1 Bild

Lesung mit Ulrich Tukur im Schloss Bönnigheim

KulturFenster Bönnigheim e.V.
KulturFenster Bönnigheim e.V. | Bönnigheim | am 03.09.2019 | 143 mal gelesen

Bönnigheim: Sammlung Zander, Schloss Bönnigheim | Am Sonntag, 27. Oktober präsentiert Ulrich Tukur im Schloss Bönnigheim im Museum der Sammlung Zander im Roten Saal sein Buch "Der Ursprung der Welt". Die Vorstellung ist eingebettet in je eine ca. 1,5 Std. lange Lesung um 11 Uhr und um 15:30 Uhr. Kartenvorkauf ab Donnerstag 26.September von donnerstags bis sonntags zwischen 11 und 17 Uhr nur!!! im Schloss Bönnigheim bei der Sammlung Zander ...

2 Bilder

Lesung "Kibbuzkind" im Kirchengarten der BuGa

Evangelisches Kreisbildungswerk Heilbronn
Evangelisches Kreisbildungswerk Heilbronn | Heilbronn | am 26.08.2019 | 34 mal gelesen

Heilbronn: Buga Heilbronn 2019 | Wie ist das, wenn man mit fast 30 Jahren seinen unbekannten Vater findet – noch dazu in einem fremden Land? Davon erzählt die Autorin Lisa Welzhofer in ihrem autobiografischen Buch “Kibbuzkind – eine deutsch-israelische Familiengeschichte”. 

Buchpräsentation Marie-Gabrielle Hohenlohe: "Im Schlossgraben"

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Waldenburg | am 02.04.2019 | 18 mal gelesen

Waldenburg: Atelier Isensee-Stockhausen | - Ungewöhnliche Geschichten aus den Landkreisen um Schwäbisch Hall Es liest der Schauspieler Raik Singer.

Annette Hess liest: Deutsches Haus

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 26.03.2019 | 10 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Der erste Auschwitz-Prozess findet von 1963 bis 1965 in Frankfurt a.M. statt. Generalstaatsanwalt Fritz Bauer will die deutsche Öffentlichkeit aufrütteln, die SS-Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen und die Opfer zu Wort kommen lassen. Die junge Eva Bruhns wird als Dolmetscherin zu den Zeugenbefragungen hinzugezogen. Ihre Eltern, Wirte im Gasthof "Deutsches Haus", sind gegen diese Anstellung.... In Kooperation mit der...

5 Bilder

Lesung aus „Eine Nacht in Teufels Küche“

Allgemeinen Bürgerverein Gleichen e.V.
Allgemeinen Bürgerverein Gleichen e.V. | Pfedelbach | am 03.11.2018 | 83 mal gelesen

Pfedelbach: Dorfgemeinschaftshaus - Gleichen | "Verkrüppelte Tannen, heller als sonst, strecken die dürren Äste wie Geisterklauen zum Tanzplatz aus. Die Nacht der Nächte kann nun beginnen." Mit diesen Worten, die sich im Prolog des Romans finden, startet der Autor Frank Cornelius aus Öhringen die Lese-Reise. Er fesselte die über 30 Besucher im Dorfgemeinschaftshaus Gleichen mit der Lesung aus seinem neuesten Roman „Eine Nacht in Teufels Küche“. Der historische Roman um...

3 Bilder

Lesung gepaart mit griechischen Köstlichkeiten

Ines Witka
Ines Witka | Neckarsulm | am 12.09.2018 | 24 mal gelesen

Neckarsulm: Restaurant Pichterich | Perle um Perle - Erotischer Roman, gelesen von Ines Witka und griechische Leckereien gekocht von Kalliope Vakfari im Sportheim Pichterich I Pichterichstraße 71 I 74172 Neckarsulm Voranmeldung (erforderlich): 07132 2170 oder per E-Mail stavros40@gmail.com Eine gute Geschichte, ein leckeres Essen, dazu ein Glas Wein. Mehr braucht es nicht, um einen genussvollen Abend zu verbringen. So haben sich die Autorin und die Köchin...

Lesung mit Gabriele Noack Mein Glück kennt nicht nur helle Tage

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Krautheim | am 26.04.2017 | 11 mal gelesen

Krautheim: Eugen-Seitz-Bürgerhaus | Voller Freude erwartet Gabriele Noack die Geburt ihres zweiten Sohnes, doch das Glück wird erschüttert: Der kleine Julius ist schwer behindert. Für die junge Mutter bricht eine Welt zusammen, ihr Traum vom perfekten Familienleben scheint in unerreichbare Ferne gerückt. Warum bloß hat es ausgerechnet ihr Kind getroffen? Sie fühlt sich Julius Krankheit nicht gewachsen, Scham und Schuldgefühle rauben ihr die Kraft. Gleichzeitig...

1 Bild

Buchvorstellung

Stotterer Selbsthilfegruppe
Stotterer Selbsthilfegruppe | Heilbronn | am 08.03.2017 | 15 mal gelesen

Heilbronn: Zigarre Kunst- und Kulturwerkhaus - Erdgeschoss | Im Kulturwerkhaus Zigarre, Achtungstraße 37, Heilbronn, stellen Gerd Riese und Ilona Richter das Buch "Mein Weg. Biografische Gespräche mit stotternden Menschen" vor. Riese hat elf Menschen besucht, die jüngste 18, der älteste 82 Jahre alt. Sie sitzen in ihrem Wohnzimmer oder der Küche und frühstücken zusammen. Ein kleines digitales Aufnahmegerät liegt auf dem Tisch. Die Menschen erzählen aus ihrem Leben. Frauen und...