Caritas

2 Bilder

Konzert mit Scheckübergabe für soziale Einrichtung

Neuapostolische Kirche Heilbronn (NAK)
Neuapostolische Kirche Heilbronn (NAK) | Heilbronn | am 05.07.2018 | 22 mal gelesen

Heilbronn: Neuapostolische Kirche | Das Konzert mit dem Namen "Abendklang" diente den Anwesenden als Vorbereitung auf den Gottesdienst für Entschlafene, der am darauffolgenden Sonntag stattfindet. Dreimal im Jahr wird in der Neuapostolischen Kirche ein solcher Gottesdienst gefeiert. Dabei wird besonders an diejenigen gedacht, die bereits gestorben sind. Die Musiker spielten alle Lieder mit Freude und in Harmonie - oftmals wurde auf eine Liedzeile durch ein...

1 Bild

Ein etwa anderer „Tandem-Tag“

Kreuzbund Kreisverband Heilbronn e.V.
Kreuzbund Kreisverband Heilbronn e.V. | Heilbronn | am 14.06.2018 | 76 mal gelesen

Heilbronn: Wertwiesenpark | Die Fachleiterin der Psychosozialen Beratungsstelle, Katrin Finkbeiner und die Ehrenvorsitzende des Kreuzbund Kreisverband e.V., Rita Mayer, überlegten zunächst gemeinsam, wie man den Tandem-Tag 2018 gestalten könnte. Nach etlichen Vorschlägen, auch in der gemeinsamen Gruppenleiterrunde Kreuzbund KV HN und PSB der Caritas HN, war man sich einig, dass es diesmal nicht nur ein „Arbeitstreffen“ werden sollte. So beschloss...

2 Bilder

JU Künzelsau besucht die Caritas Heilbronn-Hohenlohe

Junge Union Künzelsau
Junge Union Künzelsau | Künzelsau | am 07.05.2018 | 74 mal gelesen

Einen interessanten Einblick bekam die JU Künzelsau mit ihrem Vorsitzenden Matthias Heindl bei der Caritas Heilbronn-Hohenlohe in Künzelsau. Das Thema der Abendveranstaltung lautete „Zuwanderung gestalten – Anmerkungen aus der Sicht einer Beratungsstelle“. Zunächst führte Herr Manfred Lux die JUler durch die Räumlichkeiten der Caritas und erklärte die zahlreichen Tätigkeitsfelder der Wohlfahrtsorganisation der katholischen...

Ehrenamtsakademie im Hohenlohekreis

Ehrenamtsakademie im Hohenlohekreis
Ehrenamtsakademie im Hohenlohekreis | Künzelsau | am 22.04.2018 | 5 mal gelesen

Künzelsau: Katholisches Gemeindezentrum St. Paulus | Qualifizierungsreihe: Meine Rolle als Helfer Caritas Heilbronn-Hohenlohe; Zentrum Künzelsau Anmeldung bis 30.04.2018 Meike Kulike; Mobil: 0176-18980988 Mail: kulike.m@caritas-heilbronn-hohenlohe.de

1 Bild

Christliche Bestattungskultur

Caritas-Konferenzen
Caritas-Konferenzen | Heilbronn | am 15.03.2018 | 50 mal gelesen

Die Formen der Begräbnisfeiern werden immer vielfältiger. Längst hat man nicht nur die Wahl zwischen Erdbestattung und Urnengrab. Bestattungen auf dem anonymen Gräberfeld, im Friedwald, auf See oder vom Flugzeug aus sind nicht mehr ungewöhnlich. Die caritativ-tätigen Ehrenamtlichen des katholischen Dekanats Heilbronn/Neckarsulm waren eingeladen - Pfarrer Roland Rossnagel der kompetente Referent. Schon immer gab es einen...

2 Bilder

Ausstellung "Recht auf Familie - Integration braucht Familienzusammenführung"

Heilbronn: Ev. Nikolaikirche | „Recht auf Familie – Integration braucht Familienzusammenführung“ diesem Thema widmet sich die Ausstellung des Projektes „Wir alle für Inklusion“ und der Caritas Heilbronn vom 16.01 2018 – 06.02.2018 in der Nikolaikirche in Heilbronn. Die Zahlen zum Thema Familienzusammenführung werden im Zusammenhang mit den Koalitionsverhandlungen zurzeit mehrmals in der Woche in den Medien genannt. Die Ausstellung möchte die Geschichten...

60plus - Caritas als Helfer und Anwalt

Katholische Seelsorgeeinheit Künzelsau
Katholische Seelsorgeeinheit Künzelsau | Künzelsau | am 16.10.2017 | 5 mal gelesen

Künzelsau: Kath. Kirche St. Paulus | 60plus Vortrag zum Thema "Caritas als Helfer und Anwalt" mit Regionalleiter der Caritas Heilbronn/Hohenlohe Stefan Schneider am Mittwoch, 18.10.17 um 16 Uhr im Gemeindezentrum St. Paulus

Tandem mit der CARITAS

Kreuzbund Kreisverband Heilbronn e.V.
Kreuzbund Kreisverband Heilbronn e.V. | Bad Wimpfen | am 28.09.2016 | 16 mal gelesen

Beim halbjährlichen Treffen der Gruppenleiter des Kreuzbund Heilbronn e. V. mit der CARITAS stand dieses Mal die Vorstellung des Arbeitskreis Leben mit Frau Bronner im Mittelpunkt. Sie erläuterte die Entstehung und das Aufgabengebiet des AK's. Für die Gruppenleiter war wichtig zu hören, wie man sich in Notfällen bei angekündigten oder angedrohten Suicidversuchen verhält. Wichtige Anlaufstellen wurden ebenso aufgezeigt, wie...