Denkmalschutz

Huber MdL: Katholische Pfarrkirche „Laurentius“ in Neudenau erhält Denkmalförderung in Höhe von 44.840,- Euro

Isabell Huber MdL
Isabell Huber MdL | Neudenau | am 11.11.2020 | 14 mal gelesen

Neudenau: Katholische Kirche St. Laurentius | „Ich freue mich, dass die Kirchengemeinde Neudenau vom Land im Rahmen der Denkmalförderung einen Zuschuss in Höhe von 44.840,- Euro für die Restaurierung der Katholischen Kirche „Laurentius“ erhält. Dadurch bleibt ein Stück Kirchengeschichte erhalten und kann wieder in seinem ursprünglichen Glanz erstrahlen,“ sagte die CDU-Landtagsabgeordnete Isabell Huber MdL. Mit der dritten und letzten Tranche des Denkmalförderprogramms...

Isabell Huber MdL: Denkmalförderprogramm 2020: Mittel für Hohenstaufen-Gymnasium in Bad Wimpfen bewilligt

Isabell Huber MdL
Isabell Huber MdL | Bad Wimpfen | am 17.08.2020 | 30 mal gelesen

Bad Wimpfen: Kreuzganginnenhof am Hohenstaufen-Gymnasium | Die Stadt Bad Wimpfen erhält im Rahmen des Denkmalförderprogramms 2020 rund 32.000 Euro für die Sanierung des Hohenstaufen-Gymnasiums. Die Summe deckt die gesamten Kosten für eine Voruntersuchung, das Tragwerkgutachten und die Bauforschung zur Modernisierung und Sanierung des Gebäudes ab. „Ich freue mich sehr, dass die Stadt Bad Wimpfen vom Denkmalförderprogramm des Landes profitieren kann und damit ein Kulturdenkmal wie...

1 Bild

In der Altstadt von Bad Wimpfen

Klaus Kreuer
Klaus Kreuer | Bad Wimpfen | am 09.06.2020 | 41 mal gelesen

Bad Wimpfen: Altstadt | Schnappschuss

1 Bild

Marktplatz Schwäbisch Hall 1

Klaus Kreuer
Klaus Kreuer | Braunsbach | am 28.05.2020 | 41 mal gelesen

Schwäbisch Hall: Marktplatz | Schnappschuss

Jakobuskirche in Jagsthausen erhält 18.340 Euro aus 3. Tranche Denkmalförderung

Isabell Huber MdL
Isabell Huber MdL | Wüstenrot | am 19.11.2019 | 14 mal gelesen

„Ich freue mich, dass die Gemeinde Jagsthausen vom Land im Rahmen der 3. Tranche Denkmalförderung einen Zuschuss in Höhe von 18.340 Euro erhält. Dabei wird der Kirchturm der Evangelischen Jakobuskirche saniert. Konkret geplant sind die Erneuerung des Schieferdaches und der Turmfassade sowie die Überarbeitung der Turmzier und der Zifferblätter“, teilte die CDU-Landtagsabgeordnete Isabell Huber mit. Weiter erläuterte Isabell...

3 Bilder

Blind! na und? 1

Heilbronn: Stadtbahnhaltestelle Sonnenbrunnen - Böckingen | Ehrenamtlicher Arbeitseinsatz von Sehbehinderten und Blinden am Böckinger "Bahnwärterhäuschen Sonnenbrunnen" Auch am vergangenen Samstag, 22.09., hat wieder eine Gruppe Betroffener mit Hilfe von zwei Senioren vorbereitende Renovierungs-Arbeiten am Objekt in Böckingen durchgeführt. Der Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg renoviert bzw. saniert dieses unter Denkmalschutz stehende Gebäude um es zukünftig als...

3 Bilder

Wieder ein Kulturdenkmal abgerissen

Bernd Wetzka
Bernd Wetzka | Bad Wimpfen | am 19.12.2017 | 167 mal gelesen

Dieses dürfte eines der letzten Bilder eines wertvollen Kulturdenkmals sein. Jetzt ist es abgerissen und nur noch Schutt und Bilder legen Zeugnis ab. Seit wenigen Tagen ist das kleine Häuschen in Bad Wimpfen in der Rappenauer Straße abgerissen. Die untere Denkmalbehörde im Landratsamt hat entgegen der Meinung des Landesdenkmalamtes auf Antrag der Stadt Bad Wimpfen den Abriss genehmigt. Das Gartenhäuschen, ein verputzter...

2 Bilder

Abriss eines Kulturdenkmals

Bernd Wetzka
Bernd Wetzka | Bad Wimpfen | am 20.10.2017 | 211 mal gelesen

Hier fällt ein Haus, dort steht ein Kran und ewig droht der Baggerzahn oder Die Veränderung der Stadt So lautete der Titel eines Bilderbuchs von Jörg Müller. In Wimpfen droht der Baggerzahn jetzt dem Garten- bzw. Weinberghäuschen in der Rappenauer Straße. Zusammen mit der Mauer, auf der es steht, soll es einem der ewig gleichen gesichtslosen Bauten geopfert werden. Das geschützte Kulturdenkmal folgt damit dem Maringerschen...