Buchvorstellung

1 Bild

Lecture / Lesung Abend in französischer Sprache

Amicale des Francais de Heilbronn e.V.
Amicale des Francais de Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 08.04.2019 | 10 mal gelesen

Heilbronn: Akzent Stadthotel | Lecture / Lesung Abend in französischer Sprache in eine ungezwungegene Atmosphäre. Getränke sind vor Ort vorhanden. Essen sollte mitgebracht werden. Dauer: ca. 2 Stunden.

Buchpräsentation Marie-Gabrielle Hohenlohe: "Im Schlossgraben"

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Waldenburg | am 02.04.2019 | 17 mal gelesen

Waldenburg: Atelier Isensee-Stockhausen | - Ungewöhnliche Geschichten aus den Landkreisen um Schwäbisch Hall Es liest der Schauspieler Raik Singer.

Annette Hess liest: Deutsches Haus

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Künzelsau | am 26.03.2019 | 10 mal gelesen

Künzelsau: Hermann-Lenz-Haus | Der erste Auschwitz-Prozess findet von 1963 bis 1965 in Frankfurt a.M. statt. Generalstaatsanwalt Fritz Bauer will die deutsche Öffentlichkeit aufrütteln, die SS-Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen und die Opfer zu Wort kommen lassen. Die junge Eva Bruhns wird als Dolmetscherin zu den Zeugenbefragungen hinzugezogen. Ihre Eltern, Wirte im Gasthof "Deutsches Haus", sind gegen diese Anstellung.... In Kooperation mit der...

Vortrag und Buchvorstellung: "Aufgewachsen in Heilbronn in den 50er und 60er Jahren" ren

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 04.02.2019 | 27 mal gelesen

Heilbronn: Heinrich-Fries-Haus | Die Autoren Ulrich Maier (Jg. 1951), Studiendirektor a.D., und Dr. Jürgen Schedler (Jg. 1950), Hauptkonservator a.D., sind beide in Heilbronn aufgewachsen und haben am Theodor-Heuss-Gymnasium1969 Abitur gemacht. Sie gingen in ihrem gut besuchten Vortrag der Frage nach, was das Lebensgefühl der jungen Heilbronnerinnen und Heilbronner in diesen beiden Jahrzehnten geprägt hat, als vom "Wiederaufbauwunder von Heilbronn"...

1 Bild

Buchlesung: Gunther Haug - Knorr Die Päcklessuppen-Dynastie. Geschichte einer Familie

Kulturinitiative Sindringen
Kulturinitiative Sindringen | Forchtenberg | am 07.12.2018 | 28 mal gelesen

Forchtenberg: Kulturinitiative Vereinsraum - Sindringen | Die Geschichte eines zur Legende gewordenen Namens: Knorr! Dass sein Unternehmen einmal – im wahrsten Sinn des Wortes – in aller Munde sein würde, das hat der im Jahr 1800 in Meerdorf bei Braunschweig geborene Kaufmann Carl Heinrich Theodor Knorr nicht ahnen können. Unzählige wirtschaftliche Rückschläge und familiäre Tragödie haben das Leben des Mannes bestimmt, der im Jahr 1838 in Heilbronn sein erstes Unternehmen...

2 Bilder

Buchempfehlung: Fräulein Hedy träumt vom Fliegen, Andreas Izquierdo, Januar 2018 2

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 17.11.2018 | 64 mal gelesen

Beginnt ganz leicht und lässt eine spritzige, amüsante Lektüre erwarten ... aber es kommt noch besser: spannende Unterhaltung mit Tiefgang, zwei gut unterscheidbare Zeitebenen, mit feinem Gespür herausgearbeitete Charaktere.  Unbedingt lesen!!!   Hier ein Link, der u.a.zu einer Leseprobe führt:  https://www.suhrkamp.de/buecher/fraeulein_hedy_traeumt_vom_fliegen-andreas_izquierdo_36309.html

5 Bilder

Lesung aus „Eine Nacht in Teufels Küche“

Allgemeinen Bürgerverein Gleichen e.V.
Allgemeinen Bürgerverein Gleichen e.V. | Pfedelbach | am 03.11.2018 | 79 mal gelesen

Pfedelbach: Dorfgemeinschaftshaus - Gleichen | "Verkrüppelte Tannen, heller als sonst, strecken die dürren Äste wie Geisterklauen zum Tanzplatz aus. Die Nacht der Nächte kann nun beginnen." Mit diesen Worten, die sich im Prolog des Romans finden, startet der Autor Frank Cornelius aus Öhringen die Lese-Reise. Er fesselte die über 30 Besucher im Dorfgemeinschaftshaus Gleichen mit der Lesung aus seinem neuesten Roman „Eine Nacht in Teufels Küche“. Der historische Roman um...

Lese- und Geschenktipps vom Profi

Medienwelt Bücherei
Medienwelt Bücherei | Neckarwestheim | am 24.10.2018 | 5 mal gelesen

Neckarwestheim: Medienwelt Bücherei | Grün-Blaue Stunde - Lesetipps für Herbst und Winter Sie suchen noch Geschenkideen? An diesem Abend haben Sie Gelegenheit, sich inspirieren zu lassen. Das Team der Medienwelt Bücherei aus Neckarwestheim hat eine Buchhändlerin eingeladen, die Neuheiten von der Frankfurter Buchmesse und aktuelle Tipps präsentiert. Man kann sich zusätzlich in der MEDIENWELT unterschiedlichste Anregungen holen, Wünsche äußern oder einfach...

3 Bilder

Lesung gepaart mit griechischen Köstlichkeiten

Ines Witka
Ines Witka | Neckarsulm | am 12.09.2018 | 18 mal gelesen

Neckarsulm: Restaurant Pichterich | Perle um Perle - Erotischer Roman, gelesen von Ines Witka und griechische Leckereien gekocht von Kalliope Vakfari im Sportheim Pichterich I Pichterichstraße 71 I 74172 Neckarsulm Voranmeldung (erforderlich): 07132 2170 oder per E-Mail stavros40@gmail.com Eine gute Geschichte, ein leckeres Essen, dazu ein Glas Wein. Mehr braucht es nicht, um einen genussvollen Abend zu verbringen. So haben sich die Autorin und die Köchin...

1 Bild

(K)eine Buchempfehlung: Wespentaille trotz Bienenstich

Angelika Di Girolamo
Angelika Di Girolamo | Künzelsau | am 10.04.2018 | 29 mal gelesen

Wer endlich mal wissen möchte, was bei Kaffeekränzchen oder sonstigen Frauentreffen so alles besprochen wird, für den ist dieses Buch zum Thema gesund, fit und schlank auch über 50 genau richtig! Eher abzuraten ist von der Lektüre, wenn man sich kurze, klare Infos wünscht. Nützliche Anregungen und Informationen bringt die Autorin Nadja Nollau auch rüber, nur: um sie überhaupt zu finden, muss man sich durch jede Menge von...

Offener Frauentreff Öhringen

Elvira Kugler
Elvira Kugler | Öhringen | am 03.04.2018 | 7 mal gelesen

Öhringen: Evangelisches Gemeindehaus Arche | Magret Häußermann Untermaßholderbach wir das Buch "zwei alte Frauen" vorstellen. Der ursprünglich geplante Film Miss Potter wird zu einem anderen Zeitpunkt gezeigt. Rückfragen bei Elvira Kugler Tel. 07941-3 67 24 Herzliche Einladung an alle Interessierten.

1 Bild

"Grün-Blaue Stunde"-Spezial. Freitag, 10. November um 19:30 Uhr in der MEDIENWELT Neckarwestheim

Medienwelt Bücherei
Medienwelt Bücherei | Neckarwestheim | am 09.11.2017 | 11 mal gelesen

Neckarwestheim: Medienwelt Bücherei | Lesetipps für Herbst und Winter! Mit der Buchhandlung "Bücherlurch", dem Team der MEDIENWELT und den Neuerscheinungen der Frankfurter Buchmesse. In netter Atmosphäre Geschenkanregungen mitnehmen und Anschaffungswünsche für die MEDIENWELT (Bücherei) äußern. Bei Getränken und Snacks einen Teil des aktuellen Buchmarkts vorgestellt bekommen. Man hat die Möglichkeit, Bücher vor Ort zu kaufen. Eine Kooperationsveranstaltung mit der...

Landfrauenverein Pfedelbach startet sein Winterprogramm

Landfrauenverein Pfedelbach
Landfrauenverein Pfedelbach | Pfedelbach | am 24.10.2017 | 39 mal gelesen

Pfedelbach: Ehemaliges Schulhaus - Oberohrn | Büchervorstellung in Meißners Hofcafé, Oberohrn Referentin: Irmgard Uhlmann, Öhringen

"Grün-Blaue Stunde": Lesetipps für Herbst und Winter!

Medienwelt Bücherei
Medienwelt Bücherei | Neckarwestheim | am 11.10.2017 | 7 mal gelesen

Neckarwestheim: Medienwelt Bücherei | Bei den zahlreichen Neuerscheinungen jedes Jahr fällt es nicht leicht, den Überblick zu behalten. Am Freitagabend, den 10. November um 19:30 Uhr ist eine Buchhändlerin zu Gast, die gemeinsam mit dem erfahrenen Team der MEDIENWELT Neuerscheinungen und besondere Bücher aus verschiedenen Kategorien vorstellt. Hier kann man sich auch für Weihnachten den einen oder anderen Geschenktipp geben lassen. Es gibt währenddessen einen...

Buchvorstellung

Dorf-und Kulturverein Sindeldorf e.V
Dorf-und Kulturverein Sindeldorf e.V | Schöntal | am 09.08.2017 | 40 mal gelesen

Schöntal: Pfarrscheune - Sindeldorf | Buchvorstellung "Von Saratow nach Sindeldorf" Eine Familiensaga von Vera Macht in der Pfarrscheune in Sindeldorf - Eintritt frei

1 Bild

Der kleine Drache Lavazahn

Stotterer Selbsthilfegruppe
Stotterer Selbsthilfegruppe | Heilbronn | am 05.07.2017 | 26 mal gelesen

Mit der kindgerechten Aufbereitung der Redeflussstörung als Bilderbuch hat sich die Gruppe Stottern und Selbsthilfe Heilbronn beschäftigt. Der kleine Drache darf endlich zur Schule gehen. Alle Drachen-Erstklässler stellen sich vor. Lavazahn bekommt seinen Namen nicht flüssig heraus, er stottert. Feuerzunge wundert sich darüber und muss lachen. Darüber ist er so wütend, dass er laut Feuer spuckt. Und das ist der Anfang ihrer...

1 Bild

Buchvorstellung in der Zigarre

Stotterer Selbsthilfegruppe
Stotterer Selbsthilfegruppe | Heilbronn | am 14.05.2017 | 16 mal gelesen

Bereits zum zweiten Mal waren Schriftsteller Gerd Riese und Fotografin Ilona Richter Gäste der Gruppe Stottern und Selbsthilfe Heilbronn. Sie hatte in das Kulturwerkhaus Zigarre zur Buchpräsentation „Mein Weg“, Demosthenes Verlag, eingeladen. Der Autor ist einer von 800 000 Stotterern in Deutschland und mittlerweise ein souveräner Vorleser. Riese und Richter lasen abwechselnd. Zum Buch zusammengefasst sind Portraits in...

Lesung mit Gabriele Noack Mein Glück kennt nicht nur helle Tage

Volkshochschule Künzelsau
Volkshochschule Künzelsau | Krautheim | am 26.04.2017 | 9 mal gelesen

Krautheim: Eugen-Seitz-Bürgerhaus | Voller Freude erwartet Gabriele Noack die Geburt ihres zweiten Sohnes, doch das Glück wird erschüttert: Der kleine Julius ist schwer behindert. Für die junge Mutter bricht eine Welt zusammen, ihr Traum vom perfekten Familienleben scheint in unerreichbare Ferne gerückt. Warum bloß hat es ausgerechnet ihr Kind getroffen? Sie fühlt sich Julius Krankheit nicht gewachsen, Scham und Schuldgefühle rauben ihr die Kraft. Gleichzeitig...

1 Bild

Buchvorstellung

Stotterer Selbsthilfegruppe
Stotterer Selbsthilfegruppe | Heilbronn | am 08.03.2017 | 15 mal gelesen

Heilbronn: Zigarre Kunst- und Kulturwerkhaus - Erdgeschoss | Im Kulturwerkhaus Zigarre, Achtungstraße 37, Heilbronn, stellen Gerd Riese und Ilona Richter das Buch "Mein Weg. Biografische Gespräche mit stotternden Menschen" vor. Riese hat elf Menschen besucht, die jüngste 18, der älteste 82 Jahre alt. Sie sitzen in ihrem Wohnzimmer oder der Küche und frühstücken zusammen. Ein kleines digitales Aufnahmegerät liegt auf dem Tisch. Die Menschen erzählen aus ihrem Leben. Frauen und...

Präsentation des neuen Jahrbuchs des Historischen Vereins Heilbronn

Historischer Verein Heilbronn e.V.
Historischer Verein Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 19.10.2016 | 9 mal gelesen

Heilbronn: Otto-Rettenmaier-Haus | Der Historische Verein Heilbronn präsentiert in seinem neuen Jahrbuch wieder eine Reihe interessanter und spannender Themen zur Geschichte von Stadt und Landkreis Heilbronn. Es erscheint wiederum in Kooperation mit dem Stadtarchiv Heilbronn unter dem Titel "heilbronnica 6. Beiträge zur Stadt- und Regional-geschichte". Es ist der 38. Band des Jahrbuchs für schwäbisch-fränkische Geschichte.