22 Bilder

Let`s Go , Mittwochswanderung in die Wintersonne

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 10.01.2018 | 208 mal gelesen

Die erste Mittwochswanderung in 2018 erfreute sich großer Beliebtheit. 26 Wanderer und ein Hund fanden sich am Albvereinshaus ein. Nach der Begrüßung teilte sich die Wanderschar. Siegfried Jennewein und seine Gäste hielten sich links in Richtung Galgenberg, und genossen die schönen Aussichten. Monika Breusch führte die Wanderer über die Waldheide, vorbei an der Druidenhütte und der Seufrieds Ruhe, zum Büchelberg. Auf der...

8 Bilder

Traditionelle Besenwanderung der OG Weinsberg

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 09.01.2018 | 118 mal gelesen

Alljährlich startet das Wanderjahr mit einer Besenwanderung für „ Alle“. Am Start waren 2 Wandergruppen. In Weinsberg am Bahnhof ging es für die 13 Mitwanderer von Monika Breusch los. Über den Rappenhof, mit seinen schönen Aussichten ging es über die Rappenweide nach Ellhofen. Dort steht in der kleinen Kirche aus dem 14. Jahrh. ein Kleinod. Der Spätgotische Flügelaltar von 1515 wird dem Umfeld von Hans Seyfer...

7 Bilder

Polizei und THW sorgen für sichere Silvesternacht

Auch in dieser Silvesternacht hat die Polizei massiv Präsenz in der Stuttgarter Innenstadt gezeigt. Unterstützung erhielten die Beamten im Rahmen der Amtshilfe vom Technischen Hilfswerk. Über 30 Ehrenamtliche und technisches Gerät aus den THW-Ortsverbänden Backnang, Bietigheim-Bissingen, Calw, Gruibingen, Horb, Neuhausen, Ostfildern, Pforzheim, Schorndorf, Weinsberg und Stuttgart waren im Einsatz. Ihr Auftrag: Die...

8 Bilder

Vorweihnachtliche Winterwanderung der Mittwochsgruppe Let`s Go

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 14.12.2017 | 127 mal gelesen

Am Albvereinshaus trafen sich 25 Wanderer bei herrlichstem Winterwetter. Nach einer kurzen Begrüßung, und der Vorstellung der Wanderstrecken starteten die Touren. Mit Monika gingen 18 Wanderer auf die längere Tour, immer der Sonne entgegen. Vorbei an den Keltengräbern, über die Waldheide und den Hintersberg führte der Weg zum Zigeunerstock. Der Zigeunerstock ist eine 1840 in der Heilbronner Flurnamenkartei erwähnte...

8 Bilder

Adventswanderung im Winterwald, Sonntagstour zum Christbaummarkt in Prevorst

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 04.12.2017 | 176 mal gelesen

Am 1. Adventsonntag machten sich 15 Wanderer auf den Weg nach Prevorst. Die Anfahrt führte ab Löwenstein schon durch den winterlichen Wald und erfreute die Teilnehmer. Pünktlich um 10:30 Uhr starteten die Wanderer. Bereits an der ersten Gabelung teilte sich die Gruppe. Monika Breusch führte ihre Gruppe über die Schleifklinge bergab, an einem kleinen Wasserfall der Bottwar vorbei wieder auf die Höhe zum Stocksberg. Mit einem...

9 Bilder

Vom Nebelgrau ins Sonnengelb, Wanderung im Hohenloher Land

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 13.11.2017 | 195 mal gelesen

Nach dem verregneten Wochenende hatten die Montagswanderer Lust auf eine Schönwettertour. Am Startpunkt, dem steinernen Tisch sah es noch nicht danach aus. Der Steinerne Tisch ist eine Gaugerichtsstätte aus dem 14. Jahrhundert, der Herren von Weinsberg, an den ehemaligen Gemarkungsgrenzen von Dimbach, Hölzern, Schwabbach und Siebeneich. Für jede der Markungen steht eine Steinbank und in der Mitte ein steinerner Tisch. Vom...

12 Bilder

Von seltenen Bäumen zu verborgenen, historischen Kleinoden im Stadtwald

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 30.10.2017 | 192 mal gelesen

Heute machten sich die Montagswanderer auf in den Stadtwald. Der Weg führte unterhalb der Waldheide, auf dem Steinsfelderweg in Richtung Hintersberg. Nach Querung der Donnbronnerstraße bogen die Wanderer auf der Höhe der Treschlingsklinge in den Stadtwald. Auf dem Waldlehrpfad steht eine Elsbeere. Elsbeere Seite vom Nabu Dieser seltene Baum gehört zu den Rosengewächsen. Das langsam wachsende Holz ist für Wirtschaftswälder...

9 Bilder

Weibertreu geschlossen wegen Sturm

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Weinsberg | am 29.10.2017 | 296 mal gelesen

Weinsberg: Kernerhaus | Was hat das Sturmtief „Herwart“ mit der Kernerruh-Eiche in Weinsberg und dem Verschönerungsverein Heilbronn zu tun? Das Sturmtief "Herwart" sorgte mit frischem Wind für wolkenlosen Himmel am Nachmittag. D' Gaby und de Erich hatten im Traum nicht daran gedacht, dass deshalb die Führung auf der Burg Weibertreu ausfallen musste. Enttäuscht standen sie vor dem Burgtor und wussten einmal mehr, warum es so wichtig ist,...

20 Bilder

Vom Winde verweht und ins Wasser gefallen

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 29.10.2017 | 88 mal gelesen

Die heutige Wanderung über die Burg Lichtenberg und das Bottwartal ist leider wegen Sturmtief HERWART ins Wasser gefallen. Aufgeschoben ist aber nicht Aufgehoben. In der Galerie die Bilder der Vorwanderung. Zu einem späteren Termin wird die OG Weinsberg diese Wanderung wieder anbieten. WF: Monika Breusch  

8 Bilder

Let`s Go, Mittwochswanderung

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 26.10.2017 | 196 mal gelesen

Dreißig Wanderer trafen sich am Wanderheim, um einen schönen Herbsttag zu genießen. Nach einer kurzen Information zur Hällischen Straße, einem Kulturdenkmal unterhalb des Reisbergs, starteten mit Monika Breusch zweiundzwanzig Wanderer, mit Siegfried Jenewein acht Wanderer. Die sportliche Wandergruppe hatte als Ziel die Hütte der Weingärtner von Lehrensteinsfeld, an der Lage Steinacker. Unterhalb der Waldheide führte der Weg...

12 Bilder

Montagswanderung am 16.10.2017 in der Margarethenschlucht;

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 17.10.2017 | 354 mal gelesen

Noch lagen die Nebel überm Neckartal, als sich die Wandergruppe auf den Weg nach Neckargerach aufmachte. Siegfried Jenewein hatte die Tour als Vorwanderung für eine Sonntagstour des schwäbischen Albvereins geplant. Vom Bahnhof ging es an drei schönen freistehenden Mammutbäumen auf den Randweg, oberhalb der Bahnlinie in Richtung Schlucht. Eine weiße Nebeldecke ließ noch keinen Blick auf den Neckar zu. Vor dem Einstieg in...

8 Bilder

Aller guten Dinge sind „ Zwölf"

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 09.10.2017 | 140 mal gelesen

Die Montagswanderer aus Weinsberg und Umgebung machten sich heute auf den Weg um Monument elf und zwölf von Herrn Klaus Waldbüßer zu finden. Mit einer Beschreibung des Erbauers in der Hand, starteten die Wanderer am Parkplatz unterhalb des Wunnenstein. Bald war das erste kleine Monument am Rande des Weges gefunden. Jetzt noch ein Ei, und das Dutzend ist voll. Durch den herbstlichen Wald führte der Weg nun in Richtung...

5 Bilder

Wanderung zur Lichtensterner Kerwe

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 08.10.2017 | 132 mal gelesen

Noch lagen leichte Nebel über dem Tal, als sich die Wanderer der OG Weinsberg kurz vor 9 Uhr auf dem Parkplatz der Stiftung Lichtenstern trafen. Nach einer kurzen Erläuterung von Monika Breusch zur Stiftung Lichtenstern, und der Gründung des ehemaligen Zisterzienserklosters, ging es los. Der Weg führte bergab über die Straße, dem Schlierbach entlang durch Wald und Weinberge auf die Höhe des Sulmtalblicks. Hier oben lag das...

12 Bilder

Kunstschätze im Stadtwald

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 18.09.2017 | 59 mal gelesen

Montagstour ab Wanderheim Zu dritt waren wir heute unterwegs in Richtung Jägerhaus, um als ersten Punkt die Feyerabend Ruh zu finden. Versteckt steht der über 2 Meter hohe Stein aus der Zeit zwischen Biedermeier und Jugendstil auf der Höhe des Jägerhaussteigs im Wald. Die Widmung  kaum noch leserlich , zeigt auch die Zeit an. Zum Andenken an B. Nickel Städtischer Waldinspektor Im Jahre 1834 bis 1877 Nach erfolgreicher...

9 Bilder

Mittwochswanderung zu den Dichtern im Stadtwald

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 14.09.2017 | 172 mal gelesen

Von Tief Sebastian haben sich die Mittwochswanderer nicht beeindrucken lassen. 18 Wanderer in zwei Gruppen begaben sich auf die Spuren der Dichter. Vom Paradiesweg aus ging es zur Kernerruh. Die Bank und Eiche sind dem Weinsberger Arzt und Dichter Justinus Kerner gewidmet. Zur Schillereiche führte der Weg nun steil auf den Galgenbergweg. Wem fiel da nicht die „ Glocke“ oder die „ Räuber“ ein. Am Ende des Galgenbergwegs...

8 Bilder

Zur Kerwe nach Lichtenstern

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 07.09.2017 | 56 mal gelesen

Weinsberg: Wanderparkplatz Im Eisenhut | Sonntag, 24.09.2017 Start ab Wanderparkplatz Eisenhut, im Stadtseetal Weinsberg ( Grasiger Hag ist wg. Festbetrieb gesperrt ) in Fahrgemeinschaften 8:30 Uhr. Für Anfahrt direkt nach Lichtenstern bitte melden 07134-10034 Entlang des Schlierbachs wandern wir durch Wald und Weinberge auf die Höhe von Altenau, um dort die traumhafte Aussicht ins Sulmtal zu genießen. Weiter geht es durch das Gewann Gräfisches Bergle und...

22 Bilder

Teilnahme der OG Weinsberg des SAV an Landschaftspflegearbeiten

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 26.08.2017 | 127 mal gelesen

Alljährlich werden die Naturschutzwiesen am Spatzenhof und am Hasenhof, bei Wüstenrot, sowie die Wiesen im Rottal von den Helfern der Albvereinsgruppen im Gau Heilbronn gepflegt. Adolf Feucht, Naturschutzwart des Gau Heilbronn, begrüßte dieses Jahr eine große Schar von Helfern. 44 Männer und Frauen fanden sich am 25.8. zu den Abräumarbeiten ein. Eine schweißtreibende Sache wartet auf die Mannschaft. Die Sonne gab ihr...

14 Bilder

Monumente im Wald

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 17.08.2017 | 110 mal gelesen

In mehreren Wanderungen entdeckte Monumente im Heilbronner und Löwensteiner Wald. An Palmsonntag machte die sportliche Gruppe des Albvereins Weinsberg eine Suchtour. Die Wanderer wurden fündig. Nicht nur Steineier, sondern auch Ostereier, Schokoladeneier und Osterhasen waren in den Eiern auf dem Reisberg versteckt. Bei einer Montagstour führte der Erbauer eine kleine Gruppe zu seinen Monumenten um Löwenstein. Er...

6 Bilder

Eiertouren

Montagswanderer
Montagswanderer | Ellhofen | am 02.08.2017 | 47 mal gelesen

Kunstobjekte im Heilbronner Land Auf verschiedenen Touren entdeckten  die Montagswanderer diese wunderschönen Objekte

15 Bilder

Familienfreizeit im Schwarzwald, schwäbischer Albverein OG Weinsberg

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 21.07.2017 | 56 mal gelesen

Am Samstag, den 17.06.2017, startete die Familiengruppe mit Hans-Jörg Eberle und Thilo Kurz zur Hüttentour. Gespannt lauschten Groß und Klein während der Fahrt Wilhelm Hauffs „Das kalte Herz“. Schnell war die Frage geklärt, warum der Schwarzwald Schwarzwald heißt, und wie viele Sonntagskinder an Bord waren. Würden sie tatsächlich das Glasmännchen treffen? Über die Schwarzwaldhochstraße ging es zum beliebten Ausflugsziel...

15 Bilder

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah, Sonntagswanderung OG Weinsberg 02.07.2017

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 02.07.2017 | 120 mal gelesen

Unterhalb der Johanniskirche trafen sich gut gelaunte Wanderer zu ihrer Sonntagstour. Über den Rosenweg, vorbei an der Staufferstehle und den alten Weinbergsmauern führte der Weg um den Burgberg in den Heerwald. Zwischen Wiesen und Weinbergen ging es dann nach Erlenbach, mit seinem schönen alten Ortskern. Stetig ansteigend, teilweise dem Erlenbach und den Weinbergen entlang, schlängelte der Weg sich über den Geißberg in...

6 Bilder

Burgruine Weibertreu 1

Ursula Hamann
Ursula Hamann | Weinsberg | am 18.06.2017 | 422 mal gelesen

Schön wäre jetzt ein guter Kaffee dachte ich während dem Aufstieg zur Weibertreu. Der Weg ist im Moment etwas beschwerlich, weil durch die Bauarbeiten der Zugang nur über den etwas nördlicher gelegenen, originalen Treu-Weiber-Weg möglich ist. Eine „Belohnung“ ist jetzt angebracht, so mein Wunschgedanke. Aber sowas gab es auf der Burg schon längere Zeit nicht mehr. Oben angekommen war ich dann sehr erstaunt. Schirme,...

19 Bilder

Botanische Sonntagswanderung an der Enzschleife bei Vaihingen

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 11.06.2017 | 139 mal gelesen

Rosi Bachhuber und Dietrich Schill starteten mit 17 Wanderer am Grasigen Hag. In Roßwag wurde die Gruppe um 10 Uhr von Wandergästen aus Vaihingen erwartet. Über die Enzbrücke ging es in das Naturschutzgebiet „Enzaue“ nach Mühlhausen. Dort wurde 1699 der bekannte Liederdichter und Pfarrer Philipp Friedrich Hiller geboren. In diesem Abschnitt konnte die Gruppe ein spektakuläres Landschaftsbild genießen. Die Enz hat sich...

6 Bilder

Radtour ins Brettachtal

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 08.06.2017 | 101 mal gelesen

Pünktlich um 10.00 Uhr traf sich eine stattliche Gruppe von 26 Radlerinnen und Radlern. Die Tour führte die Gruppe von Weinsberg aus über Ellhofen nach Obersulm. Nach dem Anstieg von Eschenau nach Wieslensdorf hatten sich alle eine Stärkung verdient und legten deshalb eine kurze Rast ein. Von dort aus rollten die Fahrräder fast alleine bis nach Scheppach. In Adolzfurt erreichten die Radler dann den Brettachtal-Radweg, der zu...

20 Bilder

Auf den Spuren des Heilbronner Verschönerungsvereins Teil 1

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg
Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Weinsberg | Weinsberg | am 21.05.2017 | 118 mal gelesen

Vom Kuckuck begrüßt, machten sich zehn Wanderer auf den Weg, die Denkmäler des Heilbronner Verschönerungsvereins im Jubiläumsjahr zu erkunden. Vom Jungenberg führte der Weg die Gruppe unterhalb der Waldheide über die Lichtung am Hintersberg in Richtung Schweinsberg. Einen Abstecher gab es zur Bürklehütte und dem Jagdhundefriedhof. Viele hatten diese Anlage bisher noch nicht gesehen. Weiter ging es zum ersten ...