14 Bilder

Sonntagswanderung am Württemberger Landgraben 1

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | vor 3 Tagen | 163 mal gelesen

Auf dem Höhenrücken des ehemaligen Landgrabens startet die Sonntagswanderung mit 9 Wanderern und Wanderführer Uwe Bierschenk. Von Stetten am Heuchelberg schlängelte sich der Weg entlang des Brühlgrabens durch den Golfplatz, mit seinem satten Grün, langsam bergauf. Entlang der Weinberge des Weißenbergs, vorbei an der ehemaligen Burg, wurde die Höhe am Eichbühl erreicht. Bis zur Ravensburg im Kraichgau, reichte der Blick an...

6 Bilder

Begegnung mit dem Waldkünstler

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 14.03.2019 | 140 mal gelesen

Winddicht eingepackt starteten 23 Wanderer gemeinsam am Albvereinshaus. Über den Jungenberg mit seinen schönen Aussichten verlief die Strecke bald schon wieder bergab auf einem naturnahen Weg, wie die Wanderer die Strecken lieben, ins Stadtseetal. Oberhalb der Stadtseen ging es dann auf einem kleinen Steig, vorbei an zwei unscheinbaren Seidelbasten, hoch auf die Höhe der Drei Linden. Die Stürme der letzten Tage hatten...

6 Bilder

Baum des Jahres " Flatterulme "

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 09.03.2019 | 113 mal gelesen

Traditionell pflanzt die Ortsgruppe des Albvereins, am Tag der Generellversammlung den Baum des Jahres. Die Standorte der Bäume befinden sich im Stadtgebiet der Stadt Weinsberg. 2019 wurde die Flatterulme als Baum des Jahres ausgewählt. Seit mehr als 30 Jahren, werden die Bäume des Jahres von der Stiftung Silvius Wodarz gekürt. Ein schönes Motto von Dr. Silvius Wodarz, „ man muss Bäume nicht neu erfinden, man muss sie...

12 Bilder

Gemeinschaftliche Baumpflegeaktion

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 06.03.2019 | 84 mal gelesen

Alljährlich treffen sich der Schwäbische Albverein, die Gartenfreunde Weinsberg und der Nabu mit der Stadt Weinsberg zu Baumpflegearbeiten. Dieses Jahr wurden 65 alte Apfelbäume im Gewann Jungenberg geschnitten. Der Wettergott war den Arbeitern gnädig gestimmt. Die Mitarbeiter der Stadt hatten für die technische Ausrüstung gesorgt. Mit Motorsägen und von Hand wurden die Bäume in Form geschnitten, nur so gibt es eine...

9 Bilder

Frauke wandert mit

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 01.03.2019 | 169 mal gelesen

Noch bestimmte das Winterhoch Frauke das Wetter der Mittwochswanderer, als sich 27 Wanderer auf den Weg machten. Siegfried Jennewein hatte für heute eine Bergtour im Angebot. Beide Gruppen starteten in Richtung Stadtseetal auf unterschiedlichen Wegen, um sich immer wieder zu treffen. Monika Breusch führte ihre Wanderer vom Bildstöckle zum Stadtseetal übers Hörnle auf die Höhe der Reisbergstraße. Das Kuckucksei von Klaus...

8 Bilder

Auf zum Limes

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 01.03.2019 | 60 mal gelesen

Ein Montag bei den Römern in Gleichen Derweil Monika Breusch bei den Römern in Trier, der ältesten römischen Stadt nördlich der Alpen war, machten sich die Montagswanderer auf zu den Römern in Gleichen. Die Sonne strahlte um die Wette mit den Wanderern, als die Tour an der Römerstraße in Untergleichen begann. Durch den lichten Frühlingswald führte Roland Wehrbach die Gruppe zum sechseckigen Wachturm in Richtung...

10 Bilder

Immer der Sonne entgegen

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 27.02.2019 | 57 mal gelesen

Die ganze Montagsgruppe traf sich am Jungenberg zur obligatorischen Wochenanfangstour. Noch war es recht frisch. Der Weg führte dann aber immer der Sonne entgegen zur Waldheide, über den historischen Salzweg , in Richtung HW8. Im lichten Winterwald stand der schöne, große Jagdbegrenzungsstein. Hier befand sich die Jagdgrenze zwischen Heilbronn und einst der Kurpfalz, bzw.ab 1504 Württembergs. Ursprünglich standen...

12 Bilder

Im Dutzend ins Hohenloher Land

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 27.02.2019 | 196 mal gelesen

Nachdem das Hoch Dorit sich doch noch nicht verabschiedet hatte, versprach das ein wunderbarer Wandervormittag zu werden. 12 Wanderer trafen sich an der alten Richtstätte des Steinernen Tischs zu einer sonnigen Mittwochstour. Monika Breusch führte die Gruppe ins Gewann Birkenacker oberhalb von Dimbach in den Wald und an den Weinbergs Rand. Hier öffnete sich erstmals der Blick über die Höhen des Schwäbisch-Fränkischen...

6 Bilder

Hinein ins Blaue, Mittwochswanderung

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 14.02.2019 | 175 mal gelesen

Was für ein Morgen! 27 Wanderer trafen sich am Wanderheim in Weinsberg zu einer Sonnentour. Nach der gemeinsamen Begrüßung teilte sich die Wanderschar. Siegfried Jennewein suchte mit seiner Gruppe den Weg in die Sonne an der Lemppruhe. Dort bot sich bei der klaren Sicht ein herrlicher Blick ins Sulmtal. Monika Breusch führte ihre Wanderer zum Sonne tanken über die Waldheide zum Fuchswald. Dieses Gewann wurde erstmalig ...

13 Bilder

Als die Römer frech geworden zogen sie nach Norden, Kinderlied

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 10.02.2019 | 113 mal gelesen

Sechs gut gelaunte Wanderer machten sich am sonnigen Montag auf zu einer Römertour. Erwartet wurde die Gruppe von Roland Wehrbach, der am Limesblick bei Zweiflingen, Ausschau auf das Hohenloher Land und seine Wanderfreunde hielt. Als die „ Ellhofener“ ankamen, starteten alle auf einem schmalen Waldweg in Richtung Pfahlbach, einem Teilort von Zweiflingen. Noch war es trotz Sonne knackig kalt, sie gab aber ihr...

16 Bilder

Mit dem Revierförster im Weinsberger Forst

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 05.02.2019 | 152 mal gelesen

47 Gäste folgten der Einladung von Revierförster Ekkehard Matter Das Thema der Veranstaltung, Forstwirtschaft im Spagat zwischen Naturschutz, Pflege und Wirtschaftlichkeit. Ekkehard Matter führte die große Gruppe durch den Weinsberger Forst. Bereits am Paradiesweg konnte die sehr interessierte Gruppe einen ersten Eindruck der laufenden Arbeiten sehen. Das Arbeiten mit Fahrzeugen und Maschinen hatte dem Weg ganz schön...

12 Bilder

Aktive Talheimer über dem Dez- und Kayberg

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Weinsberg | am 28.01.2019 | 252 mal gelesen

Weinsberg: Alter Friedhof im Klinikum am Weissenhof | Die interessanten Wanderungen mit der Aktivgruppe Talheim haben d' Gaby un de Erich sehr vermisst. Im Januar hat Michael Köble dann als Heimatreporter bei meine.stimme.de die Tour ausgeschrieben. Per "Newsletter" wurde die Information durch einen Link geteilt und so konnte sich die eine Gruppe in die andere integrieren. Isolde und Brigitte hatten eine schöne Runde vom Parkfriedhof in Weinsberg aus geplant. Es ging zuerst in...

7 Bilder

Winterliche Montagswanderung

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 25.01.2019 | 75 mal gelesen

Bei knackigen, sonnigen Null-Grad machten sich die Montagswanderer auf zu ihrer Tour in den Heilbronner Stadtwald. Vom Jungenberg ging es über einen naturnahen, schmalen Trampelpfad zur Kirschenallee. Um die Wintersonne zu genießen führte der Weg dann über die Waldheide und weiter auf dem Steinsfelderweg in Richtung Drei Linden. Der Boden war gefroren, sodass es möglich war über die doppelt versteinerte Hällische Straße...

9 Bilder

Dreibergetour – Jungenberg-Hintersberg-Büchelberg

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 25.01.2019 | 187 mal gelesen

Zwanzig Wanderer trafen sich am Wanderheim zur Mittwochswanderung, ehe die Gruppen sich teilten. Siegfried Jenewein wanderte mit seinen Teilnehmern in Richtung Erdschanzen im Gewann Schanze kurz vor der B39. Hierhin hatten die Heimatforscher Herr Wiedmann und Herr Heiland die gesamte Gruppe im Dezember geführt. Monika Breusch wanderte mit der Gruppe über den Jungenberg zum Hintersberg. Unterwegs auf dem Salzweg waren ...

13 Bilder

Montagswanderung in den Winter

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 08.01.2019 | 118 mal gelesen

Die aus dem Sulmtal kommenden Wanderer hatten so viel Schnee um Wüstenrot nicht erwartet, als die erste Tour 2019 startete. Die ursprüngliche Tour wurde wegen der Wegbeschaffenheit verworfen. Stattdessen starteten die Wanderer zum Finsterroter See. Der Weg führte von Neuhütten in Richtung Bärenbronn und Hasenhof. Hier erinnerte sich ein Teil der Gruppe an die alljährlichen Pflegearbeiten des Schwäbischen Albvereins. Die...

10 Bilder

Mittwochs „ Auswärtstour „ mit ganz viel Aussicht am Eberfirst

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 06.12.2018 | 158 mal gelesen

Nach den Regentagen hatte Petrus am Mittwoch ein Einsehen. 9 Wanderer trafen sich zu ihrer Auswärtstour am Wanderparkplatz bei der abgebrannten Eiche, an der Straße nach Cleversulzbach. Noch war der Himmel verhangen, als sich die Gruppe mit Monika Breusch aufmachte. Über die Bergebene führte der Weg oberhalb von Dahenfeld zum Mönchswald, und weiter in Richtung der Weinberge, oberhalb von Gellmersbach und ...

9 Bilder

Regentour im Stadtwald

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 06.12.2018 | 80 mal gelesen

Ob es regnet, stürmt oder schneit, die Montagswanderer sind immer auf Tour. Den Blick zum Himmel, die Regenschirme greifbar, macht sich die Gruppe am Wanderheim in Weinsberg, zu ihrer wöchentlichen Tour auf. Der schöne Blick vom Jungenberg auf den schwäbischen Wald war nur zu erahnen. Der Weg führte unterhalb der Waldheide auf dem Steinsfelder Weg in Richtung Donnbronnerstraße. Ein kleines Stück verlief der Weg entlang...

12 Bilder

Montagstour ins Bottwartal zu den Monumenten

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 15.11.2018 | 85 mal gelesen

Bei dem herrlichen Herbstwetter führte die Wanderung wieder in eine Weinbauregion. Am Wanderparkplatz vom Wunnenstein startete die Gruppe zum 393 m hoch gelegenen Aussichtsturm. Schon die Kelten und Römer hatten sich an diesem schönen Platz eingefunden. Im Rahmen der Christianisierung im 9. Jahrhundert wurde eine Michaeliskirche erbaut. Ab dem 13. Jahrh. stand neben der Kirche die Burg der Wunnensteiner bis zum 15....

8 Bilder

Mittwochstour vom Nebel in die Sonne

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 15.11.2018 | 159 mal gelesen

Noch lag Novembernebel über dem Stadtwald, als sich die 26 Wanderer nach der Begrüßung in zwei Gruppen auf den Weg machten. Siegfried Jenewein und seine 8 Wanderer schlugen den Weg über den Eisenhut in Richtung Lehrensteinsfelder Hütte ein. Steil führte der Weg entlang der A 81 auf die Höhe hinauf. In Erwartung einer Traumaussicht steuerte die Gruppe die Hütte im Gewann Steinacker an. Erst auf dem Rückweg über der...

12 Bilder

Herausforderndes Szenario: Gasexplosion im Jugendheim

THW, DRK und Rettungshundestaffel üben gemeinsam den Ernstfall Für die ehrenamtlichen Helfer des Technischen Hilfswerk (THW) in Weinsberg startete der Samstagmorgen, des 03. November, mit einer neuen Herausforderung: Um 8.45 Uhr wurde bei ihnen der Funkmeldeempfänger ausgelöst. Auf dem Display stand zu lesen: „Gasexplosion im Jugendheim, Gruppenbacher Straße, Heilbronn“. Das war das Szenario der diesjährigen...

11 Bilder

Bunt sind schön die Wäler, aussichtsreiche Montagstour

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 07.11.2018 | 117 mal gelesen

Der goldene Herbst nimmt kein Ende, also machten sich die Montagswanderer auf zu einer aussichtsreichen Tour. Über den neu angelegten Grünfinkenweg im Gelände der Stiftung Lichtenstern starteten die Wanderer. Hier gab es allerlei zu sehen, von neu eingerichteten Vogelfutterplätzen, einem schönen Insektenhotel, Bänken zum Ausruhen und Nisthäuschen wurde an alles gedacht, was den Vögeln und Menschen Freude macht. Entlang...

18 Bilder

Vom Weltall in den Hardhäuser Wald

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 29.10.2018 | 105 mal gelesen

Die etwas andere Montagswanderung startete im Gelände der DLR in Lampoldshausen. Die VHS- Unterland hatte zu einer Führung eingeladen, und die Montagswanderer aus Ellhofen waren dabei. Hompage der DLR Nach einer kurzen Einführung und einem Film begann die Führung im Museum der DLR. Zwei ehemalige Mitarbeiter der DLR hatten über Jahre Exponate gesammelt, und vor der Verschrottung gerettet, die jetzt auch die Ausstellung...

12 Bilder

Noch einmal Sonne tanken

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 24.10.2018 | 73 mal gelesen

Noch waren die Dächer mit Reif bedeckt, als sich die Wanderer zu ihrer Montagstour aufmachten. Der Himmel war blau, die Sonne gab dann ihr Bestes, als der Startpunkt der Wanderung erreicht war. Unterhalb des Föhrenbergs startete die Tour über einen naturnahen Weg im Steigwald in Richtung HW8. Rechts in der Morgensonne stand das kleine Steinei von Klaus Waldbüßer. Bald verließen die Wanderer den Wirtschaftsweg, um ...

14 Bilder

Gemeinsam sind wir stärker

Feuerwehr und Technisches Hilfswerk (THW) müssen im Einsatzfall Hand in Hand arbeiten, um effektiv Hilfe leisten zu können. Damit jeder weiß, was der andere macht, führten das THW Weinsberg und die Feuerwehr Leingarten am 16. Oktober eine gemeinsame Ausbildung durch. An insgesamt zwei Stationen konnten die rund 30 Helfer in gemischten Gruppen die Zusammenarbeit üben und die Gerätschaften der jeweils anderen kennenlernen....

7 Bilder

Mittwochswanderer im Au-Tal

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 17.10.2018 | 188 mal gelesen

Auf Wunsch der Mittwochswanderer des schwäbischen Albvereins Weinsberg, hatte sich Monika Breusch eine Tour, mit Aussichten soweit das Auge reicht überlegt.15 Wanderer trafen sich am Wanderparkplatz im Autal zu einer sonnigen Tour. Vom Parkplatz aus führte der Weg über den Damm ins Gewann Asang. Hier oben verlief in früheren Zeiten ein Hohlweg, der von den Römern bereits zwischen den Kastellen Öhringen und Böckingen genutzt...