Brandabsicherung

GEFAHR VON WINDRÄDERN SCHLÄGT WELLEN - WIE GROSS IST DAS RISIKO WIRKLICH?

Leserbrief auf den Artikel vom 8. Juni 2021, der Hohenloher Zeitung , Seite 25, Redakteur Christin Nick;  "Vom Waldbrand ist nichts bekannt - WALDENBURG - Gefahr von Windrädern schlägt Wellen im Gemeinderat - Wie groß ist das Risiko wirklich?"  Leserbrief, vom14.Juni 2021: Für das Risiko gilt der Vorsorgegrundsatz. Die Nichteinhaltung geltenden Rechtes, ist durch fehlerhafte bauordnungsrechtliche Einordnung des...

Sensibilität des Öhringer Oberbürgermeister Thilo Michler zum Thema Brandschutz - Windpark Karlsfurtebene 1

Der Investor Abowind AG, Wiesbaden, plant auf der Gemarkung Öhringen/Waldenburg (Karlsfurtebene) insgesamt 9 Windräder zu bauen und hat dafür beim Landratsamt Hohenlohe die Baugenehmigung beantragt. Da diese Windräder inmitten eines geschlossenen Waldgebietes gebaut werden sollen, was dazu noch teilweise unter Naturschutz steht, gibt es seit Jahren erheblichen Widerstand gegen diese Baumaßnahmen. Dem Antragsteller Abowind...

2 Bilder

Drei Brandabsicherungseinsätze innerhalb einer Woche

DRK Ortsverein Gemmingen
DRK Ortsverein Gemmingen | Gemmingen | am 18.07.2019 | 46 mal gelesen

Die Feuerwehr Gemmingen hatte Ende Juni/Anfang Juli eine Reihe von Bränden zu bewältigen. Zur Absicherung der dort eingesetzten Einsatzkräfte war auch der DRK Ortsverein Gemmingen am 29. und 30. Juni beim Strohballenbrand sowie am 6. Juli beim Brand eines Stoppelackers mit jeweils ein bis zwei Rotkreuzlern und MTW im Einsatz. Insbesondere durch die hochsommerlichen Temperaturen und das Arbeiten der Feuerwehrleute in dicker...