Buschwindröschen

12 Bilder

In Heidelberg? Nein auf dem höchsten Punkt des Heuchelbergs - der Heidelberg

Wandern mit d'r Gaby un em Erich
Wandern mit d'r Gaby un em Erich | Brackenheim | am 11.09.2020 | 453 mal gelesen

Brackenheim: Waldschenke Hörnle - Dürrenzimmern | Der Spätsommer verführte zu einem weiteren Mittwochsausflug, in dieser Woche zum Hörnle, Brackenheim-Dürrenzimmern. Wenn der Heuchelberg erwähnt wird, denken viele zuerst an die Warte oberhalb Leingartens. Die andere Seite dieses Höhenzugs mit der Waldschenke Hörnle kennt man auch. Dazwischen liegt der Heidelberg, mit 336 m ü.N.N. die höchste Erhebung des Heuchelbergs und leider kaum bekannt. Im Frühjahr blühen hier ganze...

1 Bild

Weiße Blütenteppiche mit Buschwindröschen

Heiderose Burkhardt
Heiderose Burkhardt | Künzelsau | am 02.04.2020 | 35 mal gelesen

Schnappschuss

10 Bilder

Frühlingserwachen

Nabu Schwaigern und Umgebung
Nabu Schwaigern und Umgebung | Schwaigern | am 30.03.2020 | 65 mal gelesen

Schwaigern: Vereinsheim | Überall in der Natur zeigt sich der Frühling von seiner schönsten Seite. Es blüht in vielen herrlichen Farben in Feld, Wald und Flur. Schlehenbüsche erstrahlen wie unsere Kirschbäume in strahlendem weiß. Die gelben Kätzchen der Kornellbüschen fallen selbst an Straßenrändern uns auf. In Buchenwäldern bilden Buschwindröschen in der Frühlingssonne einen strahlenden weißen Teppich. Ja die Natur lockt lockt besonders in...

1 Bild

Buschwindröschen zur Abendstunde 1

Rüdiger Reingräber
Rüdiger Reingräber | Künzelsau | am 26.03.2020 | 48 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Blütenteppiche mit Anemonen gesehen im Lauffener Kaywald

Ulrich Seidel
Ulrich Seidel | Lauffen | am 07.04.2018 | 22 mal gelesen

Schnappschuss

11 Bilder

Wander Gabys Heilbronner Pflanzenwelt - Buschwindröschen - Anemone nemorosa

Wander Gaby
Wander Gaby | Heilbronn | am 14.03.2018 | 80 mal gelesen

Heilbronn: Heilbronner Stadtwald | Im Köpfertal wurde heute morgen das erste Buschwindröschen, noch mit geschlossener Blüte, gefunden. Die Blätter des Bärlauchs sprießen im ganzen Tal aus dem Boden. Das Schneeglöckchen wurde in dieser Serie schon vorgestellt, es besiedelt dort einen kompletten Garten. Wunderschön anzusehen. Und der Aronstab, der das Bärlauchsammeln auch zu dieser Jahreszeit wegen der Verwechslungsgefahr zum Wagnis macht, ist am Köpferbach...