Beinchen eingeschaltet – Turbolader gezündet und schon flitzte sie los hoch zur Burg. Ich kann euch sagen, so schnell war ich noch nie auf der Burg. Ich war völlig...

15 Bilder

Sag’s zum Abschied… 11

Heide Böllinger
Heide Böllinger | Bad Friedrichshall | am 30.09.2021 | 318 mal gelesen

Viele Male waren wir schon auf der Burgruine Weibertreu – aber leider sind wir bisher den Wein- und Rosenweg noch nie gelaufen. Wir liefen immer weiter zum Schemelsberg und dann um die Burg herum wieder zurück. Diese Woche haben wir uns den Wein- und Rosenweg einmal angesehen und ich war erstaunt, als ich die vielen Sandsteintafeln an der Weinbergmauer hängen sah. Ich hatte davon noch nie etwas gehört und umso erfreuter war...

15 Bilder

Im Reich der Silberreiher. 16

Michael Harmsen
Michael Harmsen | Weinsberg | am 27.09.2021 | 305 mal gelesen

Er ist unbestritten der schönste und eleganteste Vogel am See. In seinem Reich leben Graugänse, Kanadagänse, Haubentaucher und viel, viel mehr Vögel die aber nicht so einfach zu finden und abzulichten sind. 3 Eisvögel zischten an mir vorbei, aber keine Chance auf ein Foto. Vielleicht beim nächsten mal.

13 Bilder

DAV Sektion Heilbronn, Monatswanderung im September

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Weinsberg | am 27.09.2021 | 335 mal gelesen

Weinsberg: Bahnhof | Die DAV-Monatswanderung wäre an einem sonnigen Oktobertag, wenn das Laub der Weinberge schon richtig bunt ist, noch schöner gewesen. Doch leider ist der Oktobertermin belegt.  Nun hängen die Weinberge im September noch voll und die Trauben warten darauf gelesen zu werden. Das Weinlesefest und die Wahl trugen sicher auch dazu bei, dass die Nachfrage nach der Wanderung nicht besonders groß war.  So machten sich neun Wanderer...

6 Bilder

Die Flugshow der Graugänse 8

Michael Harmsen
Michael Harmsen | Weinsberg | am 26.09.2021 | 191 mal gelesen

Es gibt sicher elegantere Flieger, als Graugänse. Trotzdem ist vor allem ihr Formationsflug faszinierend. Die Landung ist dann meistens etwas holprig. 

36 Bilder

Im Garten der Träume 13

Michael Harmsen
Michael Harmsen | Weinsberg | am 25.09.2021 | 329 mal gelesen

Nur 90 Minuten Autofahrt entfernt von Weinsberg gibt es einen verwunschenen Ort, der an Magie kaum zu übertreffen ist. Ein Garten voller Schönheit und Kraft. Nein, kein Garten, ein Park. Kaum hat der Besucher das Gelände betreten, offenbart sich eine andere Welt jenseits von Hektik und Streß. Sofort wird man in den Bann dieses Ortes gezogen und auch nach Tagen nicht mehr losgelassen. Auf über 26 Hektar ist hier etwas...

11 Bilder

Karl Marx ein Sohn der Stadt Trier ( Ausflug nach Trier) 3

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 24.09.2021 | 76 mal gelesen

Oft verkannt und von den Trierern auch lange Zeit totgeschwiegen wurde am 5. Mai 1818  Karl Marx in Trier als Sohn eines Rechtsanwaltes geboren. Das Geburtshaus, in der Brückenstraße ist heute ein Museum der Friedrich-Ebert Stiftung. Seine Kindheit verbrachte Karl in der Simeonstraße, und weit der Porta Nigra. Seine Frau Jenny von Westphalen, die aus gut bürgerlichem Hause stammt, wohnte nach der Versetzung des Vaters als...

12 Bilder

Tag des offenen Denkmals, Besuch der heiligen Monika in Schwäbisch Hall 4

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 14.09.2021 | 130 mal gelesen

Die Würth Museen hatten zu einer Führung in die Johanniter Kirche eingeladen, und wir waren da. Schon immer ist die Ausstellung Fürstlich Fürstenbergische Sammlung Donaueschingen in der umgebauten Kirche ein Anlaufpunkt für mich. Am Sonntag ging es allerdings um die Architektur der im 12. Jahrhundert im romanischen Stil erbauten Kirche. Dem Zeitgeist folgend wurde im 14. Jahrhundert aus der romanischen Kirche eine...

14 Bilder

Allein auf dem Dachsipfad. 8

Michael Harmsen
Michael Harmsen | Weinsberg | am 14.09.2021 | 236 mal gelesen

Montagmorgen um 9.00 Uhr, die Schule hat wieder begonnen, das Wetter war traumhaft und der Kiosk geschlossen. Beste Voraussetzung auf dem Dachsipfad allein unterwegs zu sein. Und so war es dann auch! 3 Stunden lang bin ich keiner Menschenseele begegnet. Erst gegen Mittag tauchten die ersten Wanderer und Jogger auf. So konnte ich dieses herrliche Stück Natur und die Ruhe ganz für mich allein geniessen. Ein paar Bilder...

27 Bilder

Der Weg ist das Ziel,Mitwochswanderung 2

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 13.09.2021 | 168 mal gelesen

Gemäß diesem Motto trafen sich 26 Wanderer am Wanderheim. In zwei Gruppen machten sich die Gäste auf den Weg. Michael Harmsen führe seine Wanderer über den Paradiesweg und das Gewann Heidenacker zur Waldheide. Vom Steinsfelderweg ging es dann bergab zum Forstbetriebshof und Schafstall. Mit der Pause an der Hubertuseiche wurde es nichts, weil der Platz belegt war. Nach einem „ Stehvesper“ führte der Weg um die Stadtseen...

15 Bilder

Um die Burg #5 10

Michael Harmsen
Michael Harmsen | Weinsberg | am 13.09.2021 | 235 mal gelesen

Heute mal wieder ein Spaziergang rund um die Burg. Die meisten Fotos sind aktuell, ein paar stammen aus meinem Archiv. 

35 Bilder

Ein Limesturm, ein idyllischer See und viel Natur. Der Rundwanderweg Nr. 8 in Mainhardt. 13

Michael Harmsen
Michael Harmsen | Weinsberg | am 22.08.2021 | 291 mal gelesen

Dass man im Mainhardter Wald viele schöne Wanderungen unternehmen kann, ist ja wohl kein großes Geheimnis. Nachdem der Wetterbericht für heute, Sonntag, viel Regen versprach, haben wir uns also am Samstag noch schnell auf den Weg nach Geißelhardt gemacht. Der Rundwanderweg Nr. 8 sollte es sein. Gleich vorab, der GPX Track bei Outdooractive scheint etwas überholt zu sein. Der gut ausgeschilderte Weg und die Route bei...

24 Bilder

Ein Garten aus Felsen und eine Schleife im Neckar. 10

Michael Harmsen
Michael Harmsen | Weinsberg | am 15.08.2021 | 275 mal gelesen

Auf meine.stimme.de gab es in der Vergangenheit schon einige Berichte über die Felsengärten in Hessigheim. Seit einem Bericht von Wander-Gaby war dieses Ziel ganz oben in unserer To-Do-Liste. Letzten Donnerstag war es dann endlich soweit. Zwar zeigte das Thermometer sportliche 30° C an, aber das konnte uns nicht abschrecken. Jetzt oder nie! Versorgt mit einigen guten Tipps von Ulrich Seidel starteten wir um 14.00 Uhr...

18 Bilder

Mittwoch ist SAV – Wandertag 1

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 12.08.2021 | 274 mal gelesen

Neunzehn frohgemute Wanderer trafen sich am Albvereinshaus, um mit ihren zwei Wanderführern auf Tour zu gehen. Bis zur Waldheide wanderte die Gruppe gemeinsam. Nach dem obligatorischen Gruppenfoto trennten sich die Wege. Helmut Braun und seine Gruppe wanderten über die Jägerhaussteige und den Weingütern zum Köpfertal, übers Lichtluft Bad zum Gaffenberg. An der Waldgrillstelle machte die Gruppe hier ihre Rast, ehe es auf...

16 Bilder

Montagstour mit Frühstücks Shuttle 3

Montagswanderer Ellhofen
Montagswanderer Ellhofen | Ellhofen | am 12.08.2021 | 112 mal gelesen

Gut gelaunt trafen sich die Wanderfreunde, um eine Strecken-kontrolle des WT 6 zu machen. Vom Naturfreundehaus am Steinknickle schlängelte sich der Binsenweg steil bergab ins Bernbachtal. Oh je, die Höhenmeter mussten ja auch wieder bergauf gewandert werden. Im Bernbachtal begann die Herausforderung. Auf einem sehr schönen, naturnahen Weg ging es bergauf, bergab und wieder bergauf. Überall waren Radspuren zu sehen, obwohl...

15 Bilder

Um die Burg #4 10

Michael Harmsen
Michael Harmsen | Weinsberg | am 11.08.2021 | 250 mal gelesen

In den letzten Wochen haben sich einige Bilder angesammelt. Ein paar davon möchte ich euch heute zeigen. Da es sich bei „Um die Burg“ nicht nur um Natur handelt habe ich auch einige Fotos aus meinem Archiv dazu genommen.  Um die Burg herum gibt es nicht nur Pflanzen und Tiere zu entdecken, auch in Weinsberg selbst, ist allerhand zu sehen. 

13 Bilder

Ein Sonntagsspaziergang am Seeloch in Lauffen 18

Michael Harmsen
Michael Harmsen | Weinsberg | am 09.08.2021 | 299 mal gelesen

Eigentlich wollten wir am Sonntag von Jagstfeld nach Neudenau wandern. Leider verhieß der Wetterbericht nichts gutes und so entschloßen wir uns zu einem Spaziergang am Seeloch in Lauffen. Die vielen wunderbaren Bilder von Ulrich Seidel haben schon lange meine Neugier auf das Seeloch geweckt. Jetzt endlich sind wir zum ersten mal dorthin gefahren. Gut, mit einem Sonnenauf- oder untergang konnte ich um 11.00 Uhr nicht...

8 Bilder

See mal ganz anders 2

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 06.08.2021 | 184 mal gelesen

Der Breitenauer See hat sich in einer Grünlandschaft verwandelt. Die Ampfer Gewächse färben den See rötlich. Nur die Nilgänse und die Reiher harren noch aus. Von Schwänen und Bläshühnern weit und breit nichts zu sehen.

13 Bilder

Himmlische Musik in der Stiftskirche der Comburg 4

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 05.08.2021 | 166 mal gelesen

Begrüßt von einem pausbäckigen Engel mit Fanfare freuten wir auf das Konzert der Capella de la Torro. Das Ensemble spielt normalerweise auf historischen Nachbauten von Instrumenten aus der Zeit der Renaissance. Und so habe ich die Capella auch schon in der Comburg gehört. Umso gespannter war ich auf die Formation mit E-Gitarre. Künstler des Konzerts Unglaublich wie gut die Schalmei ( Vorgänger der Oboe ) mit der...

13 Bilder

Montags ist wieder Wandertag mit Freunden 9

Montagswanderer Ellhofen
Montagswanderer Ellhofen | Ellhofen | am 02.08.2021 | 186 mal gelesen

Ab der Rösersmühle verlief die Tour dem Lauf der Rot bis zur Hankertsmühle nach. An diesem Platz stand ein Kleinkastell der Römer am obergermanischen Limes. Die Grenzlinie des Limes verlief östlich des Kastells im Rottal. Ab dem 14. Jh. stand hier eine Mühle, die vom letzten Besitzer 1912 nach dem Unfalltod seiner Ehefrau aufgegeben wurde. Verwunschen steht noch ein Torbogen unweit des heute angelegten...

5 Bilder

Jüdisches Leben in Öhringen 1

Monika Breusch
Monika Breusch | Ellhofen | am 30.07.2021 | 88 mal gelesen

Jüdische Bürger gab es in Öhringen bereits im hohen Mittelalter. Wie auch in Neckarsulm wurden Ende des 13. Jh. bei den Rintfleischpogromen viele Juden ermordet. Das gleiche Schicksal ereilte jüdische Bürger von Öhringen bei den Pestpogromen 1348/49. Eine neue jüdische Gemeinde bildete sich im 19. Jh. im Rahmen der rechtlichen Gleichstellung. Als Jüdische Emanzipation ab 1817 wird der Weg der Juden vom Rande der...

14 Bilder

Immer wieder Mittwochs 1

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 30.07.2021 | 201 mal gelesen

Grau in Grau der Himmel, aber gut gelaunt, starteten die Wanderer des Albvereins auf ihre Touren. Nach der obligatorischen Begrüßung und einem gemeinsamen Gruppenbild trennten sich die Wege der 2 Gruppen am Jungenberg. Uwe Bierschenk und seine Gäste machten sich auf, zu den Landart Kunstwerken von Klaus Waldbüßer. Über den Steinsfelderweg und den HW8 gings zum zum Reisberg. Hier begann der Aufstieg durch den Dschungelwald...

12 Bilder

Um die Burg #3 3

Michael Harmsen
Michael Harmsen | Weinsberg | am 19.07.2021 | 188 mal gelesen

Wieder mal ein paar Schnappschüße, entstanden in und um Weinsberg in den letzten Wochen.